Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 61 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 61 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.227.126.69
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
Zugriff von außen, es will einfach nicht klappen
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 14:48    Titel: Zugriff von außen, es will einfach nicht klappen Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): DNS 320 / D-Link WLAN Router 254
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: WPA2-PSK
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: Win 7
I-Net Browser: FF
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart: Alice
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Ja, wie unterstehend angegeben:
Software-Firewall: AntiVir
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Grundwissen (= ich habe schon mal ein Netzwerk < 5 PCs konfiguriert, das hinterher auch lief)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
Anderen Anbieter getestet (no-ip.com)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo zusammen,

ich habe ein DNS 320 und einen D-LInk Router (254 Air). Ich versuche schon seit Tagen vergeblich eine DynDNS Verbindung herzustellen, vergeblich. uich nutze dazu den D-Link eigenen Service dlinkddns.com - komme allerdings noch nicht mal auf den Router.

Kann es sein, dass der Router (ich habe ja nur eine be4stimmte Vorauswahl an Anbietern und da ist D-Link nicht dabei) den Service gar nicht unterstützt?

Was bisher geschah: Daten sind im Router als auch im NAS eingetragen, Ports umgeleitet auf die NAS IP.

Danke für jede Hilfe! Smile
Jens
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 11.12.2017 19:45    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 18:06    Titel: Re: Zugriff von außen, es will einfach nicht klappen Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

1) Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): DNS 320 / D-Link WLAN Router 254
ich habe ein DNS 320 und einen D-LInk Router (254 Air).

2) Was bisher geschah: Daten sind im Router als auch im NAS eingetragen, Ports umgeleitet auf die NAS IP.



Hallo derjensen

1) Ich kenne kein D-Link Router Modell: 254 Air!

2) Die DDNS Accountdaten müssen im Router eingerichtet werden!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 18:50    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo Gairigo,

da habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, sorry. Also - Router ist der DI-524. Firmware 2.07D. DDNS Daten sind auch hier eingetragen, wie auch im Share-Center. Die IP wird auch korrekt vom Router an dlinkddns.com weitergegeben! (kann man ja in der Hostverwaltung sehen) Allerdings bekomme ich keine Verbindung (Zeitüberschreitung).

Das Problem: Es gibt ein Vorauswahfeld für die Anbieter, allerdings ohne den D-Link Provider (klar, die Firmware ist von 2008, siehe Anhang). Kann es sein, dass es deshalb nicht funktioniert? Andereseits wird auch no-ip.com in der Provider-Auswahl angeboten, aber auch das funktioniert nicht.

Ich habe leider keine Ahnung wo ich da ansetzen kann.Sad

Danke & Grüße,
Jens
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 20:06    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

1) da habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, sorry. Also - Router ist der DI-524. Firmware 2.07D.

2) DDNS Daten sind auch hier eingetragen, wie auch im Share-Center.

3) Die IP wird auch korrekt vom Router an dlinkddns.com weitergegeben! (kann man ja in der Hostverwaltung sehen) Allerdings bekomme ich keine Verbindung (Zeitüberschreitung).

4) Das Problem: Es gibt ein Vorauswahfeld für die Anbieter, allerdings ohne den D-Link Provider (klar, die Firmware ist von 2008, siehe Anhang). Kann es sein, dass es deshalb nicht funktioniert? Andereseits wird auch no-ip.com in der Provider-Auswahl angeboten, aber auch das funktioniert nicht.



n´Abend derjensen

1) Aha

2) Ich schrieb dir doch schon -> NUR IM ROUTER deine DDNS Accountdaten richtig einrichten/eingeben!

3) Wie und von wo "versuchst" du mit deiner DDNS URL auf deinen Router respektive deinen DNS-320 den Zugriff aus dem WAN?

4) Der dlinkddns Service benutzt die Technik von DynDNS.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 03.07.2012 23:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 20:50    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


2) Ich schrieb dir doch schon -> NUR IM ROUTER deine DDNS Accountdaten richtig einrichten/eingeben!

3) Wie und von wo "versuchst" du mit deiner DDNS URL auf deinen Router respektive deinen DNS-320 den Zugriff aus dem WAN?

4) Der dlinkddns Service benutzt die Technik von DynDNS.


Danke für deine Geduld Smile Also

2) Habe ich jetzt geändert.
3) Versuche es über den Browser FF / Chrome ("nutzername.dlinkddns.com")
4) Danke, also lasse ich die Einstellung so (dynamisch?)

Der Vollständigkeit halber auch nochmal der Screenshot mit den Eintragungen (ist ja nicht viel).
Danke für deine Mühe!

