Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 65 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 65 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.167.243.214
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
23.07.05: Neue Fw. für den DI-604/Dx Vers 3.11 / Rel. 10.06.05
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> Alte D-Link Geräte -> DI-604 Firmwares
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.07.2005 19:09    Titel: 23.07.05: Neue Fw. für den DI-604/Dx Vers 3.11 / Rel. 10.06. Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

@Alle die einen DI-604 als HW:Dx haben!

Ab sofort steht für Euch die neue "Firmware Vers. 3.11 / Rel. 10.06.05", in unserem Downloadbereich zum Runterladen, zur Verfügung.

Es handelt sich um diese Datei: " DI-604_fw_revd_311_ALL_en_050610.zip"

Hier der direkte Link dorthin:

Arrow http://www.dl-support.de/forum/downloads.php?cat=2

Wenn dem ZIP-File eine od. mehrere TXT-Datei wie z.B. "Bitte_zuerst_lesen_!!!" beiliegt, dann diese auch lesen u. beachten Exclamation


Zitat:
Change-Log:

DI-604/704P/707P Firmware Release Note
Firmware: v3.11
Hardware: Dx/Fx for DI-604 and Cx/Dx for DI-704P/707P
Date: May 03, 2005

Problems Resolved:
1. NAT throughput improved.
2. Add an “Active Sessions” page to display status of active NAT sessions.

Firmware: v3.10
Hardware: Dx for DI-604 and Cx for DI-704P/707P
Date: Mar. 22, 2005

Enhancements:
1. Support DL7300 CPU.
2. Router will display a confirmation page after administrator changes password in the Wizard.

Problems Resolved:
1. Fix the following problems:
(1) With remote management feature, the administrator can’t go back to original setting page when he presses continue button after changing configuration.

Firmware: v3.09b02
Hardware: Dx for DI-604 and Cx for DI-704P/707P
Date: Mar. 1, 2005

Problems Resolved:
1.Fix the following problems:
(1) PPTP connection is not properly closed. There is no reply to the Stop-Control-Connection-Request. TCP connection is immediately tried to be close after the Call-Disconnect-Notify.


Folgende erweiterte, wichtige Test-Ergebnisse:

1) Microsoft hat bekanntermaßen mit dem XP SP´s den UPnP-Dienst deaktiviert. Das UPnP-Feature funktioniert nur dann, wenn in den Windows-Diensten auch UPnP aktiviert/gestartet wurde ("Universeller Plug & Play Gerätehost").

============================


Bitte unbedingt dieses beim Fw-Upgrade beachten:

Zitat:

Vermeiden Sie unbedingt eine abgespeicherte Konfiguration von einer vorangegangenen Firmware Version in das Gerät einzulesen!!!

Und auch dieses: - nach dem Update führen Sie bitte einen Factory Reset durch: Resettaster bei eingeschalteten Router für 8-10 Sekunden gedrückt halten


Wer also möchte, der kann sie einsetzen, und seine Erfahrungen u. Fragen dann in diesem "Diskussions-Thread" mit anderen Usern austauschen!



Hinweis: Ein Fw-Upgrade geschieht immer auf eigenes Risiko u. eigene Gefahr Exclamation

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Alle DI-604/Dx User, die sich in unserer "DI-604/Dx User-Gruppe" angemeldet/eingetragen haben, werden unser "DL-Support Quick-Info" zu dieser neuen Fw automatisch als Service erhalten!

Wer auch an diesem Service, sowie alle Geräte spezifischen Info´s interessiert ist, der kann sich auch in dieser Gruppe hier anmelden:

Arrow http://www.dl-support.de/forum/groupcp.php?g=4248

Wer noch nicht weiß, was es mit den einzelnen Geräten-User-Gruppen auf sich hat, der möge bitte diesen Beitrag dazu lesen:

Arrow http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=2092

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 09.12.2005 12:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Empfehlungen














Verfasst am: 20.08.2018 07:27    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
AgentRoCkZ
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 1
Land: Germany

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 16:35    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo,

Da ich neu auf dem Board bin, wollte ich mich erstmal bei den Leuten bedanken die ständig die Firmware verbessern und weiterentwickeln.

