Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 47 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 47 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.81.46.194
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
DNS 320L bootet (rebootet) nicht, die Power-LED blinkt endlos.
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
parseq
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 10.03.2016
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 10.03.2016 14:56    Titel: DNS 320L bootet (rebootet) nicht, die Power-LED blinkt endlos. Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): D-Link DNS 320L Rev. A1
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Es ist kein WLAN vorhanden!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack:
I-Net Browser:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart:
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Grundwissen (= ich habe schon mal ein Netzwerk < 5 PCs konfiguriert, das hinterher auch lief)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Es gibt offenbar ein Einschaltproblem mit den Geräten DNS 320L (Rev. A1).
Diese Behauptung stütze ich auf den im Internet geposteten Berichten und Hilferufen anderer Benutzer und meinen eigenen Beobachtungen.
Gegenwärtig benutze ich drei 320L-Exemplare und ein 320-Model, alle mit jeweils zwei Festplatten bestückt.

Die Symptome sind beim Einschalten:
- die blaue LED am Power-Knopf blinkt endlos, wobei die HDD-LEDs leuchten nicht (mal kurz) auf;
- DNS ist nicht ansprechbar (es fährt ja gar nicht hoch);
- ein Zurücksetzen hilft nicht;
- ein Aus- und erneutes Einschalten schafft ebenfalls keine Abhilfe, das NAS scheint verloren zu sein...

Bei meinem Problem-Exemplar habe ich folgendes Workaround gefunden:
- das DNS Ausschalten, vom Netzteil (UND!) Netzwerkkabel trennen;
- für längere Zeit (nicht unter 2 Stunden) stehen lassen (stromloser Zustand!);
- alles wieder anschliessen und wieder probieren - es funktioniert meistens.

Es kann sein, dass das Problem im warmen Gehäuse-Zustand häufiger vorkommt oder durch sommerliche Zimmertemperatur (>26 Grad Celsius) verstärkt wird.
Tests mit einer Kühlschrankkühlung vor dem Einschalten habe ich aber noch nicht machen müssen.

Das Problem scheint NUR auf die Einschaltphase beschränkt zu sein. Ist das NAS mal hochgefahren, dann läuft es problemlos (Wochenlang!) bis zum nächsten Stromausfall oder bis es wieder ausgeschaltet wird.

Weiss jemand mehr zu diesem Thema?
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 19.08.2017 14:59    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.03.2016 15:58    Titel: Re: DNS 320L bootet (rebootet) nicht, die Power-LED blinkt endlos. Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

parseq hat folgendes geschrieben:

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- [b]sowie Firmware Version- und Build -Angaben):[/b] D-Link DNS 320L Rev. A1

Weiss jemand mehr zu diesem Thema?



@parseq

1) Welche Firmware?

2) Ich benutze wie etliche meiner Freunde etc. ebenfalls eine DNS-320L A1 NAS und mir ist dein geschildertes Problem nicht bekannt.

3) Ich benutze die Firmware 1.06 B03.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
parseq
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 10.03.2016
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 10.03.2016 17:11    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Die DNS Firmware: V1.01, 14.09.2012.

Es liegt nicht am Netzteil - dies wurde durch vertauschen mit anderen Exemplaren verifiziert.

Das Gerät mit dem Einschaltproblem wurde zuvor viele Monate ohne besodere Vorkommnisse benutzt.
Die Einschaltprobleme haben im Lauf der Zeit langsam (an Häufigkeit) zugenommen.

Berichte anderer 320L-Nutzer, die ich auf diesem Forum gelesen habe, entsprechen genau meinem Szenario:
nach längerem Ausschalten (stromloser Zustand) hat es wieder funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.03.2016 11:32    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

parseq hat folgendes geschrieben:

1) Die DNS Firmware: V1.01, 14.09.2012.

2) Berichte anderer 320L-Nutzer, die ich auf diesem Forum gelesen habe, entsprechen genau meinem Szenario:
nach längerem Ausschalten (stromloser Zustand) hat es wieder funktioniert.



@parseq

1) Dann benutze doch die akt. Firmware Vers. 1.06 B03.

2) Stelle mal bitte einige Links von diesen Userbeiträge hier rein.

