Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 77 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 77 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.161.116.225
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht möglich!?
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DWL- und DAP- Access-Points / Repeater
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
straubi
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 22
Land: Germany
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 14:41    Titel: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht möglich! Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende D-Link Geräte: 3 DWL-2000AP+ (Client1 A1/1.14, Client2 B1/2.0, AP B1/2.11)
Betreffender WLAN-Client Adapter:
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: WPA
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack:
I-Net Browser:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart:
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Grundwissen (= ich habe schon mal ein Netzwerk < 5 PCs konfiguriert, das hinterher auch lief)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo Zusammen,

nach langem Foren-Durchforsten und googeln und teils sehr widersprüchlichen Aussagen brauche ich nun doch Eure Hilfe!

Betreibe mit meinen Nachbarn ein kleines WLAN-Netz. Derzeitiger Ausbau:

1 AP und 2 Clients. (genaue Hardware und Firmware, siehe oben)

der AP hat eine Rundum-Antenne und die Clients eine Richtfunkantenne.

Habe das Netz schon seit einige Wochen in Betrieb. Verschlüsselt mit WEP128 und MAC-Filter. In letzter Zeit versuchen sich immer wieder andere Clients bei mir einzuloggen. Und da ja WEP nicht das sicherste sein sollte habe ich mir gedacht auf WPA-PSK umzustellen.

Nun habe ich das Problem dass sich die Clients nicht mehr mit dem AP verbinden. Wenn ich mich aber mit dem Laptop verbinde ist alles kein Problem. Kann das WLAN ganz normal nutzen. Nun ist meine Vermutung, dass der DWL-2000AP+ das WPA-PSK nicht richtig unterstützt. In verschiedenen Foren liest man da ja einiges. EInmal heist es, dass es nur im Bridge-Modus klappt, ein ander mal anders?!?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Kennt Ihr das Problem?

Vielen Dank für Eure Mühen!!

Grüße aus Niederbayern!

_________________
1x DI-804HV HW B1, FW 1.40
1x DFL-200 HW A1, FW 1.32
1x DWL-900AP+ HW B1, FW 2.61 (tuning)
5x DWL-2000AP+ HW B1 und B2, FW 2.11
4x ANT24-1800
1x ANT24-1500
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 21.10.2018 02:25    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 15:50    Titel: Re: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht mögl Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

straubi hat folgendes geschrieben:

1) Habe das Netz schon seit einige Wochen in Betrieb. Verschlüsselt mit WEP128 und MAC-Filter.

2) In letzter Zeit versuchen sich immer wieder andere Clients bei mir einzuloggen. Und da ja WEP nicht das sicherste sein sollte habe ich mir gedacht auf WPA-PSK umzustellen.

3) In verschiedenen Foren liest man da ja einiges. EInmal heist es, dass es nur im Bridge-Modus klappt, ein ander mal anders?!?



@straubi

Vorweg: Kompabilitätsprobleme zwischen WLAN-APs unterschiedlicher Bauart und auch Fw´s ist hinreichend bekannt. Dazu gehören auch Probleme im Betrieb mit unterschiedlichen Betriebsmodis.

1) MAC-Filter Regeln als "Allow Only" sind doch eine gute Sicherheitsmaßnahme.

2) Das ist naheliegend, wenn ein grundstücksübergreifendes WLAN betrieben wird und sich andere WLAN-Nutzer im Empfangbreich befinden.

100% Sicherheit gibt es nicht auch nicht WPA-PSK. Es ist immer auch eine Frage der Energie des "Hackers" der sich ein fremdes WLAN zu nutze machen möchte.

3) Da gebe ich Dir absolut Recht! Wink

Der Hauptgrund ist u.a. der, dass leider sehr viele irgendetwas was sie mal aufgeschnappt haben in öffentliche Foren reinstellen/behaupten, aber es nicht nachweisen können, geschweige denn es reproduzierbar ist. Und so kopiert der eine teilweisen Nonsens vom anderen ab, oder stellt es dann auch noch auf seine eigene Site rein!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
straubi
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 22
Land: Germany
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 16:16    Titel: Re: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht mögl Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:



@straubi

Vorweg: Kompabilitätsprobleme zwischen WLAN-APs unterschiedlicher Bauart und auch Fw´s ist hinreichend bekannt. Dazu gehören auch Probleme im Betrieb mit unterschiedlichen Betriebsmodis.

100% Sicherheit gibt es nicht auch nicht WPA-PSK. Es ist immer auch eine Frage der Energie des "Hackers" der sich ein fremdes WLAN zu nutze machen möchte.

Der Hauptgrund ist u.a. der, dass leider sehr viele irgendetwas was sie mal aufgeschnappt haben in öffentliche Foren reinstellen/behaupten, aber es nicht nachweisen können, geschweige denn es reproduzierbar ist. Und so kopiert der eine teilweisen Nonsens vom anderen ab, oder stellt es dann auch noch auf seine eigene Site rein!



