Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 62 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 62 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.167.75.28
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
5 minütige Verbindungsabbrüche
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> FRITZ!Box
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
DrKeksss
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 27.12.2011
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 27.12.2011 02:06    Titel: 5 minütige Verbindungsabbrüche Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo zusammen,

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit Verbindungsabbrüchen.

Folgende Thematik:

- Verbindung erlamt alle 5 Minuten und ist erst wieder nach 10-20 Sekunden nutzbar.
- Betrifft alle Rechner im Netzwerk.
- Passiert bei Lan und WLan gleichermaßen
- Diese Abbrüche sind scheinbar unabhängig von Version und Hardware der Fritzbox und des Computers(!).

Ich habe eine Fritz!Box 7270 v3 (Neuste Firmware soweit ich weiß).
Provider ist 1&1 und wir nutzen eine 2k Leitung.
Problem trat bisher bei allen verwendeten Betriebssystemen auf (XP, Vista, Sieben).
Diese Infos sind allerdings auf diesen Fehler bezogen scheinbar unwichtig, da er bei allen möglichen FB-Versionen, -Firmwares und Computer Hard- und Software auftritt.

Bissher habe ich folgende Versuche unternommen um das Problem zu lösen bzw. zu erkennen:

- Reset, Rücksetzung auf Werkseinstellungen und Komplettaustausch der Fritzbox.
- Verschiedene PCs, Handys etc. jeweils über WLAN und via Kabel.
- http://faq.gmx.de/image/avm_access1.png <-- das hier ist auf "Verbindung dauerhaft halten" eingestellt.
- Mehrere Emails bzw Anrufe beim Support, wo ich aber keine zufrieden stellenden Antworten bekommen habe.
- Natürlich Austausch von diversen Softwares, wie Virenscanner etc. (Obwohl diese Möglichkeit schon ja dadurch, dass die Abbrüche bei verschiedenen PCs gleichermaßen auftreten, ausgeschlossen wurde)
- Änderung der WLan Kanäle.

Wenn mir noch mehr einfällt werde ich das nachtragen.

Dazu habe ich folgendes durch eigene Versuche und durch das Internet herausgefunden:

- Früher konnte man die Kindersicherung der Fritz!box komplett deaktivieren (geht seit einigen Firmware Updates nicht mehr). Mit deaktivierter Kindersicherungsfunktion tritt der Fehler nicht auf!
- Einige Nutzer und ich selbst hatten seit dem Anfang der Abbrüche Zeiten indenen Wochen oder Monate lang keine fehler aufgetreten sind (Vielleicht durch eine unbewusste Änderung der Einstellungen?). Danach kamen die Fehler aber immer zurück.
- Die Abbrüche werden nicht im Log der Fritz!Box angezeigt.

Dieses Problem haben inzwischen sehr sehr viele Fritz!Box Benutzer, aber in keinem der Foren, wo es behandelt wurde
hat man bis jetzt eine Lösung gefunden.

Hier zum Beispiel ein Betroffener, der die Situation treffend erklärt:

http://www.gutefrage.net/frage/fritzbox-...kann-mir-helfen

Hier noch einige weitere mit demselben Problem:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=239354&page=1

http://www.pcmasters.de/forum/internet-u...tarke-lags.html

http://forum.chip.de/rund-um-online/neue...el-1533624.html

http://www.tomshardware.de/techsupport/i...phone-7270.html

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=52&t=16372

(und Viele mehr...)

Wie gesagt wurde das Problem in keinem dieser Foren gelöst und ich bin nun schon fast verzweifelt.
Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Gruß Keks
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 24.02.2018 15:21    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49917
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.12.2011 14:16    Titel: Re: 5 minütige Verbindungsabbrüche Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

DrKeksss hat folgendes geschrieben:

Ich habe eine Fritz!Box 7270 v3 (Neuste Firmware soweit ich weiß).
Provider ist 1&1 und wir nutzen eine 2k Leitung.
Problem trat bisher bei allen verwendeten Betriebssystemen auf (XP, Vista, Sieben).
Diese Infos sind allerdings auf diesen Fehler bezogen scheinbar unwichtig, da er bei allen möglichen FB-Versionen, -Firmwares und Computer Hard- und Software auftritt.

Dazu habe ich folgendes durch eigene Versuche und durch das Internet herausgefunden:

- Früher konnte man die Kindersicherung der Fritz!box komplett deaktivieren (geht seit einigen Firmware Updates nicht mehr). Mit deaktivierter Kindersicherungsfunktion tritt der Fehler nicht auf!
- Einige Nutzer und ich selbst hatten seit dem Anfang der Abbrüche Zeiten indenen Wochen oder Monate lang keine fehler aufgetreten sind (Vielleicht durch eine unbewusste Änderung der Einstellungen?). Danach kamen die Fehler aber immer zurück.
- Die Abbrüche werden nicht im Log der Fritz!Box angezeigt.

Dieses Problem haben inzwischen sehr sehr viele Fritz!Box Benutzer, aber in keinem der Foren, wo es behandelt wurde
hat man bis jetzt eine Lösung gefunden.


