Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 77 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 77 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.162.118.107
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
DIR-655 hinter Fritzbox 6360 - Teil-2
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 05.03.2012 20:43    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

@Gairigo

Auch Dir nen schönen Abend,

11) Das ist mir klar.

12) Muss ich mal anschauen, dieser Tlink kostet noch keine 40 Euronen......

13) Die brauch ich aber doch zum telefonieren.......

14) Ich hab nen 32000er Zugang mit ISDN Option, kosten 34,90. Den Vertrag hab ich erst seit letzten Juni, der hat 24 Monate Mindestlaufzeit. Gaming Laggs treten da normalerweise nicht auf. Leider habe ich verkabelungstechnisch nicht in jedes Zimmer direkte Leitungen. Vom Keller geht jeweils eine in einen Etagenverteiler (dort Switch) und von dort in die Zimmer. Ich könnte also Junior nicht direkt erreichen sondern müsste die ganze Etage an diesen Anschluß hängen. Wenn ichs vorher gewusst hätte..............hinterher ist man immer schlauer....

Natürlich ist das schon ein bissel Aufwand (andererseits hab ich dabei aber nun auch schon eine Menge über das Thema gelernt). Junior Nr. 2 wird es nicht so einfach haben wie Nr. 1. Aber Du hast natürlich schon recht. Der Aufwand den ich da betreibe (n muss), nervt mich schon etwas.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 15.10.2018 18:42    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.03.2012 20:48    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

Dieser Bericht über OpenWRT ist echt gut. Da stehen auch interessante Sachen über die Fritzbox drin. U. a. auch was darüber, wie da die Filterung funktionieren soll (nicht über Mac sondern über Name des Clients!?). Junior hat sich nämlich einen neuen Namen verpasst (was ja aber wegen des Mac Filters vom DIR nix gebracht hat). Jetzt weiss ich auch warum.........



n´Abend hannebambel

Supi, das hatte ich auch so gehofft. Dann sind meine bisherigen z.T. ellenlangen Lösungsbeiträge ja nicht alle ganz umsonst gewesen. Prost

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 05.03.2012 22:08    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

12) Es gibt eine Menge Router, die man mit OpenWRT flashen kann. Siehe die OpenWRT Router Datenbank.



@Gairigo

Ich hab mir mal die Bedienungsanleitung von diesem TPLink WR1043ND angesehen. Das Ding kann ja schon was, würde ich sagen. Wenn man dieses Teil mit OpenWRT flashed. Ist dann die normale Benutzeroberfläche weg und man kann das Teil nur noch über diesen vi konfigurieren oder wie funktioniert das denn. Außerdem schreibt der Autor in diesem Bericht: http://www.kammerath.net/internet-kindersicherung.html was von einem Programm ARPWatch. Läuft das denn im Router (das wäre ja super) oder braucht man dazu einen Linux Rechner im Netz?

Hannebambel
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.03.2012 22:29    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

A) Ich hab mir mal die Bedienungsanleitung von diesem TPLink WR1043ND angesehen. Das Ding kann ja schon was, würde ich sagen. Wenn man dieses Teil mit OpenWRT flashed. Ist dann die normale Benutzeroberfläche weg und man kann das Teil nur noch über diesen vi konfigurieren oder wie funktioniert das denn.

B) Außerdem schreibt der Autor in diesem Bericht: http://www.kammerath.net/internet-kindersicherung.html was von einem Programm ARPWatch. Läuft das denn im Router (das wäre ja super) oder braucht man dazu einen Linux Rechner im Netz?



@hannebambel

A) Ja, wenn OpenWRT installiert ist, dann ist das Hersteller WI weg. Andere Firmware = anderes Webinterface mit anderen Features und Funktionen. Mache dich dazu also bitte selber bei OpenWRT sachkundig. Wink

B) Mache dich auch bitte selber zum Programm "ARPWatch" sachkundig.

Sorry, ich versuche dir ja zu helfen aber du solltest - und ja ich weiß du bist - selber in der Lage dich sachkundig zu machen!

Oder soll ich dir morgen früh auch dein Frühstück zubereiten? rofl rofl rofl

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Techniker
Site-Techniker

Site-Techniker



User ist: Offline

Alter: 53
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 04.04.2004
Beiträge: 40954
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 01:31    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Wg. einem eigenartigen DB-Problem musste ich die letzten Beiträge aus dem Orig. Thread in einen/diesen neuen Thread "Teil-2" abtrennen und verschieben.

