Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 56 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 56 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.198.108.19
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
btlcrt_usr1
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 5
Land: World

BeitragVerfasst am: 05.12.2012 17:50    Titel: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): DNS-320 A2 FW: 2.03
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Es ist kein WLAN vorhanden!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: Win7 & aktuell
I-Net Browser: FF Chrome Opera
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart:
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Ja, wie unterstehend angegeben:
Software-Firewall: Outpost Firewall Pro
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Fortgeschritten (= ich richte permanent Netzwerke ein oder bin gelernter Fachinformatiker)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
eine der beiden Platte eingehängt und im NAS formatiert
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ich habe bei mir bis heute ein Raid1 Array (Fake Raid) in meinem Rechner laufen gehabt, und habe nun eine der beiden
Platten bereits in das DNS-320 eingesetzt und diese formatiert - offensichtlich mit einer Art Solomodus.
Meine Frage :

Ich habe leider keine ausreichend grosse Platte übrig um meine Daten temporär zwischenzuspeichern, und daher wüsste ich gerne
wie man es bewerkstelligt, den Raid1 in den 320 zu übertragen, ohne dabei alle Daten zu verlieren.

Wie bereits erwähnt, eine der Platten befindet sich schon im DNS-320 und jetzt möchte ich mich versichern, dass ich nichts falsch
mache und dann alle Daten futsch sind.

Ich könnte jetzt die Daten auf die Platte im Nas übertragen, aber die Frage ist, wie ich die dann in einen Raid umfriemel ohne die
Daten zu verlieren.

Wäre spitze, wenn mir wer helfen könnte.

Ich könnte auch unter Linux vorgehen, wenn mir das nen Vorteil bringen würde.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 24.11.2017 02:38    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.12.2012 21:59    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

ich habe bei mir bis heute ein Raid1 Array (Fake Raid) in meinem Rechner laufen gehabt, und habe nun eine der beiden
Platten bereits in das DNS-320 eingesetzt und diese formatiert - offensichtlich mit einer Art Solomodus.



Hallo btlcrt_usr1

Ich weiss nicht was ein "Fake-Raid" und auch nicht was eine "Art Solomodus" ist!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
btlcrt_usr1
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 5
Land: World

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 00:08    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

ich habe bei mir bis heute ein Raid1 Array (Fake Raid) in meinem Rechner laufen gehabt, und habe nun eine der beiden
Platten bereits in das DNS-320 eingesetzt und diese formatiert - offensichtlich mit einer Art Solomodus.



Hallo btlcrt_usr1

Ich weiss nicht was ein "Fake-Raid" und auch nicht was eine "Art Solomodus" ist!



@Gairigo

Hallo Gairigo,

die eingebaute Festplatte läuft im DNS-320 solo/standard, da ich sie offensichtlich als Sololaufwerk nicht im Radimodus formatieren kann.
Als Fakeraid bezeichnet man einen auf Software basierenden Raid, in dem Fall lief das auf meinem Board von Asus
M4A87TD EVO also ein Sata-Raid den man im Bios und der Raidkonfigurationssoftware festlegen kann, also ein biosunterstützter Raid1.
Hier unter der Bezeichnung "Host-Raid" zu finden.

Gibt es eine Möglichkeit, die Platten derart zu formatieren bzw. kennzeichnen, dass der DNS-320 die Platten als Raid erkennt, somit die Formatierung nicht mehr benötigt wird ?
Das hätte für mich den Vorteil, dass ich die Platten einhängen könnte und sie sofort als Raid1 laufen könnten.

mfG
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 10:52    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

1) die eingebaute Festplatte läuft im DNS-320 solo/standard, da ich sie offensichtlich als Sololaufwerk nicht im Radimodus formatieren kann.
2) Als Fakeraid bezeichnet man einen auf Software basierenden Raid, ...
3) Gibt es eine Möglichkeit, die Platten derart zu formatieren bzw. kennzeichnen, dass der DNS-320 die Platten als Raid erkennt, somit die Formatierung nicht mehr benötigt wird ?



Hallo btlcrt_usr1

1) Wenn in einer 2-Bay NAS lediglich eine Festplatte eingebaut ist, dann kann man diese logischerweise nicht im Raid X Modus einrichten/formatieren.

2) Alle sog. SOHO NAS haben ein Software Raid. Die richtige Terminologie ist also Software Raid bzw. Hardware Raid!

