Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

#0:  Autor: EmpfehlungenVerfasst am: 15.08.2018 13:32
    ----


WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!

#195013: Re: D-Link DCS-936L Einstellungen Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 21.03.2018 14:07
    ----

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 61 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 61 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.198.41.76
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
D-Link DCS-936L Einstellungen
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board -> Sonstige Probleme & Fragen

#195012: D-Link DCS-936L Einstellungen Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 20.03.2018 12:54
    ----
Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): D-Link DCS-936L
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben): FritzBox 7590
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: WPA2-PSK
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: Windows 10 Home
I-Net Browser: Internet Explorer
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart: Deutsche Glasfaser
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall: Norton
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Einsteiger (= ich habe noch keinen bzw. schon mal einen PC an das Internet angeschlossen)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:
Die bisherigen IP Kameras mit IPV4 ersetzt durch neue mit IPV6.

Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
Alle denkbaren Einstellungen durchprobiert.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Glasfaseranschluss mit IPV6, FritzBox 7590, PC mit Windows 10 über LAN, NAS DS716+II über LAN, IP Kamera von HIKVISION über LAN, D-Link DCS 937L über WLAN

Die Verbindung von der DCS936L zum PC steht, ich kann alle Einstellungen vornehmen.
Wenn ich die Daten für DDNS eingebe, dann kommt immer nur eine Fehlermeldung: "Herstellung einer Verbindung fehlgeschlagen"
Genau die gleichen Einstellungen habe ich bei der HIVISION und dort werden sie sofort als richtig akzeptiert.
Also habe ich unter IP Freigaben die Adresse der NAS als IPV4 und IPV6 eingegeben mit dem Ergebnis, das die D-Link nicht mehr erreichbar ist. Also Reset und dann WPS, um sie wieder zu verbinden und alle Eingaben neu. Nervig!
Warum überhaupt DDNS? Weil ich keine Verbindung zum iPhone X oder iPad Air 2 herstellen kann und weil die Verbindung über die NAS läuft.
Wie sonst komme ich ins Internet?
Was mache ich falsch?
marienschatten hat folgendes geschrieben:

1) Warum überhaupt DDNS?
2) Weil ich keine Verbindung zum iPhone X oder iPad Air 2 herstellen kann und weil die Verbindung über die NAS läuft.
3) Wie sonst komme ich ins Internet?
4) Was mache ich falsch?



@marienschatten

1) DDNS ist nur dann notwendig wenn man von außerhalb über WAN auf einen Client zugreifen möchte.
Letztendlich benötigt man nur eine DDNS Einrichtung im Router und dann entsprechende Portweiterleitungen zu den Clients.

2) Das verstehe ich nicht!

3) Mit einer IP-Cam kommt man doch nicht in das Internet/in das WAN.

4) Keine Ahnung! Wink

#195014:  Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 22.03.2018 12:37
    ----
Sorry, das war nicht genau genug.

Ich habe mehrere IP Kameras mit IPV6, die ich von unterwegs über das Internet erreichen möchte, um die netten Einbrecher bei der Arbeit zu beobachten. Oder so...
Bei den HIKVISION Kameras ist das kein Problem, mit der D-Link DCS-936L bekomme ich es nicht geregelt, deshalb auch der Versuch mit DDNS.
Ich habe eine NAS von Synology (DS716+II), über die ich die Bilder des bisherigen IPV4 Kameras abrufen konnte. Die NAS hat eine eigene DDNS Adresse.
Die Firma D-Link verweigert mir jegliche Unterstützung, sie antworten nicht auf emails.

#195015:  Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 22.03.2018 14:28
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

1) Sorry, das war nicht genau genug.

2) Ich habe mehrere IP Kameras mit IPV6, die ich von unterwegs über das Internet erreichen möchte, um die netten Einbrecher bei der Arbeit zu beobachten. Oder so...
3) Bei den HIKVISION Kameras ist das kein Problem, mit der D-Link DCS-936L bekomme ich es nicht geregelt, deshalb auch der Versuch mit DDNS.
4) Ich habe eine NAS von Synology (DS716+II), über die ich die Bilder des bisherigen IPV4 Kameras abrufen konnte. Die NAS hat eine eigene DDNS Adresse.
5) Die Firma D-Link verweigert mir jegliche Unterstützung, sie antworten nicht auf emails.



@marienschatten

1) Ja, so ist es!

2) Schon klar.

3) Ich kann mir akt. nicht vorstellen, dass es an der D-Link DCS-9L IP Cam liegt.

4) Nochmals: jeder Client, also deine NAS als auch deine IP-Cams müssen über unterschiedliche LAN Ports erreichbar sein!
Dazu benötigt man lediglich einen DDNS Account in seinem Router und dann die jeweiligen Portweiterleitungen auf einzelnen Clients, wie NAS und IP-Cams.

z.B: IP-Cam 1 = Port 8001
IP-Cam 2 = Port 8002 usw. usw.

5) Das kann ich lediglich zur Kenntnis nehmen. Bleibe hartnäckig und immer wieder per E-Mail anschreiben!