3) Baue mal beide Platten aus, markiere diese mit jeweils links und rechts und wenn vorhanden zwei leere andere Platten zum Testen einbauen.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lieferschein
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 05.04.2016
Beiträge: 1
Land: World

BeitragVerfasst am: 05.04.2016 22:39    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo,

kann das Problem des "Wiedereinschaltens" nur bestätigen...

habe gerade das gleiche Problem Brick wall

Muste meinen DNS 320 L mal ausschalten und das war es dann auch, nun blinkt nur noch
eine LED im Dauerbetrieb. Das Gerät war ca.3 - 3,5 Jahre in Betrieb und wurde so gut wie nie
vom Stromnetz getrennt.

-Zugriff auf Platten nicht mehr möglich
-Gerät wurde mehrfach vom Strom getrennt (auch mal für ca. 3 Stunden) - ohne Erfolg -


@Gairigo

"2) Stelle mal bitte einige Links von diesen Userbeiträge hier rein. "

http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54143
http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54126
http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54125

um nur mal einige aus diesem Forum zu nennen...

"2) Ich benutze wie etliche meiner Freunde etc. ebenfalls eine DNS-320L A1 NAS und mir ist dein geschildertes Problem nicht bekannt."

vorweg ich finde es ja gut wenn Leute sich in Foren engagieren....
aber in allen genannten Links äußerst du dich zum Thema! dir sollte das Problem bekannt sein
oder verliert man bei 49.000 Beiträgen den Überblick?


@parseq

ich sehe es genau so wie du,
das Problem tritt häufiger auf und ist keine Seltenheit/Einzelfall!

Interessant wäre mal zu wissen wie lage die Leute ihre Geräte so im Betrieb hatten
bis es Probleme gab. Also bei mir sind es ca. 3- 3,5 Jahre wobei wir das Gerät von Mo. -Fr.
mit 2 Personen mal mehr, mal weniger beanspucht haben und es so gut wie nie vom Netz getrennt wurde.

außer heute und nun läuftes nicht mehr
ich hatte immer mal mit dem Ausfall einer Platte gerechnet... d'oh!
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.04.2016 13:24    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Lieferschein hat folgendes geschrieben:


A) Muste meinen DNS 320 L mal ausschalten und das war es dann auch, nun blinkt nur noch
eine LED im Dauerbetrieb. Das Gerät war ca.3 - 3,5 Jahre in Betrieb und wurde so gut wie nie
vom Stromnetz getrennt.

-Zugriff auf Platten nicht mehr möglich
-Gerät wurde mehrfach vom Strom getrennt (auch mal für ca. 3 Stunden) - ohne Erfolg -


@Gairigo

B) "2) Stelle mal bitte einige Links von diesen Userbeiträge hier rein. "

http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54143
http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54126
http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=54125

um nur mal einige aus diesem Forum zu nennen...

"2) Ich benutze wie etliche meiner Freunde etc. ebenfalls eine DNS-320L A1 NAS und mir ist dein geschildertes Problem nicht bekannt."

C) vorweg ich finde es ja gut wenn Leute sich in Foren engagieren....
aber in allen genannten Links äußerst du dich zum Thema! dir sollte das Problem bekannt sein
oder verliert man bei 49.000 Beiträgen den Überblick?


D) @parseq

ich sehe es genau so wie du,
das Problem tritt häufiger auf und ist keine Seltenheit/Einzelfall!




Hallo Lieferschein

Erst einmal danke für deine ausführlichen Hinweis. clap

A) Ich habe mein DNS-320L seit fast 4 Jahre in Betrieb und er wird jeden Abend sowie auch dann wenn ich die Wohnung für längere Zeit verlasse mit dem Schalter auf einer Steckdosenleiste augeschaltet.
Auch die von mir bei anderen installierten DNS-320L laufen problemlos seit teilweise ebenfalls bis zu 4 Jahre.

B) Danke für die Links, welche ich mir soeben durchgelesen habe. Leider wurden nicht überall Rückmeldungen reingestellt.
Einer schreibt es wäre ein Hintzeproblem un nur mit Kältespray zu beheben.
Ein anderer schrieb, dass auch der D-Link Support ratlos war und keine Lösung hatte.
Ein widerrum anderer schrieb, dass bei ihm das Problem nach einem Neustart über das Webinterface auftrat.

Wie soll man aus der Ferne nun die Ursache(n) dafür diagnostizieren?