3) Nein, da jedes NAS Modell eine Raid x Einrichtung über die jeweils installierte Firmware, also Systemsoftware durchführt.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
btlcrt_usr1
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 5
Land: World

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 11:25    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo Gairigo,


Zitat:
1) Wenn in einer 2-Bay NAS lediglich eine Festplatte eingebaut ist, dann kann man diese logischerweise nicht im Raid X Modus einrichten/formatieren.


Das ist überhaupt nicht logisch, schliesslich kann man bei sämtlichen Softwareraids mit "missing" arbeiten, wo dann nachträglich der/die weitere/-n Datenträger angefügt werden.
So kann man zB. mit mdadm einen Raid auf die Art erstellen, und wie ich mittlerweile rausgefunden habe, arbeitet der DNS-320 ja mit mdadm.

Zitat:
3) Nein, da jedes NAS Modell eine Raid x Einrichtung über die jeweils installierte Firmware, also Systemsoftware durchführt.


Hmm also ich werd die Tage mal kleinere Platten reinhängen und dann schaun wie das Dateisystem ausschaut, wenn man es wieder im PC einhängt, viellleicht kann man
es ja doch von Hand machen.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 11:47    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

Hallo Gairigo,


Zitat:
1) Wenn in einer 2-Bay NAS lediglich eine Festplatte eingebaut ist, dann kann man diese logischerweise nicht im Raid X Modus einrichten/formatieren.


Das ist überhaupt nicht logisch, schliesslich kann man bei sämtlichen Softwareraids mit "missing" arbeiten, wo dann nachträglich der/die weitere/-n Datenträger angefügt werden.
So kann man zB. mit mdadm einen Raid auf die Art erstellen, und wie ich mittlerweile rausgefunden habe, arbeitet der DNS-320 ja mit mdadm.

Zitat:
3) Nein, da jedes NAS Modell eine Raid x Einrichtung über die jeweils installierte Firmware, also Systemsoftware durchführt.


Hmm also ich werd die Tage mal kleinere Platten reinhängen und dann schaun wie das Dateisystem ausschaut, wenn man es wieder im PC einhängt, viellleicht kann man
es ja doch von Hand machen.



Hallo btlcrt_usr1

1) Wenn du der Meinung bist, dass du es schaffst eine DNS-320 mit lediglich einer Festplatte in einen Raid X Mode einzurichten, dann mal los. Ich kann es jedenfalls nicht und wüßte eigentlich auch nicht wozu das gut sein sollte, also wozu das Sinn macht. Wink

Zitat:
Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer physischer Festplatten eines Computers zu einem logischen Laufwerk, das eine höhere Datenverfügbarkeit bei Ausfall einzelner Festplatten und/oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt als ein einzelnes physisches Laufwerk.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Redundant_Array_of_Independent_Disks

3) Warum so viel Zeit und Aufwand betreiben?
btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:
Ich habe leider keine ausreichend grosse Platte übrig um meine Daten temporär zwischenzuspeichern, ...

a) Ist eine große Festplatte nicht sehr teuer, b) sollte man immer eine seiner Datenmenge entsprechende Ersatzfestplatte haben und c) könnte man sich evtl. ja auch eine von einem Freund, Bekannten etc. ausleihen. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 24.11.2017 02:38    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
btlcrt_usr1
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 5
Land: World

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 14:11    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

Ich kann es jedenfalls nicht und wüßte eigentlich auch nicht wozu das gut sein sollte, also wozu das Sinn macht.


Sobald eine Platte laufen würde, könnte ich die Daten aufspielen und nach Abschluss der Übertragung die Zweite reinhängen und die Spiegelung starten.

Gairigo hat folgendes geschrieben:
a) Ist eine große Festplatte nicht sehr teuer,


Teuer ist relativ.

Gairigo hat folgendes geschrieben:
c) könnte man sich evtl. ja auch eine von einem Freund, Bekannten etc. ausleihen.


Könnte man wenn man jemanden hätte, stimmt schon, aber da wäre ich auch selbst drauf gekommen, wenn es eine Möglichkeit gäbe Wink
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 18:34    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

Gairigo hat folgendes geschrieben:

Ich kann es jedenfalls nicht und wüßte eigentlich auch nicht wozu das gut sein sollte, also wozu das Sinn macht.


1) Sobald eine Platte laufen würde, könnte ich die Daten aufspielen und nach Abschluss der Übertragung die Zweite reinhängen und die Spiegelung starten.

Gairigo hat folgendes geschrieben:
a) Ist eine große Festplatte nicht sehr teuer,


2) Teuer ist relativ.

Gairigo hat folgendes geschrieben:
c) könnte man sich evtl. ja auch eine von einem Freund, Bekannten etc. ausleihen.