EDIT: Kleiner Nachtrag: Ich habe gerade festgestellt, dass es öfter vorkommt, dass die IP 10.0.0.100 an den DNS Service übertragen wird. Da stimmt doch was nicht!? Kann das allerdings nicht genau nachvollziehen.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 21:05    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Sorry für Doppelpost, konnte nicht mehr editieren: Anbei der versprochene Screenshot und die Anmerkung zum Nachtrag: Die IP wurde wahrsceinlich "falsch" übertragen, weil ich kurze Zeit die Zugangsdaten geändert hatte.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 11.12.2017 19:45    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.07.2012 23:08    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

EDIT: Kleiner Nachtrag: Ich habe gerade festgestellt, dass es öfter vorkommt, dass die IP 10.0.0.100 an den DNS Service übertragen wird. Da stimmt doch was nicht!? Kann das allerdings nicht genau nachvollziehen.



@derjensen

Du kannst/solltest/musst es von einem anderen Internet-Anschluss - also nicht deinem eigenen - testen Exclamation

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 09:12    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Vielen Dank wieder mal, Gairigo! Leider hat das auch nicht funktioniert. Sad

Habe es von einem fremden Netz aus versucht...nix. Es ist eigenartig, da der ganze Vorgang ja eigentlich nicht so kompliziert ist:

DNS Service einrichten /o.k.
Daten eintragen im Router /o.k.
regelmäßig dyn. IP übertragen zum DNS Provider /o.k.
Zugriff von außen /geht nicht

Vielleicht sollte ich mir nochmal die Firewalleinstellungen zu Gemüte führen!?
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 11:37    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

1) Leider hat das auch nicht funktioniert. Sad
Habe es von einem fremden Netz aus versucht...nix. Es ist eigenartig, da der ganze Vorgang ja eigentlich nicht so kompliziert ist:

2) regelmäßig dyn. IP übertragen zum DNS Provider /o.k.

3) Vielleicht sollte ich mir nochmal die Firewalleinstellungen zu Gemüte führen!?

4) EDIT: Kleiner Nachtrag: Ich habe gerade festgestellt, dass es öfter vorkommt, dass die IP 10.0.0.100 an den DNS Service übertragen wird. Da stimmt doch was nicht!? Kann das allerdings nicht genau nachvollziehen.



Moin derjensen

1) Sehr merkwürden.

2) Das ist nicht notwendig, denn mit jedem Routerneustart = neue WAN IP wird deine WAN IP an den DDNS Service übertragen.

3) Hmm, hast du denn irgendwelche "eigenen" Firewall- und/oder Virtuell-Server-Regeln im Router eingerichtet?

4) Kannst du denn aus dem WAN deine DDNS URL anpingen bzw. werden die Pings beantwortet?

5) Wenn du möchtest kann ich es ja von mir aus mal testen. Dazu schicke mir dann bitte eine PN (Persönliche Nachricht) mit deiner DDNS URL zu.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 18:44    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Ich habe dir eine PN zukommen lassen. Im Router sind alle Virtuell Server Regeln deaktiviert, also im Moment auch keine Portweiterleitungen. Die Firewallregeln sind auch nicht geändert. Also quasi "on default".
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 20:33    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

1) Ich habe dir eine PN zukommen lassen. Im Router sind alle Virtuell Server Regeln deaktiviert, also im Moment auch keine Portweiterleitungen. Die Firewallregeln sind auch nicht geändert. Also quasi "on default".

2) Mein Ping scheint zu funktionieren: Gesendet 4, empfangen 4. Das klingt doch eigentlich gut, oder?



@derjensen

1) Ok - verstanden!

2) OK habe deine DDNS URL getestet und ebenso wie bei dir werden 100% der Pings bei mir beantwortet beantwortet.

Als WAN IP wurde mir diese - das letzten Oktett habe ich durch "XXX" ersetzt - angezeigt. Ist diese WAN IP akt. die in deinem DI-524 angezeigte WAN IP?

-> 92.226.52.XXX

3) Kannst du dir mal einen anderen Router ausleihen, bzw. deinen DDNS Account mal bei einem Freund - wo auch immer - testen?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 20:43    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

Ich habe dir eine PN zukommen lassen. Im Router sind alle Virtuell Server Regeln deaktiviert, also im Moment auch keine Portweiterleitungen. Die Firewallregeln sind auch nicht geändert. Also quasi "on default".



Hallo derjensen

Ich fasse mal zusammen:

1) Dein dlinkddns Account wird mit der jeweils akt. WAN IP von deinem DI-524 upgedatet.