Danke clap

Nun zur aktuellen Firmware, läuft bisher genauso gut wie die 3.09b2

Das einzigste Manko was ich habe ist, wenn ich irgendwas umstelle was einen router reset benötigt, zb. einen Port öffne, erreich ich den Router nach dem Reset nichtmehr ?!? der browser zeigt die ganze Zeit verbinden mit 192.... aber kommt nichtsmehr. Dann muss ich endweder den Rechner neustarten oder dem Router kurz den Saft wegnehmen damits wieder klappt. Hatte das gleiche Problem auch bei der 3.09b2. Wüsste jetzt nicht worans liegen kann evtl wisst ihr mehr als ich?

Dankeschön
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Begafre
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 58
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 08.01.2005
Beiträge: 5465
Land: World
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 17:04    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

AgentRoCkZ hat folgendes geschrieben:
Dann muss ich endweder den Rechner neustarten


Meisten hilft es schon wenn Du unten rechts auf den Monitor der Netzwerkverbindung einen rechts Klick machst und auf "Reparieren" klickst.

Passiert das auch wenn die Änderung per LAN-Kabel und mit dem I-Netexplorer gemacht werden? Meistens kenne ich das Phänomen nur von Menueänderungen im Router mit Mozilla und Firefox.

_________________
<<< Gruss - Begafre >>>
-----------------------------------
Für schnelle HILFE steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung. Jetzt auch mit Remoteunterstützung.
----------------------------------
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 17:35    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

AgentRoCkZ hat folgendes geschrieben:

Das einzigste Manko was ich habe ist, wenn ich irgendwas umstelle was einen router reset benötigt, zb. einen Port öffne, erreich ich den Router nach dem Reset nichtmehr ?!? der browser zeigt die ganze Zeit verbinden mit 192.... aber kommt nichtsmehr.

Hatte das gleiche Problem auch bei der 3.09b2. Wüsste jetzt nicht worans liegen kann evtl wisst ihr mehr als ich?



@AgentRoCkZ


1) Du meinst sicherlich "Router Restart" und nicht Router-Reset

2) Man muss den Geräten schon etwas Zeit lassen, um eben wieder in den Betriebsbereit-Mode zu wechseln. Ein PC runterzufahren dauert ja auch etwas an Zeit.

Seit der Vers. 3.09 ist die Zeit zwischen "Apply -> Router-Restart u. betriebsbereit" aus technischen Gründen etwas länger geworden.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 24.07.2005 19:02, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 18:54    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Wer den Traffic vom ehrenamtlichem D-Link Forum nicht weiter belasten will, bekommt Arrow hier die aktuellen Firmewares direkt von D-Link Deutschland.

Liebe Grüße aus Wien
Lukas Hat-Off

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
grease
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline

Alter: 42


Anmeldungsdatum: 01.04.2004
Beiträge: 41
Land: World
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 24.07.2005 20:48    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

So hab sie nun auch drauf.
Negatives hab ich bisher nichts bemerkt.

Sehr schön ist es mit dieser neuen Firmware eben die Active Sessions ansehen zu können. Dabei wird jede bestehende Verbindung, die über den Router läuft, angezeigt. clap

Hab mal ein kleines Bildchen angefügt, falls jemand die FW noch nicht installieren will, aber das Feature mal sehen will

_________________
greetz grease
Router: DI604/Hw:D1
Firmware: 3.11
ISP: QSC QDSLhome
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Empfehlungen