Hier ist also die Fortsetzung von:

"DIR-655 hinter Fritzbox 6360 - Teil-1"

Arrow http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=22323

Ich bitte freundlichst um Verständnis dafür, denn ohne diesen Weg von mir wären die letzten Beiträge verschwunden gewesen!

_________________
<<< Gruss Techniker >>>
DL-Support System-Technik


Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!
Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.


Zuletzt bearbeitet von Techniker am 06.03.2012 01:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 01:41    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

12) Muss ich mal anschauen, dieser Tlink kostet noch keine 40 Euronen......

13) Die brauch ich aber doch zum telefonieren.......

14) Ich hab nen 32000er Zugang mit ISDN Option, kosten 34,90. Den Vertrag hab ich erst seit letzten Juni, der hat 24 Monate Mindestlaufzeit. Gaming Laggs treten da normalerweise nicht auf. Leider habe ich verkabelungstechnisch nicht in jedes Zimmer direkte Leitungen. Vom Keller geht jeweils eine in einen Etagenverteiler (dort Switch) und von dort in die Zimmer. Ich könnte also Junior nicht direkt erreichen sondern müsste die ganze Etage an diesen Anschluß hängen. Wenn ichs vorher gewusst hätte..............hinterher ist man immer schlauer....

15) Natürlich ist das schon ein bissel Aufwand (andererseits hab ich dabei aber nun auch schon eine Menge über das Thema gelernt). Junior Nr. 2 wird es nicht so einfach haben wie Nr. 1. Aber Du hast natürlich schon recht. Der Aufwand den ich da betreibe (n muss), nervt mich schon etwas.



Hallo hannebambel

12) Rischtisch - und die TP-Link Router sind sehr gut.

13) Nun vergiss doch endlich mal dein Telefon über KabelBW, denn daran ändert sich noch nichts mit einem zusätzlichen xDSL Anschluss!

14) Na also, du wirst das schon schaffen/packen. Und wozu gibt es denn PowerLine Systeme!!!

15) Der Aufwand ist aus meiner Sicht schon mehr als luschtig. Wenn du einen IT-Kursus benötigst, dann gibt es dafür auch andere, angenehmere Möglichkeiten. Wink

15a) Ich kann dir und deiner Frau nur wünschen, dass Junior #2 nicht in die Fußstapfen von Junior #1 tritt. Aber - sorry - aber das liegt sicherlich auch an Euch. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 15.10.2018 18:42    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 10:09    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


A) Ja, wenn OpenWRT installiert ist, dann ist das Hersteller WI weg. Andere Firmware = anderes Webinterface mit anderen Features und Funktionen. Mache dich dazu also bitte selber bei OpenWRT sachkundig. Wink

B) Mache dich auch bitte selber zum Programm "ARPWatch" sachkundig.

Sorry, ich versuche dir ja zu helfen aber du solltest - und ja ich weiß du bist - selber in der Lage dich sachkundig zu machen!

Oder soll ich dir morgen früh auch dein Frühstück zubereiten? rofl rofl rofl



@Gairigo

A) Hab ich mir gedacht

B) Meinte ja nur, falls Du es zufällig wissen solltest........wenn es im Router läuft wäre es OK, wenn ich aber dann dazu aber ständig einen Linux Rechner betreiben muss (dass wäre dann quasi so ein Proxy, vermute ich mal), dann kommt das eher nicht in Frage

Ich mach mich mal schlau........
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 10:10    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Techniker hat folgendes geschrieben:

Wg. einem eigenartigen DB-Problem musste ich die letzten Beiträge aus dem Orig. Thread in einen/diesen neuen Thread "Teil-2" abtrennen und verschieben.

Hier ist also die Fortsetzung von:

"DIR-655 hinter Fritzbox 6360 - Teil-1"

Arrow http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=22323

Ich bitte freundlichst um Verständnis dafür, denn ohne diesen Weg von mir wären die letzten Beiträge verschwunden gewesen!



@Techniker

Ich hab schon gedacht, ich habe meine letzten Beiträge geträumt.........
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 10:22    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


12) Rischtisch - und die TP-Link Router sind sehr gut.

13) Nun vergiss doch endlich mal dein Telefon über KabelBW, denn daran ändert sich noch nichts mit einem zusätzlichen xDSL Anschluss!

14) Na also, du wirst das schon schaffen/packen. Und wozu gibt es denn PowerLine Systeme!!!