2) Deine dlinksddns URL wird mit 100% der Pings beantwortet - ist also erreichbar.

3) Somit funktionieren die DDNS WAN IP Updates als auch die Erreichbarkeit deines DI-524. An deiner DDNS Account Einrichtung im DI-524 kann es demzufolge dann NICHT liegen.

Fragen & Hinweise:

4) Hast du im DI-524 den Remotezugriff für Port 80 deaktiviert?

5) Hast du evtl. den Port 80 auf eine andere LAN IP umgeleitet -> Portforwarding?

6) Dein DI-524 beantwortet weder Port 80 noch Port 443 noch Port 21.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 11.12.2017 19:45    Titel:



Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 04.07.2012 21:57    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

Ich habe dir eine PN zukommen lassen. Im Router sind alle Virtuell Server Regeln deaktiviert, also im Moment auch keine Portweiterleitungen. Die Firewallregeln sind auch nicht geändert. Also quasi "on default".



Hallo derjensen

Ich fasse mal zusammen:

1) Dein dlinkddns Account wird mit der jeweils akt. WAN IP von deinem DI-524 upgedatet.

RICHTIG

2) Deine dlinksddns URL wird mit 100% der Pings beantwortet - ist also erreichbar.

RICHTIG

3) Somit funktionieren die DDNS WAN IP Updates als auch die Erreichbarkeit deines DI-524. An deiner DDNS Account Einrichtung im DI-524 kann es demzufolge dann NICHT liegen.

Fragen & Hinweise:

4) Hast du im DI-524 den Remotezugriff für Port 80 deaktiviert?

Hatte ich testweise aktiviert (8080), aber auch das hat nichts gebracht. (wieder aus)


5) Hast du evtl. den Port 80 auf eine andere LAN IP umgeleitet -> Portforwarding?

Das mache ich ja unter "Virtueller Server" richtig? Ich hatte bis dato alle Einträge wieder rausgenommen (also 80/21/443 auf die NAS IP) hatte es mehrmals mit der Umleitung auf die feste NAS IP probiert, klappte auch nicht. Ansonsten keine weiteren Umleitungen.

6) Dein DI-524 beantwortet weder Port 80 noch Port 443 noch Port 21.[/quote]





Ist schon komisch alles Smile Und danke trotzdem erstmal bis hierher!!
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.07.2012 11:55    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

Gairigo hat folgendes geschrieben:
5) Hast du evtl. den Port 80 auf eine andere LAN IP umgeleitet -> Portforwarding?


5) Das mache ich ja unter "Virtueller Server" richtig? Ich hatte bis dato alle Einträge wieder rausgenommen (also 80/21/443 auf die NAS IP) hatte es mehrmals mit der Umleitung auf die feste NAS IP probiert, klappte auch nicht. Ansonsten keine weiteren Umleitungen.



Moin derjensen

5a) Das ist von Router zu Router unterschiedlich. Teilweise, merkwürdigerweise sogar zwischen den Firmwares. Bei z.B. einem DIR-655 muss der DNS-323 Port 80 über Virtual Server eingerichtet werden. Was ich allerdings aus Sicherheitsgründen deaktiviert habe. Und der FTP Port 21 über Port-Forwarding.

Bei einem DI-524 sollte es eigentlich wie folgt gemacht werden:

Arrow http://portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/FTP.htm

Arrow http://portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/HTTP.htm

5b) Richte testweise unter Virtual Server als auch Portforwarding eine FTP Port 21 Regel auf die feste IP deiner DNS-323.

5c) Aktiviere testweise im DI-524 den Remotezugriff über Port 80 oderr 8080 und gebe im Feld "IP-Adresse" eine "*" ein.

5d) Richte im DI-524 für den Admin als auch User Zugriff das gleiche Passwort ein.

5e) Starte ein Offline Port-Scanner-Tool, wie z.b. diesen:

Arrow http://portforward.com/help/portcheck.htm

Alternativ auch mal ein Online Port-Scanner-Tool, wie z.b. diesen:

Arrow http://www.aboutmyip.com/AboutMyXApp/PortScan.jsp

Bitte die Ergebnisse dann hier reinstellen. Z.B. als JPG ScreenShots.