Verfasst am: 20.08.2018 07:27    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 07:24    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

genervt Einen kleinen aber sehr lästigen Bug habe ich leider gleich in Erfahrung bringen müssen: Meine Netzwerkkarte, die bei meinem Service Internet Provider (SIP) registiriert ist fängt mit 00-00-.... an. In der neuen FW gibt es keine Möglichkeit Netzwerkadressen die so anfangen zu übernehmen! Sowohl manuelles Eintragen als auch direktes Klonen bringt nichts. Überprüfen kann man das "Nichtübernehmen" unter Status. Für solche MAC-Adressen bleibt die des Routers aktiv. Schade, dass D-Link solche Fehler einbaut! Not talking
Bin sehr froh, dass mein SIP da unkompliziert ist und einfach meine registrierte physikalische Adresse innerhalb einer Stunde umgeschalten hat. Mr. Green
Sonst ist die neue FW für mein Gefühl schneller, hat weniger Ausfälle und läuft ziemlich stabil! Dancing

Liebe Grüße aus Wien
Lukas

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 12:43    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Lukas80 hat folgendes geschrieben:

Einen kleinen aber sehr lästigen Bug habe ich leider gleich in Erfahrung bringen müssen: Meine Netzwerkkarte, die bei meinem Service Internet Provider (SIP) registiriert ist fängt mit 00-00-.... an.

Schade, dass D-Link solche Fehler einbaut! Not talking

Bin sehr froh, dass mein SIP da unkompliziert ist und einfach meine registrierte physikalische Adresse innerhalb einer Stunde umgeschalten hat. Mr. Green



@Lukas80

Ich sehe das nicht als ein "Fehler von D-Link". Ich sehe es eher so, dass weder D-Link noch andere weltweit operierende Firmen auf alles und sorry, jeden teilweise Unsinn von Providern u.a. eingehen kann. Vor allem dann nicht, wenn diese Provider ihre "Besonderheiten" nicht als Informationen an die Hersteller weiterleiten.

Die Vorgehnsweise zum nachträglichen Ändern ist doch dann die Lösung. Ich gehe mal davon aus, dass man dieses dann auch dort beantragen muss, wenn man sich eine neue NIC einbaut.!!!???

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mnaumann
Gast




User ist: Online






Land: World

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 15:22    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Zur Info, leider nur auf englisch.

Zitat:
-------- Original-Nachricht --------
Betreff: D-Link DI-604 Rev D Firmware 3.11
Datum: Mon, 25 Jul 2005 12:06:14 +0200
Von: xxxxxxxxxxxxxxx <info at xxxxxxxxxxx d0t com>
Firma: xxxxxxxxxxxxxxxx
An: support at dlink d0t de

[..]
Zitat:
The following problems occur with Firmware v3.11 on D-Link DI-604 Rev D:

- Manual configuration of WAN PPPoE access results in switching to
Static IP connection mode after reboot.
Workaround: after reboot, use wizard to switch back to PPPoE mode,
manual changes in PPPoE configuration will remain
- Web interface HTML and JS code is not at all W3C compliant
- Web interface does not work with Gecko based web browsers (Firefox,
Mozilla Suite, Galeon, Camino, ...): Errors in Javascript code result in
framed page display when clicking on 'apply' in some sections (e.g.:
PPPoE settings). Changes are not applied. Navigating the menu is impossible.
Workaround: On Windows, use Internet Exploiter 6; on *nix, use Konquerer
(if possible); on Mac OS X, use Safari (untested)
- Web interface does not work with text based web browsers: Lynx, Links
1/2, elinks.
- Static DHCP is originally set to neither enabled nor disabled.
- Setting Static DHCP to 'off' only succeeds if a valid MAC address is
provided at the same time (which is nonsense).

All reported problems have been observed using the above hardware and
firmware setup on a (manually) factory reset system with any changes
made manually (not restored from previous backup).

[..]

Die Wiederveröffentlichung der o.a. Informationen ist unter Angabe des folgenden Credits zulässig:
[quote]xxxxxxxxxxxxxxx, www.xxxxxxxxxxxxxxxx.com
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 16:52    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Hallo mnaumann

Sorry, aber

ist bei uns die Veröffentlichung von Realnames und/oder eMail nicht zulässig. Dieses ist u. a. auch zum Schutz der genannten Personen.

Demzufolge wurden diese Angaben von uns entfernt!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.