@Gairigo

Hi,

also MAC und WEP ist schon sicher. hab halt vor kurzem einen bericht gelesen wie man auch als laie in kurzer zeit den wep-key knacken kann. sprich in wenigen minuten. habs selbst noch nicht probiert, werde mir aber demnächst die tools besorgen und es mal selbst probieren wie sicher es eigentlich ist. und eine mac simulieren soll a ned so schwer sein. wie gesagt, ich werds selbst mal probieren.

und mit solchen kompatibilitätsproblemen hab ich natürlich schon gerechnet. hab mir gerade vorhin noch einen neuen DWL-2000AP+ besorgt. HW B1. dem werd ich mal die gleiche FW spendieren wie der AP und dann mal testen.

hmmm... also so wirklich mehr weiss ich jetzt eigentlich auch nicht. schade. hätte gehofft du hättest den entscheidenden tipp für mich. Wink

nun gut, so schlimm wäre ein eindringen in mein netzwerk nicht. die wichtigen daten liegen auf einem win2003 server. und da kommt man eh nur mit benutzerrechten dran. es geht halt hauptsächlich darum, dass nicht irgendwer meinen dsl-zugang für "verbotene" sachen nutzt.

also dann, werd mich melden wenn ich die tests abgeschlossen habe bzw. noch irgendwo anders im www oder evtl sogar bei dlink selber was gefunden habe.

bitte den thread noch offen lassen, vielleicht hat ja noch wer anders eine idee!

danke schon mal im voraus

Gruß
Straubi

_________________
1x DI-804HV HW B1, FW 1.40
1x DFL-200 HW A1, FW 1.32
1x DWL-900AP+ HW B1, FW 2.61 (tuning)
5x DWL-2000AP+ HW B1 und B2, FW 2.11
4x ANT24-1800
1x ANT24-1500
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 16:33    Titel: Re: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht mögl Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

straubi hat folgendes geschrieben:

1) also MAC und WEP ist schon sicher. hab halt vor kurzem einen bericht gelesen wie man auch als laie in kurzer zeit den wep-key knacken kann. sprich in wenigen minuten.

2) schade. hätte gehofft du hättest den entscheidenden tipp für mich. Wink

3) bitte den thread noch offen lassen, vielleicht hat ja noch wer anders eine idee!



@straubi

zu 1) Da ist aber ein Widerspruch in Deinen Aussagen Wink

Ich sagte ja schon 100% Sicherheit gibt es nicht auch nicht mit WPA.

Desöfteren die Keys wechseln ist jedenfalls mit ein Schritt zur höheren Sicherheit!

zu 2) Sorry, aber ich bin doch kein Hellseher. Dancing

Es spielen immer so viele Faktoren dabei eine Rolle, so dass es kaum an einem anderen Standort zu reproduzieren ist.

Im Gegensatz zu eben anderen halte ich mich dann auch mit der Weitergabe von angeblichen 100%-Lösungen zurück, solange ich keine eigene dazu habe.

Aus meiner Sicht ist es jedenfalls kein guter Weg, eine Ursache/Tests in einem System was aus div. unterscheidlichen Geräte und auch noch unterschiedlichen Fw´s besteht, durchzuführen.

Step by Step Tests (Ein Gerät und dann das nächste) ist da der bessere Weg, so kann man auch gleich feststellen wo es klemmt was die evtl. Ursache ist. Ansonsten sieht man doch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


zu 3) Ja klar, bleibt der Thread noch geöffnet! Very Happy

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
straubi
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 41
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 22
Land: Germany
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 16:59    Titel: Re: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht mögl Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:


@straubi

1) Da ist aber ein Widerspruch in Deinen Aussagen. Ich sagte ja schon 100% Sicherheit gibt es nicht auch nicht mit WPA. Des öfteren die Keys wechseln ist jedenfalls mit ein Schritt zur höheren Sicherheit!

2) Sorry, aber ich bin doch kein Hellseher. Dancing

3) Im Gegensatz zu eben anderen halte ich mich dann auch mit der Weitergabe von angeblichen 100%-Lösungen zurück, solange ich keine eigene dazu habe.

4) Aus meiner Sicht ist es jedenfalls kein guter Weg, eine Ursache/Tests in einem System was aus div. unterscheidlichen Geräte und auch noch unterschiedlichen Fw´s besteht, durchzuführen.

