Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 61 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 61 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.156.51.193
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
Erfahrungen mit DNS-313 - Inconsistentes Filesystem und Abstürze
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-313
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Beobachter
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 2
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 18.04.2008 13:03    Titel: Erfahrungen mit DNS-313 - Inconsistentes Filesystem und Abstürze Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hard- und Firmware Versions Angaben): DNS-313 1.01 B06
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hard- und Firmware Versions Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Es ist kein WLAN vorhanden!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack:
I-Net Browser:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart:
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Einsteiger (= ich habe noch keinen bzw. schon mal einen PC an das Internet angeschlossen)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:

Filesystem
Nach formatieren einer 750 oder 500 GB Seagate Baracuda und direkter anschliessender Überprüfung mit Hilfe des

Buttons
Scandisk erscheint inconsistentes Filesystem. Die Reparatur mit Hilfe des Buttons beseitigt diesen Fehler nicht.
( dies versteht sich von selbst da im Log steht das die Überprüfung im schreibgeschützen Modus ausgeführt wird )
Auf der Box befindet sich das Programm chkntfs von Paragon zur Überprüfung des Dateisystems.
Wird das Filesystem über die USB Schnittstelle nun von einem reinen Windows Rechner überprüft so kann !!
man sein blaues Wunder erleben. 1000 von defekten Fehlern weist chkdsk unter Windows aus.
2 mal musste ich die Box komplett neu formatieren !!

Abstürze:
Bei großem Dateitransfer mit vielen Dateien ( auch kleineren ). Nach einigen Stunden Dateitransfer stützt die Box ab

und ist auch nicht mehr über Netzwerk zu erreichen. Erst ziehen des Stromsteckers bringt die Box wieder zum fliegen.

Ich fasse zusammen: auf der Linux Box wird versucht ein NTFS Filesystem bereitzustellen. Die Treiber / Tools stammen

aus diversen Quellen Paragon / linux-ntfs.org. Die Box ist jedoch bisher - auch mit Firmware 1.01b12 ( nicht

offiziell ) - nicht in der Lage sauber das NTFS- Filesystem bereitzustellen. Die Probleme traten bei mehrern Boxen

ca. 5 und diversen Firmware Releases größer b06 und verschiedenen Festplatten auf. ( Investierte Zeit mehr als 8

Stunden )
Die Box befindet sich was das NTFS Filesystem betrifft nicht in einem Beta Stadium sondern Alpha. !!!
Für mich - der wichtige Daten genau mit dieser Box sichern will - ergeben sich nun 2 Entscheidungsalternativen

1. ich benutze diese Box nur über USB ( eine Abdeckung über der internen Elektronikplatine beim Einschub der

Festplatte
wäre mehr als wünschenswert )

2. Oder ich schicke die Boxen an Dlink zurück

( Verkaufszahlen / Absatz geht hier vor Qualitätsmanagement - Ich kann mich nur wundern das bei einem solch

sensiblen
Thema Datensicherheit nach meiner Ansicht leichtfertig umgegangen wird. Auch andere Foreneinträge bestätigen meinen

Eindruck. Besteht hier überhaupt keine Angst vor Schadensersatzforderungen wenn alle Daten verloren gehen

?????????????????
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 23.09.2018 23:57    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.04.2008 16:58    Titel: Re: Erfahrungen mit DNS-313 - Inconsistentes Filesystem und Abstürze Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Beobachter hat folgendes geschrieben:

A) Filesystem
Nach formatieren einer 750 oder 500 GB Seagate Baracuda und direkter anschliessender Überprüfung mit Hilfe des

Buttons
Scandisk erscheint inconsistentes Filesystem. Die Reparatur mit Hilfe des Buttons beseitigt diesen Fehler nicht.
( dies versteht sich von selbst da im Log steht das die Überprüfung im schreibgeschützen Modus ausgeführt wird )
Auf der Box befindet sich das Programm chkntfs von Paragon zur Überprüfung des Dateisystems.
Wird das Filesystem über die USB Schnittstelle nun von einem reinen Windows Rechner überprüft so kann !!
man sein blaues Wunder erleben. 1000 von defekten Fehlern weist chkdsk unter Windows aus.
2 mal musste ich die Box komplett neu formatieren !!

Abstürze:
Bei großem Dateitransfer mit vielen Dateien ( auch kleineren ). Nach einigen Stunden Dateitransfer stützt die Box ab

und ist auch nicht mehr über Netzwerk zu erreichen. Erst ziehen des Stromsteckers bringt die Box wieder zum fliegen.