15) Der Aufwand ist aus meiner Sicht schon mehr als luschtig. Wenn du einen IT-Kursus benötigst, dann gibt es dafür auch andere, angenehmere Möglichkeiten. Wink

15a) Ich kann dir und deiner Frau nur wünschen, dass Junior #2 nicht in die Fußstapfen von Junior #1 tritt. Aber - sorry - aber das liegt sicherlich auch an Euch. Wink



@Gairigo

12) Danke für die Info

13) Stimmt, aber jeden Monat 30 Euro zusätzlich........wenn das Junior 2 schnallt......... will der dann auch einen Privatanschluss... Nee OK, das wäre schon eine Möglichkeit.

14) Bis letztes Jahr hatte Junior so einen Powerline-Anschluss (weil mein Schwager damals die Kabel zu kurz verlegt hat). Hab dann die Wand aufgestemmt und eine neue Dose setzt. Dann konnte ich eine NW-Dose setzen. Und jetzt habe ich endlich überall Gigagit-Lan und nun wieder Powerline.......(müsste ich auch erst wieder anschaffen - die alten sind noch 1te Generation)....

15) Ja, ich werde auch immer ärgerlicher, wenn ich daran denke.....

15a) Danke und natürlich hast Du Recht....... und damit das nicht passiert will ich da nun gleich alles unterbinden bzw. es so umsetzen, dass ich die Kontrolle behalte.....
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 06.03.2012 14:22    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

13) Stimmt, aber jeden Monat 30 Euro zusätzlich........wenn das Junior 2 schnallt......... will der dann auch einen Privatanschluss... Nee OK, das wäre schon eine Möglichkeit.

14) Bis letztes Jahr hatte Junior so einen Powerline-Anschluss (weil mein Schwager damals die Kabel zu kurz verlegt hat). Hab dann die Wand aufgestemmt und eine neue Dose setzt. Dann konnte ich eine NW-Dose setzen. Und jetzt habe ich endlich überall Gigagit-Lan und nun wieder Powerline.......(müsste ich auch erst wieder anschaffen - die alten sind noch 1te Generation)....



Moin hannebambel

13) Junior #2 könnte dann doch auch über den 2ten XDSL Anschluss laufen.

13a) Wenn du dir eine Profi Gateway Firewall kauft wird es jedenfall mit den Anschaffungskosten und vor allem Folgekosten teurer.

14) Die akt. neuen PowerLine Systeme schaffen bis 500 MBit/s brutto. Von den neuen Devolo 200 MBit/s habe ich inzwischen schon etliche bei Kunden, wo es mit WLAN Probleme gab, installiert. Und bei denen löppt damit alles einwandfrei auch keine Gamings Laggs etc..

14a) Wenn man bedenkt, dass etliche bestimmt zig Hunderttausende Haushalte in Deutschland noch einen ~ 1000KBit/s Internetanschluss haben, dann ist ein DSL 16000 mit einem PowerlineSystem doch eine ausreichende Sache.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 07.03.2012 22:20    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

@Gairigo

Servus,

ich hoffe ich störe nicht...... aber ich hätte da noch eine Frage.....

Gesternnacht so gegen 2:30 rief meine Frau an. Ist aufgewacht, weil Junior zu laut war. Als sie nach ihm schaute, war er am Zocken. Offensichtlich hat er jetzt schon den Bogen raus, wie man eine Mac faked........ hab ich mir gedacht......also hab ich kurzerhand in der Fritzbox dem DIR das Internet abgedreht.

Ich bin gerade wieder per Fernzugriff auf meinen Netzwerk unterwegs und habe ein Verständnisproblem. Die Fritzbox6360 versorgt ja nun über Lan den Wan des DIR. Nur auf dem DIR läuft ein DHCP-Server. Damit Junior sich keine Mac klauen kann, habe ich in der Netzwerkfreigabe des DIR alle Clients mit Ausnahme eines Druckers sowie einer der Fritzboxen (AP) gelöscht. Alle möglichen Clients sind in der Reservierungsliste eingetragen aber wie gesagt zugelassen sind davon nur 2 und denen ist der Internetzugang über die Zugangskontrolle (alles geblockt) verwehrt.