5) Step by Step Tests (Ein Gerät und dann das nächste) ist da der bessere Weg, so kann man auch gleich feststellen wo es klemmt was die evtl. Ursache ist. Ansonsten sieht man doch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

@Gairigo

Hi,

also zu 1)
ja stimmt, hätte evtl schreiben sollen, "wep und mac ist besser als gar nichts". und 100% gibt es grundsätzlich nicht, ausser man verwendet ein kabel statt ein wlan. Very Happy
die keys hab ich bisher immer so im 4wochen-takt gewechselt.

zu 2)
hätte ja sein können! Wink

zu 3)
das find ich auch gut so. ich halt mich da auch lieber zurück.

zu 4)
ist mir schon klar. ich will ja eben auch herausfinden wo es hackt. den zusätzlichen ap hab ich deshalb, weil ich mir den ins büro stellen kann und dort direkt mitm kabel dran gehen kann. und so an beiden enden des wlans änderungen machen kann. bisher war es halt immer ein problem. musste entweder zum nachbarn (200 meter) laufen oder über telefon ihm bescheid geben was er ändern soll. und der hat noch dazu keine ahnung bzw sehr wenig von pcs.

zu 5)
step by step ist sowieso klar. bin seit 10 jahren instandhalter von automatisierungsanlagen. und da gibts nichts schlimmeres als zwei sachen gleichzeitig zu ändern. das ist meistens der tot beim fehlersuchen. zum schluss geht es und keiner weis warum. Smile

ich führe da immer ausführliche listen in denen ich jeden einzelnen schritt aufschreibe. was war, was ist, was hab ich gemacht usw halt. ich denke das brauch ich dir nicht sagen. Wink

also bis dann mal!

gruß
straubi

_________________
1x DI-804HV HW B1, FW 1.40
1x DFL-200 HW A1, FW 1.32
1x DWL-900AP+ HW B1, FW 2.61 (tuning)
5x DWL-2000AP+ HW B1 und B2, FW 2.11
4x ANT24-1800
1x ANT24-1500
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49942
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 01.09.2005 17:26    Titel: Re: 3 DWL-2000AP+ in AP und Client-Modus, WPA-PSK nicht mögl Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

straubi hat folgendes geschrieben:

zu 1) die keys hab ich bisher immer so im 4wochen-takt gewechselt.


zu 3)
das find ich auch gut so. ich halt mich da auch lieber zurück.


zu 5)
step by step ist sowieso klar. bin seit 10 jahren instandhalter von automatisierungsanlagen. und da gibts nichts schlimmeres als zwei sachen gleichzeitig zu ändern. das ist meistens der tot beim fehlersuchen. zum schluss geht es und keiner weis warum. Smile

ich führe da immer ausführliche listen in denen ich jeden einzelnen schritt aufschreibe. was war, was ist, was hab ich gemacht usw halt. ich denke das brauch ich dir nicht sagen. Wink



@straubi

1) joo, so halte ich es auch clap

3) genau, wenn das alle machen würden, dann würde wie schon vg. erwähnt, sicherlich nicht soviel Nonsens in den Foren stehen. Laughing

5) Sehr gut, dann liegen wir ja damit auf einer Linie! clap

Naja, also Listen erstelle ich nicht, dann müsste ja eine Verwaltung dazu eingerichtet werden. Ich mache immer ScreenShots und speichere mir die in enstsprechende Verz. (evtl. noch mit einer TXT) ab.

Schon deswg, weil ich Depp schon selber eigene Fehler in div. Einstellungen vorgenommen habe. Prost

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 21.10.2018 02:25    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> DWL- und DAP- Access-Points / Repeater Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge DNS 320 Backup auf Cloud z.B. OneDrive oder GoogleDrive möglich? torsten2607 D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 1 28.04.2015 18:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DIR-300 | Bx | 2.14 | Kein SMB/Samba möglich ruffy2k3 DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 9 04.12.2013 19:11 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kein Zugriff von außen möglich bei DNS 320 Gairigo D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 5 28.09.2013 18:38 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Neueinrichtung DSL 2741B - Keine Internetverbindung möglich Barbararossa DSL- Modem / Modem Gateway Router 1 20.09.2013 00:12 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DAP-1360 - Flashed to death? Kein Firmware/restore möglich ED-GC DWL- und DAP- Access-Points / Repeater 20 09.09.2013 09:57 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Dir 825 - Nach FW Update und Factokry Reset kein Login mehr möglich IronStorm DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 11 18.08.2013 19:50 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kein Passwortschutz bei FTP ohne SSL/TLS möglich? Jackal D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 08.08.2013 15:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fritz Repeater mit D-Link 600 möglich? Nosfox FRITZ!Box 1 05.06.2013 14:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Accesspoint/Client einrichten weissesnicht TP-Link Support 3 28.04.2013 11:37 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. UPnP AV-Server zeigt auf keinem Client mehr Video-Dateien an Ossi_K D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 4 02.04.2013 11:15 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.427417 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Sunday, 21. October 2018 - 02:25:34 - CEST ]