Ich fasse zusammen: auf der Linux Box wird versucht ein NTFS Filesystem bereitzustellen. Die Treiber / Tools stammen

aus diversen Quellen Paragon / linux-ntfs.org.

B) Die Box ist jedoch bisher - auch mit Firmware 1.01b12 ( nicht offiziell ) - nicht in der Lage sauber das NTFS- Filesystem bereitzustellen.

C) Die Probleme traten bei mehrern Boxen ca. 5 und diversen Firmware Releases größer b06 und verschiedenen Festplatten auf. ( Investierte Zeit mehr als 8 Stunden )
Die Box befindet sich was das NTFS Filesystem betrifft nicht in einem Beta Stadium sondern Alpha. !!!

D) ( Verkaufszahlen / Absatz geht hier vor Qualitätsmanagement - Ich kann mich nur wundern das bei einem solch sensiblen Thema Datensicherheit nach meiner Ansicht leichtfertig umgegangen wird. Auch andere Foreneinträge bestätigen meinen Eindruck.

E) Besteht hier überhaupt keine Angst vor Schadensersatzforderungen wenn alle Daten verloren gehen ?????????????????



@Beobachter

Vorweg:

So wie ich es Deinen Aussagen entnehme, scheinst Du der Ansicht zu sein, wir wären D-Link. Aber das ist falsch, denn wir sind a) NICHT D-Link und b) stehen wir auch in keinerlei Beziehung mit und zu D-Link!

A) Das nicht alle 750GB HDDs mit der DNS-313 einsetzbar sind ist bekannt!

Bitte lesen:

Arrow DNS-313 Hard Disk Compatibility list

Sicherlich ist die DNS-313 auch aus meiner Sicht kein empfehlenswertes Gerät und solange von D-Link auch keine komplett fehlerfreie Firmware zur Verfügung gestellt wird ist eine DNS-313 aus meiner ebenso Sicht auch als NAS nicht zu gebrauchen.

Anderseits gibt es schienbar etliche DNS-313 Besitzer die (auf welchen Wegen auch immer) mehr oder weniger Zufrieden mit ihrer DNS-313 sind. Also die von Dir geschilderten Probleme nicht haben.

Siehe als Bsp. diese Mitteilung dazu:

Arrow http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?p=135635&highlight=#135635

Deine DNS-313 Probleme sind mir auch bisher unbekannt.

Folgende Anleitung bitte mal beachten:

Arrow DNS-313 Howto Erstinstallation


B) Wie kommst Du zu der Behauptung, dass die Firmware vers. 1.01b12 nicht offiziell sein soll? Du solltest deine Quelle, oder bist Du Deine eigene Quelle auch Richtigkeit und/oder Wahrheitsgehalt überprüfen! Wink

Arrow ftp://ftp.dlink.es/NAS/DNS-313/Firmware/1.01build12/

C) Siehe meine Hinweise zu A). Was Du in den 8 Std. mit der DNS-313 gemacht hast ist mir allerdings rätselhaft. Wink

D) Wenn Du damit das Thema Anwenderdatensicherheit meinst gebe ich Dir Recht. Aber ich vermute aus deinen Worten Du meinst eher das Thema D-Link Geräte und Datensicherheit für die Anwender. Dazu dann wie folgt: Wer als Anwender seine wichtigen Daten lediglich auf einer Resource abgelegt, hat bis heute die Definition zu Datensicherheit und Datensicherung nicht verstanden. Das beweist sich für mich auch u.a. daraus, dass leider sehr viele Anwender der Meinung sind, das ein RAID eine Datensicherung darstellt, was kompletter Schwachsinn ist.

Datenverluste durch technische Mängel können bei Produkten aller Hersteller auftreten und treten ja auch nicht selten auf.

E) Wieso denn "hier"? Siehe mein Vorwort bitte!

Nach meiner Rechtskenntnisse deckt eine gesetzlich geregelte Garantie und/oder Gewährleistung immer nur das Produkt an sich ab, aber niemals idele Werte wozu auch Daten gehören.

Zitat:
UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST D-LINK VERANTWORTLICH FÜR DEN VERLUST VON DATEN ODER FÜR MITTELBARE, KONKRETE, ZUFÄLLIGE UND FOLGESCHÄDEN ODER ANDERE SCHÄDEN (EINSCHLIEßLICH ENTGANGENER GEWINNE ODER DATENVERLUSTE), UNANHÄNGIG DAVON; OB DIESE AUF VERTRAG, UNERLAUBTER HANDLUNG ODER ANDEREN GRÜNDEN BERUHEN.