Diese eine Fritzbox die als AccessPoint gedacht ist, zeigt mir alle aktiven Geräte im Netzwerk an. Darunter zeigt sich nun meine Fernseher zweimal. Einmal inaktiv mit der normalerweise vom DIR vorgemerkten IP und einmal aktiv aber mit einer IP aus einem ganz anderen Bereich nämlich 169.254.99.163 (normalerweise hätte der 192.168.178.5). Wie kann das sein? Der DHCP Server vom DIR hat ja eine Vorgabe, aus welchem IP Bereich er ggf. Adressen zuteilen soll (und der ist nicht 169......). Und die AccessPointFritzbox arbeitet ja als IP Client. Da ist auch kein DHCP-Server aktiv. Woher kann also diese komische IP kommen. Ich unterstelle einmal, mein Fernseher kann sich keine IP selbst geben.

Hannebambel
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.03.2012 23:27    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

1) ... Als sie nach ihm schaute, war er am Zocken. Offensichtlich hat er jetzt schon den Bogen raus, wie man eine Mac faked........ hab ich mir gedacht......also hab ich kurzerhand in der Fritzbox dem DIR das Internet abgedreht.

1) Diese eine Fritzbox die als AccessPoint gedacht ist, zeigt mir alle aktiven Geräte im Netzwerk an. Darunter zeigt sich nun meine Fernseher zweimal. Einmal inaktiv mit der normalerweise vom DIR vorgemerkten IP und einmal aktiv aber mit einer IP aus einem ganz anderen Bereich nämlich 169.254.99.163 (normalerweise hätte der 192.168.178.5). Wie kann das sein? Der DHCP Server vom DIR hat ja eine Vorgabe, aus welchem IP Bereich er ggf. Adressen zuteilen soll (und der ist nicht 169......). Und die AccessPointFritzbox arbeitet ja als IP Client. Da ist auch kein DHCP-Server aktiv. Woher kann also diese komische IP kommen. Ich unterstelle einmal, mein Fernseher kann sich keine IP selbst geben.



Hallo hannebambel

1) Davon bin - jedenfalls ich - akt. nicht überzeugt!

2) Diese IP stammt von einem Geräte DHCP Server wie u.a. auch vom Windows DHCP Server und wird dann vergeben, wenn keine andere, keine richtige von einem aktiven DHCP Server bezogen werden kann.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 15.10.2018 18:42    Titel:



Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.03.2012 23:32    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

ich hoffe ich störe nicht...... aber ich hätte da noch eine Frage.....

Diese eine Fritzbox die als AccessPoint gedacht ist, zeigt mir alle aktiven Geräte im Netzwerk an. Darunter zeigt sich nun meine Fernseher zweimal. Einmal inaktiv mit der normalerweise vom DIR vorgemerkten IP und einmal aktiv aber mit einer IP aus einem ganz anderen Bereich nämlich 169.254.99.163 (normalerweise hätte der 192.168.178.5). Wie kann das sein? Der DHCP Server vom DIR hat ja eine Vorgabe, aus welchem IP Bereich er ggf. Adressen zuteilen soll (und der ist nicht 169......). Und die AccessPointFritzbox arbeitet ja als IP Client. Da ist auch kein DHCP-Server aktiv. Woher kann also diese komische IP kommen. Ich unterstelle einmal, mein Fernseher kann sich keine IP selbst geben.



Moin hannebambel

Nein, du störst nicht, und wenn würde ich dir auch nicht antworten! Dancing

Also, bitte lesen - gelle:

"Automatische TCP/IP-Adressierung ohne einen DHCP-Server"

Arrow http://support.microsoft.com/kb/220874

Ps. So langsam komme ich mir ja vor wie dein IT-Mentor! Yeah

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 00:35    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

Gesternnacht so gegen 2:30 rief meine Frau an. Ist aufgewacht, weil Junior zu laut war. Als sie nach ihm schaute, war er am Zocken. Offensichtlich hat er jetzt schon den Bogen raus, wie man eine Mac faked........ hab ich mir gedacht......also hab ich kurzerhand in der Fritzbox dem DIR das Internet abgedreht.



Hallo hannebambel

Folgender Blitzeinfall von mir:

1) Du hast einen entsprechend großen Sicherungskasten in welchem u.a. dein DIR-655 steckt und somit auch entsprechende Strom-Steckdosen an welchem ja dann auch das DIR-655 Stecknetzteil angeschlossen ist.

2) Dieser Sicherungskasten ist verschlossen und das nicht mit einem Micky-Mouse Popel - schaue mich an und ich spring auf - Schloss.

Wenn das der Fall, dann:

3) Kaufe in einem Baumarkt ein Steckdosen Funkschalter Set. Kostet ca. 10,00 dt. Euronen. Siehe hier:

Arrow Steckdosen Funkschalter Set

4) Den DIR-655 also dann an so eine Funkschalter-Steckdose anschließen.