3) Könnte man wenn man jemanden hätte, stimmt schon, aber da wäre ich auch selbst drauf gekommen, wenn es eine Möglichkeit gäbe Wink



n´Abend btlcrt_usr1

1) Schon klar, allerdings ist das für mich a) Theorie und b) in der Praxis - nach meinem Kenntnisstand - mit einer der div. D-LINK NAS nicht möglich. Jedenfalls nicht ohne der Gefahr, nachträglich dann alle Daten zu verlieren!

2) Klar, allerdings das eine was man will/möchte und dann demzufolge was man dazu benötigt und ausgeben muss.
Für ca. 50 Euro bekommt man doch schon eine geprüfte gebrauchte 2 TB SATA HDD mit Herstellergarantie im bekannten Auktionshaus.

3) Hmm, ich wüßte mind. 20 Personen die mir im Notfall eine entprechend große Festplatte für ein und ein paar Tage leihen würde. Auch div. PC Läden in meiner Nähe würden das machen und sei es dass es dann, egal 10 Euro an Miete kosten würde. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
btlcrt_usr1
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 05.12.2012
Beiträge: 5
Land: World

BeitragVerfasst am: 06.12.2012 19:00    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo Gairigo,

mich würde schon interessieren was Du mit
Zitat:
Jedenfalls nicht ohne der Gefahr, nachträglich dann alle Daten zu verlieren

genau meinst.

Zitat:
PC Läden in meiner Nähe würden das machen und sei es dass es dann, egal 10 Euro an Miete kosten würde.


Das ist ein guter Tip, danke !

Ich werd morgen erst mal schaun, wie so ein Raid genau aussieht, und dann etwas austesten, was man da machen kann, also mal den Raid manipulieren und schaun, wie der Nas drauf reagiert.
Ansonsten miete ich mir ne Platte, wenn das Ding dann zu sehr rumzickt.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.12.2012 10:54    Titel: Re: Raid1 erstellen aus vorhandenem Raid1 im System Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

btlcrt_usr1 hat folgendes geschrieben:

Hallo Gairigo,

mich würde schon interessieren was Du mit
Zitat:
Jedenfalls nicht ohne der Gefahr, nachträglich dann alle Daten zu verlieren

genau meinst.

Ich werd morgen erst mal schaun, wie so ein Raid genau aussieht, und dann etwas austesten, was man da machen kann, also mal den Raid manipulieren und schaun, wie der Nas drauf reagiert.
Ansonsten miete ich mir ne Platte, wenn das Ding dann zu sehr rumzickt.



Moin btlcrt_usr1

Damit meinte/meine ich, dass nach dem Einbau der 2ten Platte diese ja von der DNS-320 eingerichtet werden muss. Und selbst wenn deine "Raid Manipulation(en)" mit der 1ten Platte evtl. doch erfolgreich waren, dann ja von der DNS-320 ein neues Raid eingerichtet und dabei beide Festplatten auch formatiert werden. Ansonsten hättest du ja in deiner DNS-320 lediglich zwei Volumes, also Single Drives.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS 320 gelbes blinken trotz mehrfachen Rebuil! Daten alle vorhanden auf beiden Platten im Raid1! sgtseg D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 20.07.2014 09:10 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Konfiguration bei zwei DAP-1360 zum Erstellen von zwei Netzwerken? hexagonrider DWL- und DAP- Access-Points / Repeater 5 04.03.2014 11:43 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Benutzerkonten erstellen schlägt fehl firetile D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 3 15.11.2012 00:21 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 03.11.2012: Windows 8: Installationsmedium unter Windows XP erstellen Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 03.11.2012 11:31 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 18.06.2012: Sicherheitslücke bei Intel-CPUs mit 64-Bit-System Gairigo Security und Viren News 0 18.06.2012 12:21 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. RAID 1 nachträglich erstellen. Fragen. bomber28 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 3 15.01.2012 17:14 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kann keine Unterordner erstellen - Netzwerkfreigabe - DNS320 shanny D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 1 13.10.2011 23:05 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Share erstellen und Zugriffrechte verteilen ganxta78 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 12 10.05.2011 08:24 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Explorer zeigt einige Dateien nicht an, meldet aber beim Erstellen, dass sie vorhanden sind Gairigo D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 9 31.08.2010 00:01 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Probleme beim erstellen von Truecryptdateien auf D-Link DNS-323 Zukli D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 7 28.02.2010 00:24 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2017 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.565391 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Friday, 24. November 2017 - 02:38:45 - CET ]