Wie gesagt wurde das Problem in keinem dieser Foren gelöst und ich bin nun schon fast verzweifelt.
Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.



Hallo DrKeksss

Dieses Problem mit der FritzBox 7270 v3 ist zwar neu für mich, aber wenn es tatsächlich so ist wie du und es die anderen beschrieben haben (Problem ist die nicht deaktivierbare Kindernsicherung) dann kann es doch auch keine andere Lösung, als eine von AVM geben. Also solltest du dich, und alle anderen Betroffenen ebenfalls, dann folglich auch an den AVM Support wenden. Oder dachtest du wir schreiben/programmieren nun ein eine Neue FritxBox Firmware? Laughing

Das einzige was ich dir anbieten kann, ist das durchlesen und ansehen div. Artikel und Videos zum Thema:

Arrow Fritzbox Kindersicherung austricksen

Ps. einiger deiner vorstehenden Links sind fehlerhaft.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DrKeksss
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 27.12.2011
Beiträge: 2
Land: World

BeitragVerfasst am: 27.12.2011 20:26    Titel: RE Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hi Gairigo,

Bei AVM sowie 1&1 habe ich schon einige Male um Hilfe gebeten (Deren Support traue ich aber leider nicht so viel zu Smile ) - Die hatten zwar einige Ansätze wissen aber inzwischen auch nicht mehr weiter Sad. Sie haben mir sogar eine ganz neue FritzBox geschickt -> selbes Problem. Ich dachte nur, dass es vielleicht jemanden mit demselben Fehler geben könnte, der ihn schon behoben hat und mir hier helfen kann. Oder dass es sich nur um eine Fehleinstellung meinerseits handele.

Die Kindersicherung auszutricksen ist nicht nötig da ich selbst über alle diesbezüglichen Berechtigungen verfüge.

Naja Smile fragen kostet ja nichts. Dann werde ich mich eben mal wieder an eine Mail an AVM setzen müssen.

Trotzdem Danke
Gruß Keks
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 63
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49917
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.12.2011 21:03    Titel: Re: RE Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

DrKeksss hat folgendes geschrieben:

Bei AVM sowie 1&1 habe ich schon einige Male um Hilfe gebeten (Deren Support traue ich aber leider nicht so viel zu Smile ) - Die hatten zwar einige Ansätze wissen aber inzwischen auch nicht mehr weiter Sad. Sie haben mir sogar eine ganz neue FritzBox geschickt -> selbes Problem. Ich dachte nur, dass es vielleicht jemanden mit demselben Fehler geben könnte, der ihn schon behoben hat und mir hier helfen kann. Oder dass es sich nur um eine Fehleinstellung meinerseits handele.



n´Abend DrKeksss

Wenn es sich um ein tatsächlich grundlegendes Problem der AVM FritzBox Firmware handelt, wer - außer AVM, die ja laut dir scheinbar selber keine Lösung dafür haben - wie sollte dann jemand anderes - also ein FritzBox Anwender/Benutzer - dafür eine Lösung haben?

Wenn du jetzt der Meinung bist, dass es sich in deinem Fall um eine evtl. "Fehleinstellung deinerseits" Hhandeln sollte, dann verstehe ich deine ganzen Hinweise und Thread-Links zu den Anfragen anderer FritzBox Besitzer nicht mehr.

Ich kann dir lediglich mitteilen, dass ich etliche Fritzbox Besitzer kenne und selber eine testweise im Einsatz habe, aber dein Problem (bisher) niemals, nirgendwo aufgetreten ist.
Und ich bin mir ziemlich sicher, dass von den FritzBoxen etliche hunderttausende problemlos im Einsatz sind. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> FRITZ!Box Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-645 ständig Internet-Verbindungsabbrüche Linx DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 5 14.05.2012 18:00 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-645 - stündliche Verbindungsabbrüche durch IP-Neuzuweisung Thalandra DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 17 15.03.2012 16:16 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. ständige Verbindungsabbrüche o. Verbindung nur "Lokal" Cruisen DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 9 03.10.2011 19:36 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DWA-547 Verbindungsabbrüche über 802.11n Teejay DWL- und DWA- Wireless Adapter 37 26.09.2010 10:58 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. IRC-Verbindungsabbrüche mit D-Link DIR 825 Doc DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 9 24.07.2010 16:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-635 Verbindungsabbrüche in der WLAN Verbindung Durin DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 8 29.03.2010 11:14 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Verbindungsabbrüche mit D-Link G684T tobikl DSL- Modem / Modem Gateway Router 5 23.02.2010 17:27 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Dlink DIR-635 Verbindungsabbrüche Rocky0815 DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 9 13.08.2009 16:29 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. WLan Verbindungsabbrueche bei DIR 615 olze DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 29 29.07.2009 22:45 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Verbindungsabbrüche mit PC und Macbook an DI-524 alibengali DI-524 / DI-524UP / DI-624 / DI-624+ / DI-824VUP+ WLAN Gateway Router 5 16.04.2009 23:31 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.377150 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Saturday, 24. February 2018 - 15:21:18 - CET ]