Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 55 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 55 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.198.210.67
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
D-Link 321B Downloadrate zu langsam
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DSL- Modem / Modem Gateway Router
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 15:46    Titel: D-Link 321B Downloadrate zu langsam Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): D-Link 321B H/W: D2 F/W: DE_1.01
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Keine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: Win7 und Mac Os
I-Net Browser: Safari & Firefox
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart: T-Online
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router: 1
VCI-Wert im Modem/Modem-Router: 32
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Fortgeschritten (= ich richte permanent Netzwerke ein oder bin gelernter Fachinformatiker)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:
Providerwechsel

Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
DSL-Modem, Rechner, Splitter jeweils gewechselt
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Leute,

gestern habe ich meinen Provider von Tele2 auf T-Online gewechselt. Die 16000er Leitung habe ich soweit beibehalten.
Als ich gestern die T-Online Zugangsdaten eingegeben habe, kam die Ernüchterung. Verschiedene DSL-Speedtests zeigen mir eine maximale Downloadrate von 6000 kbps.
Also habe ich mein DSL-321B durch einen 'alten' Thomason DSL-Modem/Router testweise ersetzt. Auch die das gleiche, max. 6000er Downloadrate. Danach habe ich den Speedtest mit verschiedenen Rechner und Betriebssystemen durchgeführt.(Alles per LAN). Jetzt habe ich noch den Splitter gegen einen neuen getauscht, leider auch kein Erfolg.
Mit der Telekom habe ich bereits telefoniert, jedoch haben die bei der Messung 17695 kbps gemessen und genau so ein Wert zeigt mir der DL DSL-321B auch im Unterpunkt "Status -> Statistik" an.
Rate (kbit/s): Downstream 17693, UpStream 1179.
Warum sind meine Speedtests trotzdem so mau?

Bin nun wirklich ahnungslos.


Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 20.11.2017 16:12    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 17:43    Titel: Re: D-Link 321B Downloadrate zu langsam Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) Also habe ich mein DSL-321B durch einen 'alten' Thomason DSL-Modem/Router testweise ersetzt. Auch die das gleiche, max. 6000er Downloadrate.

2) Danach habe ich den Speedtest mit verschiedenen Rechner und Betriebssystemen durchgeführt.(Alles per LAN). Jetzt habe ich noch den Splitter gegen einen neuen getauscht, leider auch kein Erfolg.

3) Mit der Telekom habe ich bereits telefoniert, jedoch haben die bei der Messung 17695 kbps gemessen und genau so ein Wert zeigt mir der DL DSL-321B auch im Unterpunkt "Status -> Statistik" an.
Rate (kbit/s): Downstream 17693, UpStream 1179.

4) Warum sind meine Speedtests trotzdem so mau?



Moin KKos

1) Dann kann es ja nicht an deinem D-Link 321B liegen! Wink

2) OK

3) Wenn im D-Link 321B diese Synchrowerte angezeigt werden, dann kommen die auch von der VST so an.

4) Das kann ich dir adhoc nicht aus der Ferne beantworten. Evtl. sind ja die MTU und Co. Werte falsch eingestellt.

5) Die div. Online Speedtests können - schon aus technischen Gründen - niemals richtige Werte ermitteln!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 19:13    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Nabend Gairigo,

das die Speedtests nie wirklich passen ist mir klar, jedoch so gravierende Unterschiede verwundern mich.
Als ich letzte Woche (mit Tele2) einen Test gemacht habe, hatte ich ca. 14500 kbps, was ich akzeptabel finde.
Jetzt der Umstieg zu T-Online und nur noch 5800 kbps....
Meine MTU-Werte sollten passen. Habe alles mögliche getestet, 2 Modems und 2 verschiedene Laptops (Win7 und Mac OS).

Hast du 'nen Tipp, wie ich meinen wirklichen Speed testen kann?


Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 20:34    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) jedoch so gravierende Unterschiede verwundern mich.

2) Als ich letzte Woche (mit Tele2) einen Test gemacht habe, hatte ich ca. 14500 kbps, was ich akzeptabel finde.
Jetzt der Umstieg zu T-Online und nur noch 5800 kbps....

3) Meine MTU-Werte sollten passen. Habe alles mögliche getestet, 2 Modems und 2 verschiedene Laptops (Win7 und Mac OS).

4) Hast du 'nen Tipp, wie ich meinen wirklichen Speed testen kann?



Hallo KKos

1) Das hast du recht.

