Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 52 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 52 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 23.20.53.150
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
Lokale Namensauflösung im LAN bei DHCP unter Win XP / 7
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JoHoHa
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 06.01.2013 15:39    Titel: Lokale Namensauflösung im LAN bei DHCP unter Win XP / 7 Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): DIR-615, H/W: H1 F/W v:8.04DE
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben): kein (deaktiviert)
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Es ist kein WLAN vorhanden!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: WinXP SP3 + Updates, Win7 SP1 + updates
I-Net Browser: FF: 17.0.1, IE8 + 9
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart: Kabeldeutschland
MTU-Wert im Router: 1500
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Fortgeschritten (= ich richte permanent Netzwerke ein oder bin gelernter Fachinformatiker)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:
Fritz.Box 7170 durch DIR-615 wg. Performance-Schwäche im Download ersetzt.

Das Problem der fehlenden Namensauflösung ist nicht neu. Der in 06.2011 mitgelieferte DIR-615 hatte ca. im Mai 2012 ein thermisches Problem; nach ca. 5-10min. stellte er die Funktion inkl. Blink-Konzert ein.
Übergangsweise hatte ich die noch vorhandene DSL Fritz.Box als Router konfiguriert, was auch problemlos funktionierte.


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
Viel recherchiert (speziel DIR-615 aber auch LAN-Basics in div. Foren und Technets) und ein paar Konfig-Versuche bezüglich Namensauflösungen sowohl auf Client als auch auf Server-Seite.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo und ein frohes neues Jahr zusammen!

Das Problem: keiner der Rechner im LAN ist via Name erreichbar; nur per direkter IP.
Besonders nervig ist das für den Netzwerkdrucker: Lexmark C543.
Einen statischen Eintrag in der .../etc/hosts lehne ich aus Prinzip ab; dann bräuchte man kein DHCP.

WAN-Einstellungen: DHCP
DNS: prim. u. sek. : sind eine des CCC sowie eine andere, von deren Site zur Zensur des Internets, geannte. Ein Leerlassen ändert hier nichts.
MTU: 1500 (def.)

LAN-Einstellungen:
Router-IP: 192.168.0.1, 255.255.255.0 (def.)
Lok.Geräte-Name: dlinkrouter, Lok. Domain-Name: "" (leer).
DNS-Relay: aktiv.

DHCP: 192.168.0.100 - 192.168.0.199, Leas-Time: 1440, "Immer übertragen" ist aktiv.
NetBIOS-Weitermeldung: aktiv / inaktiv macht keinen Unteschied.
NetBIOS-Knotentyp: Broadcast.

Ein einzelnes Gerät beherrscht kein DHCP und ist statisch eingestellt: ta-bootloader : 192.168.0.2

Die LAN-Liste des Routers:
Anzahl an dynamischen DHCP-Klienten : 4
Hardware-Adresse Zugewiesene IP Hostname Läuft ab
00:00:39:C2:85:F4 192.168.0.102 sp6100-1 Mon Jan 7 14:24:49 2013
00:1E:EC:F3:70:CE 192.168.0.100 8710w Mon Jan 7 12:12:11 2013
00:21:B7:A8:99:AE 192.168.0.101 LexC543 Mon Jan 7 12:17:18 2013
74:44:01:D7:E4:11 192.168.0.103 Mon Jan 7 03:29:52 2013

Der statische Client fehlt also, was für die DHCP-Liste ja auch ok wäre.

Auch ein ändern des DHCP-Bereichs, der die x.2 beinhaltet, zusammen mit einer statischen Reservierung für diese Adresse, ändert nichts.
Der Drucker "LexC543" wird auch in keinem Fall aufgelöst.

Lange habe ich mich gefragt, ob ich vielleicht ein grundsätzliches Verständnisproblem habe - was ich natülich immer noch nicht final ausschließen kann.
Wie ich es verstehe, müßte der DHCP-Server dem DNS-Service mitteilen, welchen Namen er welche IP-Adressen im LAN zugeordnet hat. Ohne Domain-Suffix im Suchnamen müßte die lokale Adresse aufgelöst werden.
Wird aber nicht.

Mit der o.e. Fritz-Box ging es. Allerdings gestehe ich, daß ich, als ich noch Ubuntu nutze (damals, an der Fritz.Box) ich dasselbe Problem dort hatte.
Hat die F-B einen WINS-Service installiert, der hier die Auflösung macht? Was erklären würde, warum es unter Windows geht, unter Linux aber nicht.

Was muß ich tun, damit am DIR-615
a) die per DHCP konfigurierten Geräte per Namen korrekt aufgelößt werden,
b) auch die statischen Geräte aufgelöst werden?