Zuletzt bearbeitet von Gairigo am 25.07.2005 17:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast





User ist: Online






Land: World

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 17:00    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

mnaumann hat folgendes geschrieben:

- Web interface does not work with Gecko based web browsers (Firefox, Mozilla Suite): Errors in Javascript code result in
framed page display when clicking on 'apply' in some sections (e.g.:
PPPoE settings). Changes are not applied. Navigating the menu is impossible.



Das halte ich mal für ein Gerücht. Ich kann zwar nicht die PPPoE Einstellungen nachfolziehen, da ich kein PPPoE verwende, aber ansonsten kann ich mit dem Firefox alles Einstellen und alles benutzen. Hab und hatte keine Probleme in Zusammenhang mit Browser und Router. Und ich benutze den IE schon sehr lange nicht...
Nach oben
Romulus
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 8
Land: World

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 18:40    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

hi,

habe den 604 H/W:D2 F/W 3.10

Doofe Frage: ist die neue firmware auch dafür?

und noch was: wenn ich die neue firmware aufspiele, muss ich dann alles neu einstellen?

Romulus
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 20.08.2018 07:27    Titel:



Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 18:53    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Romulus hat folgendes geschrieben:

1) habe den 604 H/W:D2 F/W 3.10
Doofe Frage: ist die neue firmware auch dafür?

2) und noch was: wenn ich die neue firmware aufspiele, muss ich dann alles neu einstellen?



@Romulus

zu 1) JA, Du kannst dann die Vers. 3.11 nutzen. Halte Dich an die Hinweise im Text-File

zu 2) Was ist denn alles?

Fakt ist das was oben im 1ten Thend-Beitrag immer bei neuen Fw. mit angegen wird. Man muss es nur lesen. Rot ist doch auffällig genug! Laughing

Diese drei WAN-Eingaben:

1) Benutzername

2) Passwort

und

3) richtiger MTU-Wert

sollten kein Aufwand darstellen. Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 19:14    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:
Ich sehe das nicht als ein "Fehler von D-Link". Ich sehe es eher so, dass weder D-Link noch andere weltweit operierende Firmen auf alles und sorry, jeden teilweise Unsinn von Providern u.a. eingehen kann. Vor allem dann nicht, wenn diese Provider ihre "Besonderheiten" nicht als Informationen an die Hersteller weiterleiten.

@Gairigo: Warum funktionierte diese Feature in den vergangen FWs immer und nun plötzlich nicht? d'oh! Warum ein Feature einbauen, wenn es dann doch nur eingeschränkt funktioniert?
Aber ich will natürlich niemanden verärgern. Ich hinterfrag das einfach nur, will aber auf keinen Fall eine lange "unsinnige" Diskussion anfangen.

Ich wollte eigentlich nur auf das Problem mit dem Klonen von NICs der Form 00-00-xx-xx-xx hinweisen, damit andere sich nicht wundern und gleich die FW verteufeln. Diese FW ist meiner Meinung nach die beste die ich je hatte - soweit ich das getest habe! Sorry, wegen meiner Gefühlsausbrüche. Shhh

Gairigo hat folgendes geschrieben:
Die Vorgehnsweise zum nachträglichen Ändern ist doch dann die Lösung. Ich gehe mal davon aus, dass man dieses dann auch dort beantragen muss, wenn man sich eine neue NIC einbaut.!!!???

@Gairigo: Das ist natürlich korrekt (fragwürdig und in der Tat lästig ...)

Liebe Grüße aus Wien
Lukas

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 25.07.2005 20:18    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Lukas80 hat folgendes geschrieben:

@Gairigo: Warum funktionierte diese Feature in den vergangen FWs immer und nun plötzlich nicht? d'oh! Warum ein Feature einbauen, wenn es dann doch nur eingeschränkt funktioniert?
Aber ich will natürlich niemanden verärgern. Ich hinterfrag das einfach nur, will aber auf keinen Fall eine lange "unsinnige" Diskussion anfangen.