Einigermaßen - aber immer zu gering ist dieser:

Arrow http://www.speedtest.net/


2) Mit welchem deiner beiden DSL-Modems?

3) OK

4) Da jeder Download - auch bei dir - vom u.a. Quell-Server und der gesamten Infrastrur bis zu dir abhängig ist, sind richtige Messungen/Messergebnisse kaum möglich.

Ich habe zwar einen VDSL-Anschluss aber dennoch kommen bei mir im Downlaod nicht immer 25.000 KBit/s an.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 08.10.2012 22:49    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Also ich habe gerade eine Messung mit dem von dir geposteten Link gemacht.
Leider auch wieder nur 5,9 Mbps Download.

Die Speedtests vor einigen Monaten beim Provider Tele2 habe ich auch mit beidem Geräten gemacht.
Damals hatte ich ca. 14,5 Mbps mit dem D-Link Modem und 15 Mbps mit dem Thomson SpeedTouch 585v6 als Downloadrate gemessen.

Die Messungen von heute und gestern (sowohl mit D-Link und SpeedTouch) lagen immer bei ca. 6 Mbps.
Jedoch ist es mir immer noch total unverständlich, dass beide Geräte genau 17695 kbps als DownloadStream messen.
Dies war bei Tele2 übrigens auch schon so, konstant 17695 kbps in den Statistik-Einstellungen. (Wohne direkt neben der alten Post, deshalb die guten Werte)
Die Telekom meinte nach der ersten Messung von denen, dass bei mir 17695 kbps anliegen. (Genau wie es meine Modems auch anzeigen)
Die Telekom könnte es weiter an die Analyse-Abteilung geben, dies würde jedoch weitere Kosten mit sich bringen, deshalb will ich erst einmal alles testen, sodass ein Fehler von mir ausgeschlossen werden können.

Nach dem Tausch der oben genannten Komponenten und den immer gleichen Ergebnissen, bin ich jedoch ziemlich sicher, dass ich selbst nichts ändern kann.
Es muss irgendwie an T-Online liegen....


Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09.10.2012 12:02    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) (Wohne direkt neben der alten Post, deshalb die guten Werte)

2) Die Telekom meinte nach der ersten Messung von denen, dass bei mir 17695 kbps anliegen. (Genau wie es meine Modems auch anzeigen)
Die Telekom könnte es weiter an die Analyse-Abteilung geben, dies würde jedoch weitere Kosten mit sich bringen, deshalb will ich erst einmal alles testen, sodass ein Fehler von mir ausgeschlossen werden können.

3) Nach dem Tausch der oben genannten Komponenten und den immer gleichen Ergebnissen, bin ich jedoch ziemlich sicher, dass ich selbst nichts ändern kann.
Es muss irgendwie an T-Online liegen....



Moin KKos

1) Die Post hat damit nichts zu tun, wenn das müsste es eine Telekom VST (Vermittlungsstation) sein.

2) Kosten treten für einen Kunden nur dann auf wenn die Ursache auf der Kundenseite, also nicht auf der Telekomseite liegt!

3) Hole dir mal einen Freund mit dessen Laptop ins Haus und dann mit dem ebenfalls einen Test durchführen.

4) Welche db (Dämpfungswerte) werden in beiden DSL Modems angezeigt?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 20.11.2017 16:12    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 09.10.2012 18:14    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hi Gairigo,

die Werte unterscheiden sich bei beiden Modems nur geringfügig.
Folgende Werte habe ich mal aus der Übersicht raus kopiert.


DSL Type: G.992.5 annex B

Bandwidth (Up/Down) [kbps/kbps]: 1.179 / 17.695

Data Transferred (Sent/Received) [MB/MB]: 52,08 / 281,21

Output Power (Up/Down) [dBm]: 9,0 / 0,0

Line Attenuation (Up/Down) [dB]: 4,0 / 6,0

SN Margin (Up/Down) [dB]: 13,0 / 10,0

Vendor ID (Local/Remote): TMMB / IFTN

Loss of Framing (Local/Remote): 9 / 0

Loss of Signal (Local/Remote): 2 / 0

Loss of Power (Local/Remote): 0 / 0

Loss of Link (Remote): 0

Error Seconds (Local/Remote): 1 / 0

FEC Errors (Up/Down): 0 / 0

CRC Errors (Up/Down): 0 / 2

HEC Errors (Up/Down): 0 / 2

Habe gerade meine beiden Firmen-Notebooks getestet. Ergebnis: Leider auch immer zwischen 5900 & 7000 kbps. Brick wall


Bei uns auf dem 'Land' ist/war in der 'alten Post' zu 99% auch die VST der Telekom, deshalb meine Aussage mit der Post im vorherigen Beitrag. ;-)

Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 10.10.2012 11:35    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) Folgende Werte habe ich mal aus der Übersicht raus kopiert.