Quelle: D-Link Garantiererklärung

Arrow http://www.dlink.de/archivos/6646-5-warrantyFile/D-Link_EU_Garantieerklärung_2007_DE.pdf

Wenn z.b. Dein Backhofen während der Garantiezeit beim Kuchenbacken einen Defekt erleidet, dann bekommst Du doch auch nur den Backofen ersetzt, aber doch nicht den Deinen Kuchen der durch den Defekt ungenießbar wurde! Laughing

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beobachter
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 52
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 16.04.2008
Beiträge: 2
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 18.04.2008 20:24    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

UPPPSs,

Vorweg:
Nach erneutem durchlesen meines Beitrages stelle ich fest dass der Eindruck entsteht ich spreche das
DL-Support als D-Link Support Zentrum an. Dies ist keinesfalls beabsichtig noch gewünscht. Sorry - Idea

Ganz herrzlich möchte ich mich beim Administrator für die zahlreichen ausführlichen Infos bedanken. Klar zu erkennen ist, wieviel Mühe er sich bei den Antworten gemacht hat , Quellen etc...
Surprised

zu A:
Die Kompatibilitätsliste lag mir nicht vor. Allerdings die Systemvoraussetzungen der deutschen D-Link Seite :

ftp://marketing.dlink.biz/Product_Information_Material/Datasheets/DNS-313_Datenblatt_deutsch.pdf

so wird da geschrieben:
Standard SATA Festplatten mit einer größe mit max. 10000 GB
*** Also die richtige Festplatte habe ich nach D-Link Dutschland eingebaut ****

Auch auf dem deutschen FTP Server finde ich keine Kompatibilitätsliste.
clap
zu B:


sehr erstaunlich. Ich kaufe eine D-Link Box in Deutschland und auf dem spanischen FTP Server von D-Link finde ich
ich die aktuelle Firmware. Auf der ftp.dlink.com würde ich ja die aktuellste Firmware erwarten -- aber auf einem spanischen
FTP Server. ?`?? Wie auch immer unter ftp.dlink.de ist nur Version 1.01B06
clap Mr. Green
zu C:
Naja habe wohl mehr Zeit investiert als normal. mit Telnet auf die Box und sehen was da so alles unter Linux läuft
Smoker

D: volles Einverständnis

E: Stimmt hier - > kein D-Link


-- nur rein spekulativ wie sieht es eigentlich mit Schadenersatzforderung aus, wenn diese Probleme dem Hersteller bekannt sind ---


Schade eigentlich das bei diesem erfrischenden Informationsaustausch Sie ( Gairigo ) nicht der passende Adressat sind.
( Dies wäre eigentlich der Produktmanager D-Link )


P.S

Habe gerade mal zu Abwechslung eine WD Festplatte aus der Kompatibilitätsliste gestestet.
Festplatte mit neuster Software 1.01B12 ?? formatiert ( ist ja kaum etwas falsch zu machen ) und
dann Scandisk und was kommt als Ergebnis :

Disk scan complete. Alert: NTFS is inconsistent. Click 'Repair' button to repair disk.

Brick wall
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 18.04.2008 23:06    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Beobachter hat folgendes geschrieben:

1) UPPPSs,

Vorweg:
Nach erneutem durchlesen meines Beitrages stelle ich fest dass der Eindruck entsteht ich spreche das
DL-Support als D-Link Support Zentrum an. Dies ist keinesfalls beabsichtig noch gewünscht. Sorry - Idea

2) Ganz herrzlich möchte ich mich beim Administrator für die zahlreichen ausführlichen Infos bedanken. Klar zu erkennen ist, wieviel Mühe er sich bei den Antworten gemacht hat , Quellen etc...
Surprised



@Beobachter

1) Kein Problem mehr, denn nun ist es ja geklärt. Wink

2) Immer gerne wenn möglich. Ich halte wenn möglich Nachweise für sinnvoll. Sowas wie Quellen etc. hilft letztendlich allen die ja hier mitlesen können, bei der eigenen hoffentlich dann auch sachlichen Meinungsbildung.