#195016: Upload Screenshot Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 22.03.2018 16:36
    ----
Mal nebenbei gefragt:

Ich habe viele Male versucht, Screenshots hochzuladen, es passiert aber nichts und mein Text verschwindet im Orkus.
Was mache ich falsch?

#195017: Einstellungen Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 22.03.2018 16:47
    ----
Bisher hatte ich IPV4 Kameras und das Abrufen aus dem Internet war kein Problem. Die Adresse z.B. in IPCamView Pro beim iPhone war: Type "7links PC-260", IP/Host "marienreal.synology.me" und der Port 4322, für jede Kamera ein anderer Port, versteht sich.
Jetzt unter IPV6 funktioniert IPCamView PRO nur noch intern, schalte ich WLAN aus und bis im Mobilfunknetz, geht nichts mehr.
Für die HIVISION Kameras mit IPV6 geht die APP HikConnection.
Laut D-Link sei die APP myDLink Lite richtig. Diese APP findet die Kamera nicht, weder mit WLAN noch mit Mobilfunk.
Warum?

#0:  Autor: Empfehlungen Verfasst am: 15.08.2018 13:32
    ----
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!

#195019: Re: Upload Screenshot Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 23.03.2018 13:10
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

Mal nebenbei gefragt:

Ich habe viele Male versucht, Screenshots hochzuladen, es passiert aber nichts und mein Text verschwindet im Orkus.
Was mache ich falsch?



@marienschatten

Keine Ahnung!

Bsp. mit einem Screenshot.

#195020: Re: Einstellungen Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 23.03.2018 13:13
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

Jetzt unter IPV6 funktioniert IPCamView PRO nur noch intern, schalte ich WLAN aus und bis im Mobilfunknetz, geht nichts mehr.

Warum?



@marienschatten

Laut den D-Link Spezifikationen läuft auch die DCS-936L mit IPv6.

Arrow https://eu.dlink.com/de/de/products/dcs-936l-hd-wifi-camera#Technical-Specifications


Netzwerkprotokolle
•IPv4, IPv6, ARP, TCP, UDP, ICMP

#195021:  Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 23.03.2018 14:49
    ----
Dass die Kamera IPV6 kann, war mir klar, nur leider kann ich sie nicht mit der APP myDLink Lite oder myDlink+ erreichen, weil sie dort nicht erkannt wird.

Wenn es eine APP gäbe, mit der ich alle IPV6 Kameras über das Internet erreichen könnte, wäre mir geholfen. Alle Suche war bisher vergebens.

#195022:  Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 23.03.2018 15:57
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

1) Dass die Kamera IPV6 kann, war mir klar, nur leider kann ich sie nicht mit der APP myDLink Lite oder myDlink+ erreichen, weil sie dort nicht erkannt wird.

2) Wenn es eine APP gäbe, mit der ich alle IPV6 Kameras über das Internet erreichen könnte, wäre mir geholfen. Alle Suche war bisher vergebens.



@marienschatten

1) Aha, evtl. liegt das Problem bei dir!? Ich kann mir nicht vorstellen, dass dann jeder DCS-936L Besitzer das gleiche Problem hat.

2) Über die DDNS Adresse gefolgt mit dem jeweiligen Port sollte das doch auch ohne einer App funktionieren. Bei mir löppt das jedenfalls 1A.

#195023: Versuche Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 24.03.2018 09:30
    ----
Natürlich liegt es an mir, wenn ich eine Fehlermeldung erhalte, dass die Kamera nicht gefunden wird. Oder so...

Bei der Eingabe der IPV6 Adressen habe ich auch so meine Probleme.
Meine NAS hat die Adresse "2a00:6020:1000:3:cd75:186:983b:3f1c" , die DDNS Adresse ist "marienreal.synology.me" und meine Kamera hat die Adresse "fe80::b0c5:54ff:fe3d:6fc7".
Diese Angaben mische ich kräftig und schüttele eine Verbindung heraus. Also bisher ernte ich nur Fehlermeldungen.

Bitte, bitte, keine langen Vorträge über IPV6, sondern ganz konkret, was muss ich wo am iPhone eingeben, damit ich das Bild der Kamera sehe?

#195024: Re: Versuche Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 24.03.2018 10:28
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

Bitte, bitte, keine langen Vorträge über IPV6, sondern ganz konkret, was muss ich wo am iPhone eingeben, damit ich das Bild der Kamera sehe?



@marienschatten

Was soll ich dir denn "konkret" mitteilen, wenn ich nicht mal weiß wo du deine Fehler machst? Wink

Test es mal wie folgt aus dem Internet:

http://deine akt. IPv4 WAN IP:der Port der IP-Cam

Das dann eine entsprechende Port-Weiterleitung im Router eingerichtet sein muss, sollte klar sein.

#0:  Autor: Empfehlungen Verfasst am: 15.08.2018 13:32
    ----


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!

#195025: IPV6 Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 24.03.2018 16:51
    ----
Ich wiederhole mich:
Ich habe keine IPV4 Adresse, also kann ich auch keine testen. Ich habe ausschließlich IPV6 und die Adressen habe ich bereits angegeben.
Wo ich meine Fehler mache? Wenn ich das wüsste, dann bräuchte ich keine Hilfe mehr.