Gruß an alle

Jochen

_________________
Kabel Deutschland 100/6MBit
Kabelmodem: Csico EPC3212
Router: D-Link DIR-615, S/N RE041C3028172, H/W v.: H1
FW: 8.04 Datum : Tue, 4, Sep, 2012
Lang : DE, 1.01 Datum : Mon, 19, Mar, 2012
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 29.06.2017 12:48    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49899
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.01.2013 16:46    Titel: Re: Lokale Namensauflösung im LAN bei DHCP unter Win XP / 7 Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

JoHoHa hat folgendes geschrieben:

1) WAN-Einstellungen: DHCP
DNS: prim. u. sek. : sind eine des CCC sowie eine andere, von deren Site zur Zensur des Internets, geannte. Ein Leerlassen ändert hier nichts.

2) Die LAN-Liste des Routers:
Anzahl an dynamischen DHCP-Klienten : 4
Der statische Client fehlt also, was für die DHCP-Liste ja auch ok wäre.

3) Wie ich es verstehe, müßte der DHCP-Server dem DNS-Service mitteilen, welchen Namen er welche IP-Adressen im LAN zugeordnet hat. Ohne Domain-Suffix im Suchnamen müßte die lokale Adresse aufgelöst werden.
Wird aber nicht.

4) Was muß ich tun, damit am DIR-615
a) die per DHCP konfigurierten Geräte per Namen korrekt aufgelößt werden,
b) auch die statischen Geräte aufgelöst werden?



Moin JoHoHa

Auch Dir ein gutes "Neue Jahr 2013".

1) Die WAN-Einstellungen haben mit deinem Host-Namen Problem nichts zu tun.

2) Ist ja auch richtig, dass der LAN-Client mit einer statischen IP in der DHCP Liste nicht aufgelistet wird. Wink

3) Wie was - wie soll der/ein "Router interne DHCP-Server" einem WAN DNServer was mitteilen und auflösen?
Ein WAN DNServer dient doch lediglich zur Auflösung von WAN IP-Adressen!

4a+b) Zuerst solltest du mal den SoftPerfect Network Scanner einsetzen und dein LAN scannen lassen. Vorher am besten ALLE deine Clients starten.

Arrow http://www.softperfect.com/products/networkscanner/

Bei mir, akt mit einem DIR-655 sieht es dann so wie im Bild aus.



Der Hostname vom DIR-655 Router (192.168.0.3) wird nicht aufgelöst. Ebenso den von einem Medien-Player mit der DHCP IP 192.168.0.252.

Bis auf das Notebook (NB-2) und dem vorg. Medien-Player haben alle anderen Clients statische LAN IPs.

Alle aufgeführten Clients mit einem Hostnamen können auch per z.B. \\NB-2 aus dem Explorer erreicht werden. Vorausgesetzt es sind jeweils Freigaben und/oder freigegebene Geräte aktiviert.

Stelle das Ergebnis von deinem LAN-Scan dann bitte auch als JPG ScreenShot hier rein!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JoHoHa
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 50
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 06.01.2013
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 07.01.2013 00:44    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo Gairigo,

danke für die schnelle Antwort.
Gairigo hat folgendes geschrieben:
1) Die WAN-Einstellungen haben mit deinem Host-Namen Problem nichts zu tun.

3) Wie was - wie soll der/ein "Router interne DHCP-Server" einem WAN DNServer was mitteilen und auflösen?
Ein WAN DNServer dient doch lediglich zur Auflösung von WAN IP-Adressen!

4a+b) Zuerst solltest du mal den SoftPerfect Network Scanner einsetzen und dein LAN scannen lassen. Vorher am besten ALLE deine Clients starten.

zu 1) Ich weiß! Zuviel Info schadet - in Maßen - nie, und bevor das Ping-Pong-Spiel losgeht...

zu 3) Ich habe erwartet, daß das "DNS-Relais" nicht bloß ein Replikator ist, sondern in kleiner DNS-Server (der in der Hierarchie vor (unter) den DNS - des ISP (WAN-DHCP) oder den expliziten, gestellt ist), der wenigstens die lokalen Namen-Adress-Kombinationen cached.
Seinen eigenen Namen "dlinkrouter" kann er ja auch auflösen...

Obwohl ich zugeben muß, mich unkorrekt ausgedrückt zu haben: nicht notwendiger Weise würde der DHCP-Server die Namen und Adressen dem DNS-Server mitteilen, sondern die Clients können dies auch direkt (asynchron) tun; s. z.B.:
- MS-Technet: Configuring IP Addressing and Name Resolution; "Configuring Dynamic Update"
und
- MS-Technet: Using DNS servers with DHCP: Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP); "How DHCP/DNS update interaction works"

Wie der DHCP-Zonen-Update unter (Debian-) Linux konfiguriert wird, findet sich hier: DHCP-Server und automatische DNS-Zone-Updates

zu 4) Screenshot s. u.
Die MS-Systeme können ihren Namen untereinander über NetBT (NetBIOS over TCP/IP) austauschen. Alle anderen Geräte nicht.