Ich wollte eigentlich nur auf das Problem mit dem Klonen von NICs der Form 00-00-xx-xx-xx hinweisen, damit andere sich nicht wundern und gleich die FW verteufeln. Diese FW ist meiner Meinung nach die beste die ich je hatte - soweit ich das getest habe! Sorry, wegen meiner Gefühlsausbrüche. Shhh

Liebe Grüße aus Wien
Lukas



Moin Lukas

Bevor ich anfange einen Versuch zu Reproduzieen, teile mir bitte mal genau mit was Du nun meinst, denn ich habe bisher lediglich diese Info von Dir:

Zitat:
Einen kleinen aber sehr lästigen Bug habe ich leider gleich in Erfahrung bringen müssen: Meine Netzwerkkarte, die bei meinem Service Internet Provider (SIP) registiriert ist fängt mit 00-00-.... an. In der neuen FW gibt es keine Möglichkeit Netzwerkadressen die so anfangen zu übernehmen!


Also was aus welcher Seite im Router ist gemeint, am besten, Du stellst mal einen ScreenShot (JPG) davon rein. Wink


Ich habe die Vers. 3.11 auf einem DI-7070P/C1

Ich habe "glücklicherweise" keine Provider, welche die MAC´s meiner Rechner registrieren. Wieso eigentlich auch, denn ich sehe da garkeinen Sinn drin.


Schöne Grüsse aus Hamburg

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 14:45    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:
Bevor ich anfange einen Versuch zu Reproduzieen, teile mir bitte mal genau mit was Du nun meinst [...]
Also was aus welcher Seite im Router ist gemeint, am besten, Du stellst mal einen ScreenShot (JPG) davon rein. Wink


@Gairigo
Nochmal: Angenommen mein Router hat die orig. MAC 00-0F-3D-20-80-05. Weiters angenommen mein Provider hat einen MAC-bedingte Zugangsbeschränkung und ich habe z.B. folgende MAC bei meinem Provider registriert: 00-00-2C-12-D1-08. Zum Glück gibt es ein Feature vom DI-604, mit der man dem Router eine andere MAC zuweisen kann. Ich schreibe also meine MAC, welche mit 4 Nullen beginnt in das entsprechende Menü (Home --> WAN), klicke Apply und lasse meinen Router "neustarten". Sieht zunächst gut aus, dem im Menü steht die "neue" MAC drinnen. Nun will ich sicher gehen und gehe auf Status und bin unangenehm überrascht, dass hier noch immer die originale MAC des Router steht:
.
Und nach kurzer Überprüfung stelle ich fest, dass der Router tatsächlich die neue MAC nicht übernommen hat.
Dieses Verhalten tritt nur bei MAC-Adressen auf, die mit 4 oder mehr Nullen beginnen. Für alle anderen Adressen scheint der DI-604 mit der FW 3.11 diese "neue" MAC zu übernehmen. (Der Befehl "clone" ändert übrigens nichts an diesem Verhalten).
Dieser kleine Bug trat weder bei FW 3.04x noch bei FW 3.09x auf.
Liebe Grüße nach Hamburg
Lukas

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26.07.2005 19:37    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Lukas80 hat folgendes geschrieben:
...und ich habe z.B. folgende MAC bei meinem Provider registriert: 00-00-2C-12-D1-08

Und nach kurzer Überprüfung stelle ich fest, dass der Router tatsächlich die neue MAC nicht übernommen hat.


Dieses Verhalten tritt nur bei MAC-Adressen auf, die mit 4 oder mehr Nullen beginnen. Für alle anderen Adressen scheint der DI-604 mit der FW 3.11 diese "neue" MAC zu übernehmen.

Dieser kleine Bug trat weder bei FW 3.04x noch bei FW 3.09x auf.



Moin Lukas80

Hmm, ich behaupte eher, dass es ein kl. Bug in den Vorgänger-Fw´s ist, denn ein MAC-Adrs. ist eine weltweite einmalig vergebene eben MAC-Adrs. für Netzwerk-Komponenten. Zu gleichen mit jeweils nationalen Telefonnummern, welche in Dt. von der RegTP vergeben werden.