C) Na klar verliert man bei übrigens ca. 195.000 Beiträge in ca. 54.000 Themen den Überblick! Wink

D) Naja, auch von dieser DNS-320L wurden mit Sicherheit mehrere Hunderttausend wenn nicht weltweit sogar Millionen verkauft. Und wenn dieses Problem, wie du schreibst "keine" Seltenheit wäre, dann würde auch der D-Link Support die Ursache kennen, was aber leider nicht der Fall ist.
Da einige auf ihrem DNS-320 sog. PlugIns von Drittanbieter installieren "könnte es evtl". auch daran liegen.
Etliche haben den DNS-320L als RAID-x eingerichtet. "Evtl." liegt es ja daran!? Ursachen-Möglichkeiten für dieses Startproblem gibt es also viele. Wink
Ich habe noch ein DNS-323. Damit gab es auch mal Startproblem. Und dort war die Ursache ein schwächelndes Netzteil. Mit einem Ersatz-Netzteil war dann das Startproblem behoben.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 19.08.2017 14:59    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
C5III-DK
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 8
Land: World
Wohnort: Haderslev / DK

BeitragVerfasst am: 17.04.2016 11:24    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Das Problem mit dem DNS 320L kommt, wenn z. B. nach Stromausfall der NAS sofort wieder gestartet werden soll. Wenn man ihn allerdings 1,5 - 2 Stunden abkühlen lässt, dann startet er wieder ganz normal und die Platten laufen auch wieder an.

Gruss aus DK

Jørg
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.04.2016 14:40    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

C5III-DK hat folgendes geschrieben:

Das Problem mit dem DNS 320L kommt, wenn z. B. nach Stromausfall der NAS sofort wieder gestartet werden soll. Wenn man ihn allerdings 1,5 - 2 Stunden abkühlen lässt, dann startet er wieder ganz normal und die Platten laufen auch wieder an.



Hallo C5III-DK

Danke für deinen Hinweis! clap

Allerdings kann ich das nicht so richtig nachvollziehen, denn worin besteht technisch der Unterschied ob bei laufender DNS-320L ein Stromausfall eintritt oder so wie ich den Strom an meiner Steckdosenleiste per Kippschalter unterbreche, was ich seit Jahren so mache?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
C5III-DK
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 8
Land: World
Wohnort: Haderslev / DK

BeitragVerfasst am: 18.04.2016 16:58    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


Allerdings kann ich das nicht so richtig nachvollziehen, denn worin besteht technisch der Unterschied ob bei laufender DNS-320L ein Stromausfall eintritt oder so wie ich den Strom an meiner Steckdosenleiste per Kippschalter unterbreche, was ich seit Jahren so mache?


Da besteht kein Unterschied. Der einzige Unterschied ist, wenn ein Stromausfall ist, oder wie es bei uns war, der FI ausgelöst wurde, dann schaltet man die Sicherung oder eben den FI schnellstmöglich wieder ein. Wenn du deine Leiste ausmachst, dann ist "Feierabend" angesagt und du schaltest z. B. erst am nächsten Tag wieder ein.
Wenn also der NAS noch warm ist, startet er nicht. Wartest du 1,5 - 2 Stunden ist er abgekühlt und er bootet ganz normal. Deswegen hast du diesen Fehler noch nie gehabt.

Jørg
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.04.2016 20:11    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

C5III-DK hat folgendes geschrieben:

1) Da besteht kein Unterschied. Der einzige Unterschied ist, wenn ein Stromausfall ist, oder wie es bei uns war, der FI ausgelöst wurde, dann schaltet man die Sicherung oder eben den FI schnellstmöglich wieder ein. Wenn du deine Leiste ausmachst, dann ist "Feierabend" angesagt und du schaltest z. B. erst am nächsten Tag wieder ein.

2) Wenn also der NAS noch warm ist, startet er nicht. Wartest du 1,5 - 2 Stunden ist er abgekühlt und er bootet ganz normal. Deswegen hast du diesen Fehler noch nie gehabt.




Hallo C5III-DK

1) Genauso ist es technisch! Nur mit dem Unterschied, dass ich bei mir alles, also auch die div. NAS auch dann stromlos über eine Schalter-Steckdosenleiste ausschalte, wenn ich z.b. für 30 Min. das Haus verlasse!