5f) Teste von außen aus dem WAN dann deine DDNS URL wie folgt:

a) http://xyz.dlinkddns.com:80 (oder 8080 je nach DI-524 Remotezugriffeinstellung!)

b) ftp://xyz.dlinkddns.com:21

5g) Wenn du möchtest, dann teste ich es auch nochmal gerne für dich. Dazu dann bitte hier eine kurze Mitteilung wenn du die vorstehenden Sachen durchgeführt hast.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 08.07.2012 17:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 05.07.2012 20:00    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo Gairigo,

also ein klitzekleiner Schritt: Ich kann jetzt die DDNS Url von meinem Broser aus (im gleichen WAN) aufrufen. Es leitet dann zum Login des NAS. Der Port 80 ist weitergeleitet. (Vorher hatte ich den Rechner komplett neu hochgefahren, an den andren Tagen war ich nur in den StandBy Modus gegangen). Aus einem anderen WAN geht der Aufruf der DDNS Url leider nicht. Warum eigentlich? Löst nicht mein Browser (auch im gleichen WAN) die DDNS Url auf wie alle anderen Rechner extern?
Inzwischen steht allerdings beim DDNS-Service auch wieder IP in DNS: 10.0.0.101. Ich komme also über den Standardgateway intern drauf, richtig?

Wie auch immer, ich komme wahrscheinlich erst später (nach dem Wochenende) dazu, deine Anleitung und Hinweise abzuarbeiten. Ich melde mich dann wieder.

Danke & Grüße,
derjensen.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.07.2012 13:45    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

1) also ein klitzekleiner Schritt: Ich kann jetzt die DDNS Url von meinem Broser aus (im gleichen WAN) aufrufen. Es leitet dann zum Login des NAS. Der Port 80 ist weitergeleitet. (Vorher hatte ich den Rechner komplett neu hochgefahren, an den andren Tagen war ich nur in den StandBy Modus gegangen). Aus einem anderen WAN geht der Aufruf der DDNS Url leider nicht. Warum eigentlich? Löst nicht mein Browser (auch im gleichen WAN) die DDNS Url auf wie alle anderen Rechner extern?

2) Inzwischen steht allerdings beim DDNS-Service auch wieder IP in DNS: 10.0.0.101. Ich komme also über den Standardgateway intern drauf, richtig?

3) Wie auch immer, ich komme wahrscheinlich erst später (nach dem Wochenende) dazu, deine Anleitung und Hinweise abzuarbeiten. Ich melde mich dann wieder.



Moin derjensen

1a) Du meinst dann sicherlich: "im gleichen LAN" und nicht "im gleichen WAN".

1b) Ich tippe dazu eher auf ein sog. Router Loopback.

1c) Ein Browser kann keine DNS oder DDNS Adresse auflösen. Dazu wird ein externer DNS-Server benöltigt.

Arrow http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Name_System

2) Hmm, führe dann doch mal einen manuelen Host WAN IP Update bei DlinkDDNS aus.

3) OK

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 08.07.2012 17:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 08.07.2012 15:51    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Also, hier die Ergebnisse:

5a) Das ist von Router zu Router unterschiedlich. Teilweise, merkwürdigerweise sogar zwischen den Firmwares. Bei z.B. einem DIR-655 muss der DNS-323 Port 80 über Virtual Server eingerichtet werden. Was ich allerdings aus Sicherheitsgründen deaktiviert habe. Und der FTP Port 21 über Port-Forwarding.

Bei einem DI-524 sollte es eigentlich wie folgt gemacht werden:

Arrow http://portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/FTP.htm

Arrow http://portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/HTTP.htm

5b) Richte testweise nter Virtual Server als auch Portforwarding eine FTP Port 21 Regel auf die feste IP deiner DNS-323.

Erledigt, aber ohne Erfolg

5c) Aktiviere testweise im DI-524 den Remotezugriff über Port 80 oderr 8080 und gebe im Feld "IP-Adresse" eine "*" ein.

Der Router nimmt das "*" nicht an sondern belässt nach Neustart immer auf 0.0.0.0, ebenso bei Port 8080. Lediglich 80 akzeptiert er. Allerdings kann ich wie gesagt die IP nicht ändern Sad

5d) Richte im DI-524 für den Admin als auch User Zugriff das gleiche Passwort ein.

Erledigt


Alternativ auch mal ein Online Port-Scanner-Tool, wie z.b. diesen:

Erledigt, und hier scheint das Problem zu liegen: Alle regeln sind entsprechend eingerichtet und aktiviert (80/21/443). Er zeigt aber immer an, dass Ports geschlossen sind.


5f) Teste von außen aus dem WAN dann deine DDNS URL wie folgt:

a) http://xyz.dlinkddns.com:80 (oder 8080 je nach DI-524 Remotezugriffeinstellung!)

funktionierte nicht, siehe Problem unter 5c
b) ftp://xyz.dlinkddns.com:21

5g) Wenn du möchtest, dann teste ich es auch nochmal gerne für dich. Dazu dann bitte hier eine kurze Mitteilung wenn du die vorstehenden Sachen durchgeführt hast.