5) Deine Frau kann dann mit dem beiliegenden Funkschalter jederzeit die Stromzufuhr zum DIR-655 ein- und ausschalten.
Z.B. tagsüber wenn sie möchte und/oder Abends wenn deine Frau zu Bett geht. Wann auch immer deine Frau es für notwendig hält.

Und nun kommt das entscheidenste, also das wichtigste von meinem Plan:

6) Dein Sohn darf niemals wissen, welches Fabrikat dieses Funkschalter System ist. Ansonsten kauft er sich auch und benutzt - wenn er den Funkkanal kennt - seinen eigenen Funkschalter zum wieder einschalten vom DIR-655.

6) Deine Frau muss diesen Funkschalter immer bei sich haben. Bzw. darf den niemals frei und zugänglich herumliegen lassen.
Also "muss" deine Frau diesen Funkschalter auch mit ins Bett nehmen. Das ist für dich sicherlich ja auch besser als wenn es ein anderer Kerl wäre - Oh sorry - das wollte ich nicht! knockhead

Spaß beiseite:

7) Wenn dein Sohn #1 das dann auch noch missbraucht und umgeht bzw. deine Frau den Funkschalter entwendet, ja dann, gibt es aus meiner Sicht nur noch eine erträgliche Möglichkeit für deine Frau und Dich. Und zwar diese:

Problem-Sohnemann muss schnellstens raus aus dem Familienhaus und zwar in ein betreutes Wohnen mit Schule. Also eine Einrichtung für schwer erziehbare Jungendliche.

Sorry, ich weiß dass das hart von mir beschrieben wurde - aber auch im Interesse für das spätere Leben von Eurem Sohnemann - sehe ich - aus der weiten Ferne - da ansonsten/inzwischen keine Alternative mehr.

Ich erlaube mir freundlichst dich auch auf folgendes hinzuweisen:

Denke auch bitte an deine/Eure gemeinsame Eltern-Beziehung! Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 01:04    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


1) Davon bin - jedenfalls ich - akt. nicht überzeugt!

2) Diese IP stammt von einem Geräte DHCP Server wie u.a. auch vom Windows DHCP Server und wird dann vergeben, wenn keine andere, keine richtige von einem aktiven DHCP Server bezogen werden kann.



@Gairigo

Erstmal Danke für die Info mit dem DHCP-Server. Man was es alles gibt....... ich hab natürlich vorher gegoogelt.....aber diese Info war natürlich nicht dabei.......


1) Aber ich schon, aufgewacht ist meine Frau weil er so laut war. Er hatte sein Headset auf dem Kopf und hat mit anderen auch gequatscht beim Zocken. Da ich seine Mac nicht auf in der Liste der zulässigen im DIR hatte muss er mit einer anderen unterwegs gewesen sein. Und da laut LOG des DIR die IP meines Fantec Streaming-Clients über 10 Stunden aktiv war.............

2) Ich habe jetzt mal zum Testen die TV Mac als zulässig hinterlegt aber mit blocked all als Zugriffsregel. Und sofort war diese IP weg und der TV mit seiner üblichen zu sehen.


Was diese Zugriffsregeln anbelangt, sehe ich das richtig?

Ich habe alle Clients in dieser Reservierungsliste hinterlegt (leider werden nicht alle Clients/Geräte in diesen Pulldowns , die es überall in allen möglichen Eingabemasken gibt, angezeigt oder zumind. nicht gleich.
Generell ist eingestellt: Nur wer in der Liste der Netzwerkgeräte enthalten ist hat Zugriff.
Wenn ich nun einen Client in die Liste setze, kann ich dem Zugriffsregeln zuordnen.
Wenn ich dem diese Option "blocked all" zuordne, bedeutet das, der entsprechende Client ist im Netzwerk zugänglich nur hat keinen Zugriff aufs Internet oder ist der auch netzwerkmäßig nicht erreichbar (ich denke da beispielsweise an einen Drucker. Der muss ja selbst keinen Internetzugang haben aber für die PCs erreichbar sein)? Ich will mir logischerweise nicht den Zugang zur Peripherie kappen. Alle Geräte die kein Internet benötigen, sollten also mit gesperrten Internet im Netzwerk erreichbar sein (Drucker, Streaming-Client, TV). Wenn Junior sich eine Mac von denen krallt käme er damit dann auch nicht ins Inet.