Zum Rest komme ich gleich.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 19.04.2008 00:02    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Beobachter hat folgendes geschrieben:

zu A:
Die Kompatibilitätsliste lag mir nicht vor. Allerdings die Systemvoraussetzungen der deutschen D-Link Seite :

ftp://marketing.dlink.biz/Product_Information_Material/Datasheets/DNS-313_Datenblatt_deutsch.pdf

so wird da geschrieben:
Standard SATA Festplatten mit einer größe mit max. 10000 GB
*** Also die richtige Festplatte habe ich nach D-Link Dutschland eingebaut ****

Auch auf dem deutschen FTP Server finde ich keine Kompatibilitätsliste.
clap

zu B:
sehr erstaunlich. Ich kaufe eine D-Link Box in Deutschland und auf dem spanischen FTP Server von D-Link finde ich
ich die aktuelle Firmware. Auf der ftp.dlink.com würde ich ja die aktuellste Firmware erwarten -- aber auf einem spanischen
FTP Server. ?`?? Wie auch immer unter ftp.dlink.de ist nur Version 1.01B06
clap Mr. Green
zu C:
Naja habe wohl mehr Zeit investiert als normal. mit Telnet auf die Box und sehen was da so alles unter Linux läuft
Smoker

D: volles Einverständnis

E: -- nur rein spekulativ wie sieht es eigentlich mit Schadenersatzforderung aus, wenn diese Probleme dem Hersteller bekannt sind ---


F) Schade eigentlich das bei diesem erfrischenden Informationsaustausch Sie ( Gairigo ) nicht der passende Adressat sind.
( Dies wäre eigentlich der Produktmanager D-Link )



@Beobachter

zu A) Das ist richtig und verwundert mich auch. Nein, eigentlich verwundert es mich inzwischen nach etlichen Jahren Erfahrungen mit D-Link DE nicht mehr.

Ich kenne diese D-Link Datasheets und wundere mich immer wieder über die darin gemachten Lobpreisungen. Papier ist eben bei D-Link sehr geduldig. Das Problem bei D-Link (ist letztendlich ja nicht einmal der Hersteller dieser NAS Kisten) scheint zu sein, dass man erst die PR-Abteilung mit der Erstellung von Werbung- Produktankündigungs-Dokumentationen und die Verkaufsabteilung mit dem Abverkauf an die Großhändler und Massendiscounter beauftragt, als ein neues Produkt vorher auf Herz und Nieren zu testen.

Daher resultieren aus meiner Sicht, welche ja oftmals schon bestätigt wurde, dann auch die sog. Neu-Produktkinderkrankheiten unter denen die "mutigen" Erstkäufer dann bekanntweise leiden müssen.

Laut der DNS-313 Hard Disk Compatibility list gibt es ja auch eine HDD mit 1GB die (angeblich) mit einer DNS-313 löppt. Aber eben nicht alle. Auch nicht alle 750GB HDDs.

Inwieweit diese Liste überhaupt von D-Link aktualisiert wird, kann ich nicht beurteilen. Aber eine zeitnahe Aktualisierung bezweifle ich schon aus Erfahrungen anderer D-Link Compatibility Listen.

zu B) Also D-Link USA ist für Europa nun sicherlich nicht die Firmware-Quelle. Das ist in vielen Fällen auch richtig und nicht umsonst steht auf den USA Seiten dieser Hinweis drin:



Was allerdings D-Link Spanien betrifft:

Alle europäischen D-Link Ländervertretungen unterstehen D-Link Europa mit Sitz in Grossbritannien also D-Link UK. Und das betrifft D-Link Spanien genauso wie D-Link Deutschland. D-Link Deutschland ist also nur eine kleine europäische Europaniederlassung für die deutschsprachigen Euro-Länder DE, AT und CH.

Das man bei D-Link Spanien zu dem Entschluss gekommen ist, die Fw Vers. 1.01b12 weltweit zu veröffentlichen beruht dann wohl auf der Tatsache, dass man dort (bei D-Link Spainien) diese Firmware getestet hat. Nur, was D-Link Spanien macht, ist eine Sache was D-Link Deutschland oder egal auch z.B. D-Link Schweden macht ist eine andere Sache. Daher resultiert auch diese für die Endkunden verwirrende D-Link Firmware-Politik.