Gerne

Ich werde mir demnächst auch nochmal einen andren Router besorgen. So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass der nicht so arbeitet wie er soll!? Eine Frage noch: Spielt die auf dem PC eingerichtete Firewall/Virenscanner eine Rolle? Eigentlich doch nicht. Habe denoch AntiVir und Malwarebytes testweise deaktivert, ohne Erfolg.

P.S I: Den Zugriff auf die DDNS teste ich immer im UMTS Netz. Ich versuche damit also von außen drauf zu kommen.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2012 17:37    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo derjensen

Bitte benutze zukünftig die Zitatfunktion:
Benutzername hat folgendes geschrieben:
Text

oder den Zitatbutton, denn dafür sind beide da. Ansonsten weiß doch keiner mehr wer was geschrieben hat - danke.

Ich lese mir deinen letzten Beitrag in Ruhe durch und werde dann dazu antworten.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49915
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.07.2012 17:53    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

derjensen hat folgendes geschrieben:

A) Ich werde mir demnächst auch nochmal einen andren Router besorgen. So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass der nicht so arbeitet wie er soll!?

B) Eine Frage noch: Spielt die auf dem PC eingerichtete Firewall/Virenscanner eine Rolle?



Hallo derjensen

A) Das sehe ich auch als beste Lösung an.

B) Nein, denn es handelt sich ja um keinerlei Portweiterleitung im DI-524 zu einem Windows Client.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
derjensen
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 03.07.2012
Beiträge: 12
Land: World

BeitragVerfasst am: 08.07.2012 18:14    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Danke bis hierher. Es bestehen langsam gute Chance, den Preis für den längsten Thread des Monats zu bekommen. Beim nächsten mal nutze ich auch die Zitatfunktion!

Eine Ergänzung noch, vielleicht auch für dich wichtig: Ich habe vor dem Router ein Modem hängen. Es ist auch offiziell als Modem deklariert (sitecom). Dennoch kann ich, wenn ich es direkt an den PC anschließe, die gleichen Einstellungen wie im Router vornehmen (teilweise sogar noch mehr als im DI-524). Testweise habe ich hier mal die Firewall deaktiviert, was allerdings nichts brachte. Auch ließ sich unter dem Punkt "Virtual Server" keine Portweiterleitung einrichten, weil er mir sagte, dass die IP ungültig ist (--> klar, denn das NAS hängt ja am Router, nicht am Modem). Wie auch immer. Vielleicht ist das eine Info, die wichtig ist.

Apropos Portweiterleitung: Ich habe testweise den Port 80 auch auf eine andere IP weitergeleitet (Smartphone, dass mit dem WLAN verbunden war), aber auch da passiert nichts (can: "port closed"). Nur um auszuschließen, dass das NAS irgendwie blockt.

So, und jetzt schaue ich mal ob ih testweise einen andren Router bzw. vielleicht auch Modem auftreien kann.

Danke wieder mal bis hierher & Grüße,
derjensen
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge D-View-cam kein zugriff danomat1 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 17 07.07.2016 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zugriff verweigert Michael D-Link DNS-325 ShareCenter Shadow 1 15.02.2016 11:53 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge D-Link DNS 320L HDD Zugriff nach defekt OBI-D D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 1 23.11.2015 11:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Zugriff auf Stammverzeichnis z.B. Nas_prog mps D-Link DNS-327L 3 10.08.2015 08:14 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Zugriff auf NAS durch mehrere Person einrichten dudo D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 05.05.2015 12:09 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. benutzerkonto auf DNS-320L ausgelagert, kein Zugriff mehr! dingo23 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 1 27.03.2014 19:30 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-615 gibt nach FW-Upgrade keinen Zugriff auf Webinterface mehr Nexzr DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 2 23.10.2013 18:34 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR 645 Kein zugriff auf Router Setup nach Firmwareupdate (DIR-645_fw_reva_102b11 ALL_de_20120117) da_Mike DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 3 17.10.2013 19:22 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kein Zugriff von außen möglich bei DNS 320 Gairigo D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 5 28.09.2013 18:38 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kein zugriff auf USB Platte obwohl Sie unter Sytem Verw./ USB Geräte zu sehen ist flummy D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 9 11.09.2013 20:42 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2017 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.699562 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Monday, 11. December 2017 - 19:45:36 - CET ]