Diese MAC-Adrs. müssen/werden von "ALLEN" Herstellern (Vendors) von Netzwerk-Komponenten bei der "IEEE Registration Authority - IEEE Standards Department" in USA beantragt. Und zwar in einem Pool, der z.b. 1 Mio verschiedene MAc-Adrs. enhält.

Die MAc-Adressen sind wie folgt aufgebaut:

die 1ten 3 Stellen (XX-XX-XX) sind die sog. Vendor-Codes, also auf immer einen Hersteller registriert. Die restlichen sind laufende aus dem vg. MAC-Adrs. Pool.

Somit ergibt sich folgendes wenn MAC-Adrs. wie folgt beginnen:



00-0F-3D = ist auf D-Link Corporation regostriert

00-00-2C = ist AUTOTOTE LIMITED registriert

00-00-00 = ist auf XEROX CORPORATION


Also, warum sollte D-Link es möglich machen, dass einer seiner Geräte "vorsätzlich" mit einer MAC-Adrs. aus einem MAC-Adrs.-Pool von anderen Firmen, wie in Deinem Fall von der Firma, dem Vendor:

AUTOTOTE LIMITED
100 BELLEVUE ROAD
NEWARK DELAWARE 19714
UNITED STATES

durch das weltweite WAN und die Millionen lokalen LAN´s rumschwirrt?


Warum Dein Provider die MAC-Adrs der Geräte, Router, NICS was auch immer der Kunden registriert, solltest Du mal dort erfragen, denn mir ist das nicht klar.

Viel Spaß im Wiener-Kaffeehaus - iIch bleibe am Hamburger Bier-Tresen Dancing

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 27.07.2005 11:01    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

[...] eine MAC-Adrs. ist eine weltweite einmalig vergebene eben MAC-Adrs. für Netzwerk-Komponenten. [...]

@Gairigo: ich weiß
Gairigo hat folgendes geschrieben:

[...] Also, warum sollte D-Link es möglich machen, dass einer seiner Geräte "vorsätzlich" mit einer MAC-Adrs. aus einem MAC-Adrs.-Pool von anderen Firmen [...] durch das weltweite WAN und die Millionen lokalen LAN´s rumschwirrt?

@Gairigo: Ich bin froh, dass D-Link dieses Feature hat. Weiters ist dieses Feature von D-Link sicher absichtlich eingebaut, denn warum sollte sonst der Button "clone" zu Auswahl stehen?

Gairigo hat folgendes geschrieben:

Warum Dein Provider die MAC-Adrs der Geräte, Router, NICS was auch immer der Kunden registriert [...] ist mir nicht klar.

@Gairigo: Wahrscheinlich will er damit den Zugang durch Router unterbinden. Immerhin zahle ich ja auch nur einen Einzel-PC-Zugang ... - und wie du richtig bemerkt hast, gibt die MAC Auskunft über den Hersteller. Aber auch die Router-Hersteller wissen natürlich über diese Regelung bescheid und haben eben ein Feature um eine MAC zu klonen bzw. zu ändern.
Das ist ja sogar unter Windows möglich ... - und für manche Netzwerk-Probleme (zum schnell mal ans Netz gehen) auch tatsächlich praktisch.

Weiters ist eine MAC-Beschränkung durchaus ein Sicherheits-Feature. Sowohl in WLAN-Netzen als auch in WAN-Netzen schränkt es die Möglichkeit des Zugangs ein. Sonst könnte ja jeder ins Kabelnetz wann und wo er will.

Beste Grüße aus dem Wiener-Kaffeehaus (in dem die arbeitende Gesellschaft auch hier in Wien relativ selten ist) und viel Spass beim Bier noch Smile
Lukas

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Lukas80
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline




Anmeldungsdatum: 16.07.2004
Beiträge: 20
Land: Austria
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 27.07.2005 11:37    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Gairigo hat folgendes geschrieben:

wie in Deinem Fall von der Firma, dem Vendor:

@Gairigo: ist nicht mein Fall Smile Es gibt übrigens einen Haufen Hersteller, die mit 4 Nullen in der Form 00-00-... anfangen. Eine aktuelle List gibt es hier.
Liebe Grüße
Lukas