2) Falsch, denn auch eine/meine DNS-320L mit ca. 40 C. kühlt bei mir bei einer ca. Raumtemperatur von ca. 21/22 C. innerhalb von ca. 30 Min. ab. Selbst wenn ich meinen DNS-320L nach ca. 15 Min. wieder starte, habe ich nicht das Startproblem. Insofern mag dein Hinweis evtl. eine Ursache für einige Anwender sein, aber eben nicht für alle. Und dazu zähle ich ebenso. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Georgio
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.06.2016
Beiträge: 1
Land: World

BeitragVerfasst am: 26.06.2016 21:45    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo miteinander,
so selten ist der Fehler auch nicht - ich habe seit 4 Jahren ein DNS-320L am Laufen und es erwischt mich regelmäßig mit dem dauerblinken der Ein/Aus-LED und keinerlei Reaktion mehr. (Das erste mal natürlich nach Ablauf der Garantie).
Manchmal springt das NAS wieder an, wenn man die Platten zieht. Meist hilft das aber auch nicht . Dann geht es nur, wie oben schon beschrieben: Stromstecker raus und eine richtige lange Zeit warten oder, wenn es eilig ist, das ganze DNS-320L für 5 min in den Gefrierschrank Mr. Green (die Platten ziehe ich vorher sicherheitshalber - von wegen der Kondensation).

Ich habe auch das Gefühl, dass es mit der Kühlung / Temperatursensor zusammen hängen könnte, denn der Fehler tritt auf, wenn es im Arbeitszimmer richitg heiß ist (25-30 Grad - seufz) und der Lüfter teils auch ohne Plattenbetrieb anspringt.
Ich mache seit dem letzten Aussetzer vorhin einen ganz anderen Selbsthilfe-Versuch: ich hab das DNS-320L in den Keller verbannt. Dort ist es immer unter 20 Grad kühl - mal sehen, ob das besser hilft.

_________________
D-Link DNS-320L | Fritzbox 7490
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.06.2016 12:05    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Georgio hat folgendes geschrieben:

1) so selten ist der Fehler auch nicht

2) Ich habe auch das Gefühl, dass es mit der Kühlung / Temperatursensor zusammen hängen könnte, denn der Fehler tritt auf, wenn es im Arbeitszimmer richitg heiß ist (25-30 Grad - seufz) und der Lüfter teils auch ohne Plattenbetrieb anspringt.

3) Ich mache seit dem letzten Aussetzer vorhin einen ganz anderen Selbsthilfe-Versuch: ich hab das DNS-320L in den Keller verbannt. Dort ist es immer unter 20 Grad kühl - mal sehen, ob das besser hilft.



Hallo Georgio

1) Ich kenne dazu fast nur die Meldungen hier im Forum. Ob die Ursache(n) dafür immer die gleichen sind geht daraus nicht hervor, zumal bis dato ja nicht bekannt ist was die tatsächliche(n) Ursache(n) dafür sind

2) Ich gehe bisher fest davon aus, dass es mit der Temperatur im inneren der DNS-320L zu tun hat. Ob es nun an dem Temperatursensor und/oder den sich wärme entwickelnden Bauteile auf der Platine und/oder den verbauten Festplatten und/oder der jeweiligen Firmware zu tun hat, weiß ich nicht.
Ich weiß lediglich aus eigenen Erfahrungen, dass es Festplatten gibt welche teilweise mehr als 10° wärmer werden als andere Festplatten. Bei zwei solcher Festplatten sind es dann schon mal locker mehr als 20° mehr als eben bei anderen Festplatten.

Ich habe gerade mal in den Status meiner DNS-320L geschaut.
Akt. Wert ohne das ein Datenzugriff, also weder Lesen noch Schreiben läuft: Systemtemperatur 104°F/40°C bei einer Raumtemperatur von 25,7°.

Im Anhang die Werte meiner beiden Samsung 2TB Festplatten.

3) Dann teile uns bitte deinen Keller-Test mit.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 19.08.2017 14:59    Titel:



Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.06.2016 14:01    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Nachtrag:

Ich habe inzwischen einen Schreib und Lese Stresstest auf der DNS-320L durchgeführt. Je Festplatte 5x Schreiben und 5x Lesen von einer 1000 MB Datei.

Ergebnis: beide Festplatten hatten dann 42°. Die Systemtemperatur wurde anschließend erneut mit 40° angezeigt.

Inzwischen habe ich im D-Link USA Forum folgendes gelesen:

Zitat:
Test the power adapters power output with a multi-meter. If the output is lower than whats posted on the sticker, then this could also be a cause of unis failing to power up or maintain operation.

Quelle: http://forums.dlink.com/index.php?topic=55647.0

Auch ein schwächelndes Netzteil könnte eine Ursache dafür sein.