2) Habe gerade meine beiden Firmen-Notebooks getestet. Ergebnis: Leider auch immer zwischen 5900 & 7000 kbps. Brick wall

3) Bei uns auf dem 'Land' ist/war in der 'alten Post' zu 99% auch die VST der Telekom, deshalb meine Aussage mit der Post im vorherigen Beitrag. ;-)



Moin KKos

1) Die Werte befinden sich alle im Normalbereich.

2) Dann muss da wirklich die Telekom mal eine genaue, wohl auch Vor-Ort Messung durchführen.

3) Achso - OK

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 11.10.2012 21:26    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

So,

ich habe gerade eben noch einmal mit T-Online Tel. und der nette Herr vom Support hat meine Leitung wieder einmal durchgemessen....
Dabei kam mal wieder raus 17.695 Mbps.
Trotzdem bekomme ich beim Speedtest nur 6 Mbps.
Den gleichen Laptop habe ich gestern in einer anderen Wohnung mit 16 Mbps angeschlossen und einen Speedtest gemacht (auch T-Online).
Ergebnis waren ca. 14,5 Mbps, wie früher bei mir auch mit Tele2 anstatt T-Online.
Der T-Online Mitarbeiter meint ganz klar, dass die 17 Mbps auf jeden Fall bei mir anliegen!
Dem ist jedoch definitiv nicht so! Leider konnte er mich nicht an einen Techniker weiterleiten, der sich damit auskennt und nicht nur auf einen Button in seinem Programm klickt.....
Jetzt bin ich ratlos, versuche nun in Erfahrung zu bringen, ob ich kündigen kann! Habe den Vertrag im Feb. abgeschlossen, er wurde aber erst letzten Freitag geschaltet, weil der Vertrag mit dem alten Anbieter bis zum 05.10 ging!
Ich weiß nicht, ob ich noch in den 2 Wochen Kündigungsfrist bin...

Grüße Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.10.2012 11:59    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) ich habe gerade eben noch einmal mit T-Online Tel. und der nette Herr vom Support hat meine Leitung wieder einmal durchgemessen....
Dabei kam mal wieder raus 17.695 Mbps.

2) Trotzdem bekomme ich beim Speedtest nur 6 Mbps.

3) Der T-Online Mitarbeiter meint ganz klar, dass die 17 Mbps auf jeden Fall bei mir anliegen!

4) Dem ist jedoch definitiv nicht so! Jetzt bin ich ratlos ...



Moin KKos

1) OK

2) Sehr merkwürdig

3) Damit hat er ja auch recht, denn deine beiden Modems zeigen das als Synchro zur VST ja auch so an!

4) Da bin ich im Moment auch sehr ratlos. Ich wüßte auch nicht im geringsten wo da bei dir die Ursache liegen könnte. Das könnte man/ich nur vor-ort untersuchen! Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 13.10.2012 19:23    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Nabend Gairigo,

ich habe meine Hardware heute komplett bei einem Bekannten angeschlossen.
Mein Modem, meine Kabel, mein Splitter, meine Einwahldaten, mein Laptop.
Er hat auch eine 16000er Leitung bei T-online.
Siehe da, 14500 Kbps Download-Stream beim Speedtest. Top!
Demnach muss es ja an meiner Leitung liegen.
Die Statistik des Modems zeigte wieder eine Bandwidth von 17695 kbps Downstream an (als es bei meinem Bekannten angeschlossen war).
Exakt der Wert, wie bei mir zu hause.

Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.10.2012 21:26    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) ich habe meine Hardware heute komplett bei einem Bekannten angeschlossen.
Mein Modem, meine Kabel, mein Splitter, meine Einwahldaten, mein Laptop.
Er hat auch eine 16000er Leitung bei T-online.
Siehe da, 14500 Kbps Download-Stream beim Speedtest. Top!