Lese Dir doch mal diesen Beitrag von mir dazu durch:

Arrow D-Link´s Verwirrungen wg. div. weltweit in Umlauf befindlichen DNS-323/A1 Firmwares

zu C) Ok, dann meine Frage an Dich:

Warum haben nachweislich andere DNS-313 Besitzer nicht die Problem die Du hast?

zu E) Hmm, ich bin weder Rechtsanwalt noch maße ich mir eine Rechtberatung an, wozu ich letztendlich auch nicht berechtigt bin.

Nach meinem Kenntnisstand waren D-Link die div. Probleme mit der DNS-313 schon nach dem ersten Abverkauf also somit von Anfang bekannt. Wenn es nämlich nicht so gewesen wäre, dann würde es für mich eindeutig bedeuten, dass man bei D-Link vor der Produkteinführung für den Handel und die Endkunden definitiv keine intensiven realistischen Tests mit der DNS-313 durchgeführt hat.

Ich vermute daher, dass man man D-Link DE lieber das Weihnachtsgeschäft und den damit verbundenen Umsatz für wichtiger hielt, als erst einmal selber intensive und ausführliche eigene Tests mit der DNS-313 durchführen wollte. Der Markt der SOHO NAS ist ja in Bewegung und D-Link wollte wohl nicht der letzte Anbieter sein. Und nun haben sie das Problem an der Backe. Aus meiner Sicht, eine sehr schlechte Produktphilosophie, die letztendlich bei den Endkunden eher zu einem negativen Image führt, was durch viele Anwenderbeiträge in etlichen Internetseiten sich ja auch schon bestätigt hat.

zu F) Sie, Herr Beobachter brauchen mich doch nicht per "Sie" ansprechen ich dutze Dich doch auch. Dancing

Ja, dass in diesem Fall deutsche D-Link Produkt-Management wäre/ist dafür ganz sicherlich Dein Ansprechpunkt. Schreibe denen doch mal Deine Ansichten und stelle uns dann gerne deren Antworten(en) hier rein.

Ich freue mich jetzt schon darauf. Neutral

In diesem Sinne:

Ein schönes Wochenende.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 20.04.2008 22:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Corvo
Support Assist

Support Assist



User ist: Offline

Alter: 43
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 07.03.2008
Beiträge: 154
Land: World
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: 20.04.2008 22:08    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Beobachter hat folgendes geschrieben:

Disk scan complete. Alert: NTFS is inconsistent. Click 'Repair' button to repair disk.

Brick wall



@Beobachter

Hallo! Das inkonsistente NTFS zeigt er bei mir auch an, allerdings sind gar keine Fehler auf der Platte (USB, WinXP, checkdisk).

_________________
Viele Grüße aus Kiel!

Corvo

gebastelter HTPC (WinXP Home), gebastelter Spiele-PC (Vista Ux64), angemieteter Server (Debian Etch), DNS-313 NAS (HDD: Western Digital WDC WD5000AAKS, OS: Debian Lenny aus diesem Board mit diversen Programmen versorgt), Netgear GBit/s Switch, Router LevelOne WBR-3406TX (FW: R1.97g2-R61 0315), WLAN Router "La Fonera" mit FreeWLAN Addons
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 23.09.2018 23:57    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-313 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 05.11.2012: Windows 8: Avira Antivirus kann Abstürze auslösen Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 05.11.2012 18:32 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-645 Abstürze alle 2-3 std Sobos DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 7 13.07.2012 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS-323 > Ausfall & Tausch einer HDD. Erfahrungen gesucht wie es funzt! rockingkurt D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 7 07.02.2010 15:25 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS 323, Backup AddOns, wer hat Erfahrungen mit Leistungsverlust, wenn App direkt auf DNS installiert ist. sevenofnine NAS Backup- und Synchronisations Programme 5 26.10.2009 21:17 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 3G UMTS Sticks für DIR-855, welche? und Eure Erfahrungen tompika DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 1 26.06.2009 14:39 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Problem: Drucker über den USB Port? Erfahrungen? demorph D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 2 05.03.2009 17:19 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Erfahrungen unter Mac OS X? gironimo D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 7 14.10.2008 22:48 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ständige Abstürze in Vista beu Nutzung W-LAN mit D-524 und DWL-G 122 clufadoki DWL- und DWA- Wireless Adapter 3 12.02.2008 17:30 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Einstiegsfragen zu DNS-323 (Filesystem, Druckperformance, Samba) Maxus D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS 3 09.01.2008 09:32 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-655: Draft-n-WLAN Abstürze BlueAngle DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 2 22.12.2007 14:16 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.473154 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Sunday, 23. September 2018 - 23:57:15 - CEST ]