Auch überlegt habe ich mir, ob ich nicht den Switch in der Etage mit Juniors Zimmer durch eine meiner Fritzboxen ersetzte. Die haben auch jeweils 4 LanPorts die man auch einzeln abschalten kann........per Fernzugriff.......
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 01:15    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

A) Was diese Zugriffsregeln anbelangt, sehe ich das richtig?

B) Ich habe alle Clients in dieser Reservierungsliste hinterlegt (leider werden nicht alle Clients/Geräte in diesen Pulldowns , die es überall in allen möglichen Eingabemasken gibt, angezeigt oder zumind. nicht gleich.
Generell ist eingestellt: Nur wer in der Liste der Netzwerkgeräte enthalten ist hat Zugriff.
Wenn ich nun einen Client in die Liste setze, kann ich dem Zugriffsregeln zuordnen.
Wenn ich dem diese Option "blocked all" zuordne, bedeutet das, der entsprechende Client ist im Netzwerk zugänglich nur hat keinen Zugriff aufs Internet oder ist der auch netzwerkmäßig nicht erreichbar (ich denke da beispielsweise an einen Drucker. Der muss ja selbst keinen Internetzugang haben aber für die PCs erreichbar sein)? Ich will mir logischerweise nicht den Zugang zur Peripherie kappen. Alle Geräte die kein Internet benötigen, sollten also mit gesperrten Internet im Netzwerk erreichbar sein (Drucker, Streaming-Client, TV). Wenn Junior sich eine Mac von denen krallt käme er damit dann auch nicht ins Inet.

C) Auch überlegt habe ich mir, ob ich nicht den Switch in der Etage mit Juniors Zimmer durch eine meiner Fritzboxen ersetzte. Die haben auch jeweils 4 LanPorts die man auch einzeln abschalten kann........per Fernzugriff.......



@hannebambel

A) Aus meiner akt. Sicht -> JA!

B) Aus meiner Fern-Sicht -> ebenfalls -> Ja!

C) Teste es doch einfach mal aus!

D) Wohin soll uns beide - vor allem dich - das denn noch führen hannebambel?
Willst du dich wirklich von deinem Sohnemann #1 weiterhin knille machen lassen oder willst du nicht endlich mal die - aus meiner Sicht - notwendige Reisleine/Konsequenz ziehen und umsetzen?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 01:23    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:



Folgender Blitzeinfall von mir:

1) Du hast einen entsprechend großen Sicherungskasten in welchem u.a. dein DIR-655 steckt und somit auch entsprechende Strom-Steckdosen an welchem ja dann auch das DIR-655 Stecknetzteil angeschlossen ist.

2) Dieser Sicherungskasten ist verschlossen und das nicht mit einem Micky-Mouse Popel - schaue mich an und ich spring auf - Schloss.

Wenn das der Fall, dann:

3) Kaufe in einem Baumarkt ein Steckdosen Funkschalter Set. Kostet ca. 10,00 dt. Euronen. Siehe hier:

Arrow Steckdosen Funkschalter Set

4) Den DIR-655 also dann an so eine Funkschalter-Steckdose anschließen.

5) Deine Frau kann dann mit dem beiliegenden Funkschalter jederzeit die Stromzufuhr zum DIR-655 ein- und ausschalten.
Z.B. tagsüber wenn sie möchte und/oder Abends wenn deine Frau zu Bett geht. Wann auch immer deine Frau es für notwendig hält.

Und nun kommt das entscheidenste, also das wichtigste von meinem Plan:

6) Dein Sohn darf niemals wissen, welches Fabrikat dieses Funkschalter System ist. Ansonsten kauft er sich auch und benutzt - wenn er den Funkkanal kennt - seinen eigenen Funkschalter zum wieder einschalten vom DIR-655.

6) Deine Frau muss diesen Funkschalter immer bei sich haben. Bzw. darf den niemals frei und zugänglich herumliegen lassen.
Also "muss" deine Frau diesen Funkschalter auch mit ins Bett nehmen. Das ist für dich sicherlich ja auch besser als wenn es ein anderer Kerl wäre - Oh sorry - das wollte ich nicht! knockhead

Spaß beiseite:

7) Wenn dein Sohn #1 das dann auch noch missbraucht und umgeht bzw. deine Frau den Funkschalter entwendet, ja dann, gibt es aus meiner Sicht nur noch eine erträgliche Möglichkeit für deine Frau und Dich. Und zwar diese:

Problem-Sohnemann muss schnellstens raus aus dem Familienhaus und zwar in ein betreutes Wohnen mit Schule. Also eine Einrichtung für schwer erziehbare Jungendliche.