_________________
WinXP SP2;
DI-604; H/W: D1;
orig. FW V3.04
seit 16.07.04 FW: V3.09 b01
seit 24.07.05 FW: V3.11
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Land: World
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.07.2005 12:20    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Lukas80 hat folgendes geschrieben:

Gairigo hat folgendes geschrieben:
[...] Also, warum sollte D-Link es möglich machen, dass einer seiner Geräte "vorsätzlich" mit einer MAC-Adrs. aus einem MAC-Adrs.-Pool von anderen Firmen [...] durch das weltweite WAN und die Millionen lokalen LAN´s rumschwirrt?


@Gairigo: Ich bin froh, dass D-Link dieses Feature hat. Weiters ist dieses Feature von D-Link sicher absichtlich eingebaut, denn warum sollte sonst der Button "clone" zu Auswahl stehen?



Servus Lukas80

Es geht doch auch, aber eben dann scheinbar nur das Abändern in eine MAC aus dem D-Link MAC-Pool:

Lukas80 hat folgendes geschrieben:
Dieses Verhalten tritt nur bei MAC-Adressen auf, die mit 4 oder mehr Nullen beginnen. Für alle anderen Adressen scheint der DI-604 mit der FW 3.11 diese "neue" MAC zu übernehmen.


Ebent, eine Vendor OID mit >= 4 beginnenden Nullen (00-00) ist ja auch nicht auf D-Link registriert.


Lukas80 hat folgendes geschrieben:
Gairigo hat folgendes geschrieben:

Warum Dein Provider die MAC-Adrs der Geräte, Router, NICS was auch immer der Kunden registriert [...] ist mir nicht klar.


Lukas80 hat folgendes geschrieben:
@Gairigo: Wahrscheinlich will er damit den Zugang durch Router unterbinden. Immerhin zahle ich ja auch nur einen Einzel-PC-Zugang ...




Aha, nun ist es mir klar. Aber dennoch unlogisch, denn es gibt ja auch div. Netzwerkkarten von D-Link, wie sollte denn ein Kabel-Anbieter überprüfen können, ob es sich bei der MAC um eine von einer NIC od. eeben einem Router handelt?

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> Alte D-Link Geräte -> DI-604 Firmwares Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :|=|:
Seite 1 von 2
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Neue Firmware 1.04b08 verfügbar. Changelog? KleinErna D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 05.01.2015 11:35 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 26.11.2013: Neue Welle von erpresserischen Anrufen Gairigo Security und Viren News 0 26.11.2013 15:11 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 23.10.2013: Neue und alte Router-Lücken bei Netgear, Tenda und DrayTek Gairigo Security und Viren News 0 23.10.2013 18:39 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 16.10.2013: Windows 8.1: Microsoft zeigt neue Apps in Aktion Gairigo Windows 8.x News & Infos 0 16.10.2013 21:17 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Neue Firmware 1.02 auf US-Support-Seite buggy? anlei D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 20.08.2013 10:06 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. 16.08.2013: Neue Familie von Erpressungs-Trojanern im Umlauf Gairigo Security und Viren News 0 16.08.2013 11:37 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. DNS 320L lt. iTunes App "my dlink Access" neue Firmware 1.02 KleinErna D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 4 17.05.2013 18:09 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 07.02.2013: Alert! D-Link schließt hochkritische Router-Lücken - neue DIR-600/B5 Firmware 2.15b01 Gairigo DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 Firmwares 0 07.02.2013 12:57 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 07.02.2013: Alert! D-Link schließt hochkritische Router-Lücken - neue DIR-600/B1 und B2 Firmware 2.15b01 Gairigo DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 Firmwares 0 07.02.2013 12:55 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 07.02.2013: Alert! D-Link schließt hochkritische Router-Lücken - neue DIR-300/Bx Firmware 2.14b01 Gairigo DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 Firmwares 0 07.02.2013 12:43 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.646162 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Monday, 20. August 2018 - 07:27:10 - CEST ]