2) Demnach muss es ja an meiner Leitung liegen.
Die Statistik des Modems zeigte wieder eine Bandwidth von 17695 kbps Downstream an (als es bei meinem Bekannten angeschlossen war).
Exakt der Wert, wie bei mir zu hause.



n´Abend KKos

1) Das du diesen umfangreichen Test bei deinem Bekannten durchgeführt hast finde ich sehr-sehr gut! clap clap clap

2) Dank deiner vg. Tests sehe ich das nun definitiv ebenfalls so. Mich wundert lediglich dabei, dass bei dir zu Hause die DSL-Synchro-Werte in deinen beiden xDSL Modems richtig angezeigt werden!

3) Wurde evtl. - von wem auch immer - versehentlich ein Nachbar von dir auf die gleiche Leitung zum Haus/im Haus angeschlossen? So einen Fall hatte ich mal vor Jahren bei einem Kunden. Damals war allerdings dessen Werte nicht zu gering, sondern ab abends ging oftmals bei ihm gar nichts mehr i.S. Internet.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 20.11.2017 16:12    Titel:



Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 13.10.2012 22:51    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


3) Wurde evtl. - von wem auch immer - versehentlich ein Nachbar von dir auf die gleiche Leitung zum Haus/im Haus angeschlossen? So einen Fall hatte ich mal vor Jahren bei einem Kunden. Damals war allerdings dessen Werte nicht zu gering, sondern ab abends ging oftmals bei ihm gar nichts mehr i.S. Internet.



Hi Gairigo,

ich könnte mir vorstellen, dass die Statistikanzeige des Modems nicht ständig die aktuelle Bandbreite anzeigt, sondern nur in bestimmten Intervallen (Woche/Monat) eine Messung/Aktualisierung durchführt. (Nur eine Vermutung)

Zu deinem Punkt 3) kann ich leider nichts genaueres sagen, weil mir jegliches Hintergrundwissen fehlt.
Was habe ich denn für möglicheiten das zu prüfen? Und gibt es weitere Indikatoren, die auf eine "Doppelschaltung" meiner Leitung hinweisen?
Also wenn mein Tel. klingelt, wollen die Leute auch meistens mich sprechen und nicht meine Nachbarn Rolling Eyes
Ich habe hier 3 weitere Mietparteien. Einige sind gerade erst neu eingezogen, demnach könnte ich mir so ein Problem gut vorstellen!

Vielleicht kannst du mir einen Tip geben, was ich nun als nächstes unternehmen soll?
Evtl. einen Techniker von T-Online anrollen lassen, für den ich dann wahrscheinlich zahlen muss?

Grüße und schönes WE

Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.10.2012 23:07    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

A) Ich habe hier 3 weitere Mietparteien. Einige sind gerade erst neu eingezogen, demnach könnte ich mir so ein Problem gut vorstellen!

B) Vielleicht kannst du mir einen Tip geben, was ich nun als nächstes unternehmen soll?
Evtl. einen Techniker von T-Online anrollen lassen, für den ich dann wahrscheinlich zahlen muss?



Hallo KKos

A) Im Technikbereich gibt es keine Vorstellungen, sondern nur reproduzierbare und messbare Fakten!

B) Solange du dir sicher bist, dass die Ursache nicht bei dir und deiner Verkabelung liegt, brauchst du auch niemals etwas für einen Telekom-Technikereinsatz bezahlen!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 14.10.2012 10:30    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Moin Gairigo,

also soll ich mir jetzt einen Techniker der Telekom bestellen, der sich das ganze mal vor Ort ansieht?
Oder würdest du in meiner Situation noch etwas anderes machen?

Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.10.2012 12:11    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) also soll ich mir jetzt einen Techniker der Telekom bestellen, der sich das ganze mal vor Ort ansieht?
2) Oder würdest du in meiner Situation noch etwas anderes machen?



Moin KKos

1) Wenn du an der internen Hausverkabelung nichts gemacht hast, dann solltest du einen Telekom-Techniker ins Haus bestellen.

2) Ich wüßte nicht mehr was du da noch machen bzw. testen könntest. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 14.10.2012 12:31    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Alles klar,

ich rufe morgen erst einmal meinen Vermieter an. Der müsste ja wissen, ob die Telekom etwas an der Hausverkabelung abgeändert hat. (Wg. den neuen Mietern...)
Danach bestelle ich einen T-Online Techniker ins' Haus.
Erst einmal danke für eine Unterstützung.
Wenn es Updates gibt, melde ich mich.