Sorry, ich weiß dass das hart von mir beschrieben wurde - aber auch im Interesse für das spätere Leben von Eurem Sohnemann - sehe ich - aus der weiten Ferne - da ansonsten/inzwischen keine Alternative mehr.

Ich erlaube mir freundlichst dich auch auf folgendes hinzuweisen:

Denke auch bitte an deine/Eure gemeinsame Eltern-Beziehung! Wink



@Gairigo

Wie ich sehe schreiben wir mal wieder parallel..........

Wir sind offensichtlich auf die gleiche Idee gekommen......... zumindest sinngemäß. Die Funksteckdosengeschichte ist natürlich eine Hardwaregeschichte. Da gibts netzwerktechnisch dann nichts zu knacken........
Das überleg ich mir. Soche Dinger gibts auch für diese Hausautomatisierungssysteme. Könnten also auch aus der Ferne gesteuert werden (Was Mama nicht weiss, kann sie auch nicht verraten - auch nicht unabsichtlich)......

Aktuell habe ich auf jeden Fall aber schon einmal die Kindersicherung der FB6360 so eingestellt, dass der DIR generell nur noch von 07:00 bis 23:00 Internet durchlässt. Normalerweise dürfte er an die nicht dran kommen.

Ansonsten gebe ich Dir auch Recht. Auch wenn es ein harter Weg ist, wenns nicht anders geht, müssen wir ihn gehen.
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 01:41    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

1) Wie ich sehe schreiben wir mal wieder parallel..........

2) Wir sind offensichtlich auf die gleiche Idee gekommen......... zumindest sinngemäß. Die Funksteckdosengeschichte ist natürlich eine Hardwaregeschichte. Da gibts netzwerktechnisch dann nichts zu knacken........

3) Das überleg ich mir. Soche Dinger gibts auch für diese Hausautomatisierungssysteme. Könnten also auch aus der Ferne gesteuert werden (Was Mama nicht weiss, kann sie auch nicht verraten - auch nicht unabsichtlich)......

4) Aktuell habe ich auf jeden Fall aber schon einmal die Kindersicherung der FB6360 so eingestellt, dass der DIR generell nur noch von 07:00 bis 23:00 Internet durchlässt. Normalerweise dürfte er an die nicht dran kommen.

5) Ansonsten gebe ich Dir auch Recht. Auch wenn es ein harter Weg ist, wenns nicht anders geht, müssen wir ihn gehen.



Moin hannebambel

1) Nicht so ganz, denn - sorry - ich schreibe schneller als du! Karotte

2) Das ist doch gut so und sagt uns beide, das wir beide immer noch Ideen zu deinem leidigen Problem haben. Dancing

3) Rischtisch, das wäre dann ja sowas wie die Klimaanlage im Ferienhaus auf Mallorca aus Deutschland ein- und auschalten! clap

4) Sehr gut - mal sehen wie Problem-Sohnemann damit klarkommt! Smoker

5) Nun-ja - die Frage für mich wär akt.: wann geht ihr diesen Weg - wo ist Eure absolute Schmerzgrenze - also auch die für deine Frau?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hannebambel
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 26.02.2012
Beiträge: 42
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 11:51    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


1) Nicht so ganz, denn - sorry - ich schreibe schneller als du! Karotte

2) Das ist doch gut so und sagt uns beide, das wir beide immer noch Ideen zu deinem leidigen Problem haben. Dancing

3) Rischtisch, das wäre dann ja sowas wie die Klimaanlage im Ferienhaus auf Mallorca aus Deutschland ein- und auschalten! clap

4) Sehr gut - mal sehen wie Problem-Sohnemann damit klarkommt! Smoker

5) Nun-ja - die Frage für mich wär akt.: wann geht ihr diesen Weg - wo ist Eure absolute Schmerzgrenze - also auch die für deine Frau?



@Gairigo

1) Geb ich ja zu.....

2) Gott sei dank

3) Genau so was, hab gerade ein Modul entdeckt, dass man an die Telefonanlage klemmt (könnte also über die Fritzbox steuert werden). Brauch ich mir blos eine von den nicht benötigten Rufnummern auf einen Analoganschluß der Fritzbox legen und das wars dann schon (OK, das Modul schaltet dann ein Relais - aber dass mit einer Steckdose zu koppeln ist kein Problem).

4) Bin ich auch gespannt

5) Ich gehe mal davon aus, wir führen am WE ein Gespräch mit Junior und wenn es nix bringt muss nächste Woche was unternommen werden.