Ist inhaltlich jedoch identisch mit arp -a in Kombination mit nbtstat -A <IP-Adresse>:

Ich bin irgendwie selbstverständlich davon ausgegangen, daß der -jeder- Router mit DHCP dies leistet.
Irre ich?

Da dynamische IPs mit statischer Namensauflösung absurd sind, stellt sich die Frage nach einem Router, der beides (DHCP und DNS-Server) vereint.

Oder gibt es eine andere Lösung? - Ich will natürlich keinen extra Server aufsetzen und permanent laufen lassen.

Gruß

Jochen

_________________
Kabel Deutschland 100/6MBit
Kabelmodem: Csico EPC3212
Router: D-Link DIR-615, S/N RE041C3028172, H/W v.: H1
FW: 8.04 Datum : Tue, 4, Sep, 2012
Lang : DE, 1.01 Datum : Mon, 19, Mar, 2012
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49899
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.01.2013 10:55    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

JoHoHa hat folgendes geschrieben:

zu 3)Seinen eigenen Namen "dlinkrouter" kann er ja auch auflösen...

zu 4) Screenshot s. u.
Die MS-Systeme können ihren Namen untereinander über NetBT (NetBIOS over TCP/IP) austauschen. Alle anderen Geräte nicht.
Ist inhaltlich jedoch identisch mit arp -a in Kombination mit nbtstat -A <IP-Adresse>:

5) Ich bin irgendwie selbstverständlich davon ausgegangen, daß der -jeder- Router mit DHCP dies leistet.
Irre ich?

6) Da dynamische IPs mit statischer Namensauflösung absurd sind, stellt sich die Frage nach einem Router, der beides (DHCP und DNS-Server) vereint.

7) Oder gibt es eine andere Lösung? - Ich will natürlich keinen extra Server aufsetzen und permanent laufen lassen.



Moin JoHoHa

3) Bei dir und mir wird der Routername "dlinkrouter" jedenfalls nicht angezeigt und erreichbar ist der Router über den Namen auch nicht.

4) Mein Printserver "DP-301PPLUS-1" und mein HP Netzwerkdrucker "NPIE0A9C0" laufen nicht mit einem MS-System und denoch wird deren Hostnamen - OHNE NetBios und ARP Query - aufgelöst und angezeigt. Ansprechnbar über deren Hostnamen sind sie dennoch nicht. Lediglich über deren IP.

5) Hmm, ich habe mir ehrlich gesagt bisher nie Gedanken darüber gemacht, denn benötigt habe ich es in ca. 20 Jahren auch noch niemals. Wink

6) Ob die sog. "günstigen" SOHO Router das aus Herstellersicht leisten sollen, bezweifle ich. Wenn dann ist das doch eher ein Feature für Professional-Router. Man müsste sich dazu mal bei Firmen wie Cisco etc. sachkundigmachen.

7) Bis auf Einträge in der hosts - wass du ja nicht möchtest - und statischen LAN IPs für die Clients sehe ich da akt. keine Lösung mit einem SOHO Router wie u.a. dem DIR-615.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kann keine Ordner auf der ersten Verzeichnissebene under Windows 7 auf D-Link Share Center 320L anlegen/ löschen benno3 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 02.07.2015 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DCS 5220 unter Windows 7 zum Laufen bringen : keine Software vorhanden Clemente Temporärer Bereich für Threads mit unklaren und/oder unvollständigen Angaben 1 18.05.2014 22:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 23.02.2014: Windows 8.1 Update 1 offiziell angekündigt Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 23.02.2014 16:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 31.01.2014: Windows 8.1 Update 1: Start direkt zum Desktop Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 31.01.2014 00:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 27.01.2014: Update für Windows 8.1: Weniger Ressourcen, bessere Bedienung Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 27.01.2014 13:37 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 19.01.2014: Microsoft-Patch löst Bremse in Windows XP Gairigo Windows XP News & Infos 0 19.01.2014 18:47 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 17.01.2014: Windows XP: Keine Support-Verlängerung, aber ausgedehnter Virenschutz Gairigo Windows XP News & Infos 0 17.01.2014 13:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 13.01.2014: Gerüchte um Windows 9 "Threshold" Gairigo Windows 9 News & Infos 0 13.01.2014 02:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 23.12.2013: Experten: Windows XP ist eine tickende Zeitbombe Gairigo Windows XP News & Infos 0 23.12.2013 12:39 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Probleme mit Windows 7 Offline Dateien thomas0815 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 3 11.12.2013 22:01 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2017 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.489781 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Thursday, 29. June 2017 - 12:48:25 - CEST ]