Einfach mit einem Messgerät an den Outputstecker messen bringt aber nichts, sondern nur mit einem Messgerät zwischen NAS und Netzteil, also Messen unter Last!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
C5III-DK
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 8
Land: World
Wohnort: Haderslev / DK

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 13:56    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Ich hatte gerade wieder das selbe Problem, da ich mit meinem Büro umgezogen bin. Alles wieder ausprobiert. Ausschalten, Reset, das volle Programm. Dann habe ich den Tipp von Georgio ausprobiert.
Ca. 5 Minuten in den Gefrierschrank, Paltten wieder eingesteckt, Stecker rein, eingeschaltet - STARTET WIEDER!!! Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.10.2016 15:00    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

C5III-DK hat folgendes geschrieben:

Ich hatte gerade wieder das selbe Problem, da ich mit meinem Büro umgezogen bin. Alles wieder ausprobiert. Ausschalten, Reset, das volle Programm. Dann habe ich den Tipp von Georgio ausprobiert.
Ca. 5 Minuten in den Gefrierschrank, Paltten wieder eingesteckt, Stecker rein, eingeschaltet - STARTET WIEDER!!! Laughing Laughing Laughing



@C5III-DK

Merkwürden, denn ich habe das Problem mit meinem eigenen DNS-320L sowie den etlichen von Freunden, Bekannten etc. noch niemals gehabt.

Wenn du umgezogen bist, dann kann dein DNS-320L doch gar keine "erhöhnte" Temperatur mehr gehabt haben, also dann lediglich ca. Raumtemperatur.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
C5III-DK
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 8
Land: World
Wohnort: Haderslev / DK

BeitragVerfasst am: 10.10.2016 12:10    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

@Gairigo

Ja, das wundert mich auch. Aber normalerweise schalte ich den NAS nicht aus, somit eigentlich kein Problem.
Wenn es aber doch mal wieder sein muss, dann kommt das Teil erst ins Gefrierfach, bevor ich ihn wieder einschalte.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.10.2016 14:07    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

C5III-DK hat folgendes geschrieben:

@Gairigo

Ja, das wundert mich auch. Aber normalerweise schalte ich den NAS nicht aus, somit eigentlich kein Problem.
Wenn es aber doch mal wieder sein muss, dann kommt das Teil erst ins Gefrierfach, bevor ich ihn wieder einschalte.



@C5III-DK

Ich schalte meinen DNS-320L fast jeden Abend mit einer Steckdosenleiste mit Kippschalter aus und das seit über 3 Jahre.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
C5III-DK
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 8
Land: World
Wohnort: Haderslev / DK

BeitragVerfasst am: 12.10.2016 10:41    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

Ich schalte meinen DNS-320L fast jeden Abend mit einer Steckdosenleiste mit Kippschalter aus und das seit über 3 Jahre.



Dann funktioniert scheinbar an einigen 320L, irgendetwas nicht richtig. Vielleicht ein Temperatursensor?
Meiner läuft jetzt wieder einwandfrei. Irgendwann schau ich mal nach einem Anderen.

Gruss
Jørg
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49903
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.10.2016 15:07    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

C5III-DK hat folgendes geschrieben:

Dann funktioniert scheinbar an einigen 320L, irgendetwas nicht richtig. Vielleicht ein Temperatursensor?



@C5III-DK

Das ist sehr gut möglich.

Ich habe einen der H/W A1.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge DNS-320L Firmwareupdate herti D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 1 01.02.2017 23:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Dns 320 Dns 320L doctorhu D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 30.03.2016 19:21 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DNS-320L rebootet nicht bommeraner D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 1 28.01.2016 12:44 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link DNS 320L HDD Zugriff nach defekt OBI-D D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 1 23.11.2015 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS 320L nach Firmware-Update - startet nicht mehr dieterkampf D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 07.10.2015 16:31 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS-320L blinkt nur noch nach Stromausfall efyzz D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 30.09.2015 13:45 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kann keine Ordner auf der ersten Verzeichnissebene under Windows 7 auf D-Link Share Center 320L anlegen/ löschen benno3 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 02.07.2015 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. D-Link DNS 320L startet nicht mehr (Ursache ggf. Stromausfall) JO42109 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 9 04.06.2015 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link Dns 320l kann keine Mp3 Daten auf Handy Streamen cobra77 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 5 11.01.2015 22:53 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS-320L startet problemlos - Power-Lampe geht aber kurze Zeit später aus --> nicht mehr erreichbar sobernheim99 NAS Support 1 10.01.2015 13:37 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2017 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.623884 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Saturday, 19. August 2017 - 14:59:20 - CEST ]