Grüße
Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 14.10.2012 12:41    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

1) ich rufe morgen erst einmal meinen Vermieter an. Der müsste ja wissen, ob die Telekom etwas an der Hausverkabelung abgeändert hat. (Wg. den neuen Mietern...)

2) Wenn es Updates gibt, melde ich mich.



Hallo KKos

1) Wer evtl. etwas verändert, da rumgefummelt ist wenn dann wurscht. Hauptsache du warst es nicht, denn ansonsten müsstest du die Telekom-Kosten tragen! Wink

2) Ja bitte, denn das Ergebnis interessiert mich sowieso und bestimmt auch andere.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
KKos
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 07.02.2012
Beiträge: 25
Land: World

BeitragVerfasst am: 14.10.2012 19:56    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


1) Wer evtl. etwas verändert, da rumgefummelt ist wenn dann wurscht. Hauptsache du warst es nicht, denn ansonsten müsstest du die Telekom-Kosten tragen! Wink

2) Ja bitte, denn das Ergebnis interessiert mich sowieso und bestimmt auch andere.




Hi Gairigo,

Zu 1) noch kein Update, ich habe auf jeden Fall nix am Hausanschluss im Keller verändert. Weitere Infos bekomme ich morgen

Zu 2) Telekom ist der Meinung, dass wahrscheinlich ein sog. ANCP-Fehler vorliegt. Ich weiß nicht ganz genau was das ist, kommt aber wohl öfters vor.
Oft bei DSL Ram, aber eben auch oft bei normalen DSL 16000 Anschlüssen.

Habe mich mal zusätzlich über ANCP-Fehler eingelesen, viele beschreiben wirklich exakt mein Problem. Auch das die Modems den max. Leitungswert anzeigen, jedoch der DownStream bei viel weniger liegt.

Grüße Kosta
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.10.2012 11:32    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

KKos hat folgendes geschrieben:

Zu 2) Telekom ist der Meinung, dass wahrscheinlich ein sog. ANCP-Fehler vorliegt. Ich weiß nicht ganz genau was das ist, kommt aber wohl öfters vor.
Oft bei DSL Ram, aber eben auch oft bei normalen DSL 16000 Anschlüssen.

Habe mich mal zusätzlich über ANCP-Fehler eingelesen, viele beschreiben wirklich exakt mein Problem. Auch das die Modems den max. Leitungswert anzeigen, jedoch der DownStream bei viel weniger liegt.



Moin KKos

2) Da du nicht mitgeteilt hast, dass du evtl. einen sog. DSL 16000 RAM Anschluss hast, bin ich auch nicht auf einen ANCP (Access Node Control Protocol) Fehler gekommen.
So wie nun aussieht, scheint das wohl die Ursache für deine zu geringen Downloadraten zu sein.

Nach meinem Kenntnisstand einsteht der sog. ANCP Fehler bei DSL RAM Anschlüsse in der VST am/im DSLam durch zu hohe GbE Dämpfungen. Folglich können die Telekom Techniker diesen Fehler auch dort beheben.

Mit ihren Spezial-Messgeräten sollte ein Telekom Techniker bei dir vor-ort den ANCP Fehler auch feststellen/messen können.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DSL- Modem / Modem Gateway Router Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Networking with D-Link Routers with/without modem jensenbreck Sonstige D-Link Gateway Router 0 15.11.2017 08:22 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Problem mit D-Link Switch DGS-3120-24SC ste1963 Sonstige Probleme & Fragen 21 25.08.2017 20:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Erste Schritte mit der d link dcs 2132l Bs59 DCS- IP Cameras 14 01.06.2016 17:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link DNS 320L HDD Zugriff nach defekt OBI-D D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 1 23.11.2015 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kann keine Ordner auf der ersten Verzeichnissebene under Windows 7 auf D-Link Share Center 320L anlegen/ löschen benno3 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 02.07.2015 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. D-Link DNS 320L startet nicht mehr (Ursache ggf. Stromausfall) JO42109 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 9 04.06.2015 22:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link Kamera DCS-2332L, Videoabruf über W-lan MaMo DCS- IP Cameras 3 16.02.2015 13:01 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link Dns 320l kann keine Mp3 Daten auf Handy Streamen cobra77 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 5 11.01.2015 22:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link DCS-2332L Email Benachrichtigung und weitere Fragen BecksPi DCS- IP Cameras 1 24.05.2014 12:03 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2017 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.620135 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Monday, 20. November 2017 - 16:12:51 - CET ]