6) Du hast ja auch einen DIR655. Ich habe jetzt (gerade wieder) zum zweiten mal den Fall, dass ich das Teil nicht per Fernzugriff erreiche. Im Netz ist er, denn auf meinen PrivatPC komme ich drauf. Zu dem hat Junior keinen Zugang. Das war gestern auch schon mal der Fall. Musste meine Frau den Stecker ziehen lassen und danach war das Ding wieder da. Ich hoffe dass hängt nicht mit dem Internetentzug über Nacht zusammen sprich, wenn Internet weg dann hängt sich der DIR auf.....
Kennst Du das Problem auch? (Wenn ich so eine Steckdose habe, wäre das dann natürlich wieder zu regeln doch wäre die ja eigentlich nicht gedacht um den DIR ständig zu wecken......
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08.03.2012 16:05    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hannebambel hat folgendes geschrieben:

3) Genau so was, hab gerade ein Modul entdeckt, dass man an die Telefonanlage klemmt (könnte also über die Fritzbox steuert werden). Brauch ich mir blos eine von den nicht benötigten Rufnummern auf einen Analoganschluß der Fritzbox legen und das wars dann schon (OK, das Modul schaltet dann ein Relais - aber dass mit einer Steckdose zu koppeln ist kein Problem).

5) Ich gehe mal davon aus, wir führen am WE ein Gespräch mit Junior und wenn es nix bringt muss nächste Woche was unternommen werden.

6) Du hast ja auch einen DIR655. Ich habe jetzt (gerade wieder) zum zweiten mal den Fall, dass ich das Teil nicht per Fernzugriff erreiche. Im Netz ist er, denn auf meinen PrivatPC komme ich drauf. Zu dem hat Junior keinen Zugang. Das war gestern auch schon mal der Fall. Musste meine Frau den Stecker ziehen lassen und danach war das Ding wieder da. Ich hoffe dass hängt nicht mit dem Internetentzug über Nacht zusammen sprich, wenn Internet weg dann hängt sich der DIR auf.....
Kennst Du das Problem auch? (Wenn ich so eine Steckdose habe, wäre das dann natürlich wieder zu regeln doch wäre die ja eigentlich nicht gedacht um den DIR ständig zu wecken......



Moin hannebambel

3) Stelle doch bitte einen Link dazu rein, damit ich mich dazu sachkundg machen kann - danke.

5) Sehr rischtisch! clap

5) Nein ich kenne das Problem nicht. Allerdings muss ich dazu erwähnen, dass ich sehr selten aus der Ferne in das WI von meinem DIR-655, bzw. den anderen Geräten zugreife.
5a) Wenn der DIR-655 den WAN-Kontakt zur Gateway Fritzbox verliert, dann könnte das evtl. die Ursache dafür sein.
5b) Kann es mit dem DDNS WAN IP Updates zusammenhängen?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Wechsel von Versatel zu 1 & 1 mit Fritzbox. Wie schliesse ich die Fritzbox an? jd_cort DSL Provider - Fragen und Probleme 2 15.06.2017 18:22 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 07.02.2014: Fritzbox-Angriff analysiert: AVM bereitet Firmware-Updates vor Gairigo Security und Viren News 0 07.02.2014 18:44 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-635 an FritzBox AP Mode IP Adresse weiterleiten mollo DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 3 27.07.2013 15:57 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 08.03.2013: CeBIT Fritzbox als Netzwerk-TV-Tuner Gairigo News & Infos rund um I-Net & IT 0 08.03.2013 10:05 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS 320L Fritzbox 7390 Portweiterleitung aragon6377 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 14.12.2012 18:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge fritzbox 7390: Kein Zugriff iTunes & uPnP Server mit WLAN, aber mit LAN maekki FRITZ!Box 11 13.10.2012 21:09 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Telefonanschluss Fritzbox 7360 Baxtor FRITZ!Box 13 29.08.2012 22:41 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Weiterleitung Internet von Fritzbox zu DIR-615 über WLAN dvt DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 3 18.05.2012 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS-323 FTP-Server hinter Fritzbox 7270 SSL nicht möglich sc50manni D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 38 12.05.2012 17:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DWL-3200AP als Repaeter mit Fritzbox 7270 timbuck DWL- und DAP- Access-Points / Repeater 3 08.04.2012 20:44 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.707597 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Monday, 15. October 2018 - 18:42:21 - CEST ]