Ich brauche jemanden, der mir sagt, wie man eine IPV6 Verbindung von extern im iPhone eingibt.
Versuche mit z.B. http://[fe80::b0c5:54ff:fe3d:6fc7]:4322 erzeugen nur eine Fehlermeldung. Also wie gibt man eine IPV6 Adresse richtig ein?

#195026: Re: IPV6 Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 25.03.2018 12:05
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

Ich wiederhole mich:
Ich habe keine IPV4 Adresse, also kann ich auch keine testen. Ich habe ausschließlich IPV6 und die Adressen habe ich bereits angegeben.
Wo ich meine Fehler mache? Wenn ich das wüsste, dann bräuchte ich keine Hilfe mehr.

Ich brauche jemanden, der mir sagt, wie man eine IPV6 Verbindung von extern im iPhone eingibt.
Versuche mit z.B. http://[fe80::b0c5:54ff:fe3d:6fc7]:4322 erzeugen nur eine Fehlermeldung. Also wie gibt man eine IPV6 Adresse richtig ein?



@marienschatten

Deswegen solltest du es doch auch erst einmal mit einer IPv4 Verbindung aus dem WAN testen Exclamation

Natürlich hast du sowohl im Router als auch in deinen Clients/IP-Cams IPv4 Adressen. Evtl. hast du die IPv4 Adressen aber nicht aktiviert!?

#195027: Lokales Netz Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 25.03.2018 16:31
    ----
Natürlich kann ich die Kamera im lokalen Netz erreichen und die Bilder ansehen. Das funktioniert auch ganz prima über die NAS.

Aber das ist nicht das Thema.
Ich will die Kamera von extern erreichen und da geht nur IPV6.
Alle APP's auf dem iPhone zeigen mir die Kamera, wenn WLAN eingeschaltet ist, nicht aber über Mobilfunk.
Die Kameras von HIKVISION sind da ganz anders. Nach einer Minute Installation steht die Verbindung. Warum kann D-Link das nicht?
Die APP's von D-Link sind ganz offensichtlich nicht kompatibel mit IOS 11.6.2, man findet in Internet immer nur den Hinweis auf IOS 7 und das war einmal, vor langer, langer Zeit.
Deshalb suche ich verzweifelt nach einem Ersatz für die altbackenen APP's von D-Link.

Wie ich sehe, muss ich mich von dem D-Link Schrott verabschieden und ganz auf HIKVISION setzen. Oder nicht?

#195028: Re: Lokales Netz Autor: GairigoWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: 25.03.2018 17:06
    ----
marienschatten hat folgendes geschrieben:

1) Ich will die Kamera von extern erreichen und da geht nur IPV6.

2) Alle APP's auf dem iPhone zeigen mir die Kamera, wenn WLAN eingeschaltet ist, nicht aber über Mobilfunk.

3)Die Kameras von HIKVISION sind da ganz anders. Nach einer Minute Installation steht die Verbindung. Warum kann D-Link das nicht?

4) Die APP's von D-Link sind ganz offensichtlich nicht kompatibel mit IOS 11.6.2, man findet in Internet immer nur den Hinweis auf IOS 7 und das war einmal, vor langer, langer Zeit.

5) Deshalb suche ich verzweifelt nach einem Ersatz für die altbackenen APP's von D-Link.

6) Wie ich sehe, muss ich mich von dem D-Link Schrott verabschieden und ganz auf HIKVISION setzen. Oder nicht?



@marienschatten

1) Dass muss auch über IPv4 laufen! Du weigerst dich lediglich das zu testen! Somit ist für mich dann logischerweise hiermit Schluss!

2) Mobilfunk und Festnetz-Internet sind eben zwei Paar Schuhe.

3) Frage das D-Link und nicht mich.

4) Auch diese Frage solltest du den D-Link Support stellen.

5) Ob es eine für dich passende App gibt kann ich nicht beantworten. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass zig-tausende DCS-936L Besitzer das gleiche Problem wie du es hast, haben.

6) Das ist lediglich deine Entscheidung.


ps. Wenn Du mit dem D-Link Support in ähnlicher Weise wie hier im Forum kommuniziert hast, dann wundert es mich, sorry nicht, dass der D-Link Support dir nicht helfen will. Wink

#195029: Danke! Autor: marienschatten BeitragVerfasst am: 25.03.2018 19:38
    ----
Danke für die Belehrungen!

Da ich keine Antwort auf meine Fragen bekommen habe, gehe ich davon aus, dass es an nötigem Fachwissen fehlt. Schade
Meine Fragen und Angaben waren präzise, die Antworten eher beleidigend. So kann man sein mangelndes Wissen gut kaschieren.
Seltsam, dass sich nicht mehr an der Lösung beteiligt haben.

Na denn, auf nimmer Wiedersehen!



DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board -> Sonstige Probleme & Fragen


output generated using printer-friendly topic mod, Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
  Impressum    

[ Diese Seite wurde in: 0.518656 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Wednesday, 15. August 2018 - 13:32:45 - CEST ]