Du hast noch keinen DL-Support Account? Dann klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

 
DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support Login Registrieren
Startseite Forum News Member werden
für werbefreie Seiten
und mehr
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Login Registrieren
Aktuell sind: 66 Benutzer online: 0 registrierte, kein versteckter und 66 Gäste - Deine aktuelle IP Adresse: 54.156.51.193
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Hallo Gast - Willkommen bei DL-Support
Hallo DL-Support Gast,
willkommen bei DL-Support. Wie auch immer Du den Weg zu uns gefunden hast, Du wirst sicherlich eine Frage oder ein Problem zu den bei uns behandelten Themen haben oder auch etwas aus unserem Downloadbreich runterladen wollen. Als DL-Support Gast, also als nicht registrierter User hast Du allerdings nur in den Bereichen die auch für Gäste zugänglich sind Leserechte. Das Erstellen von Supportanfragen oder ein Download aus unserem Forum- und Downloadbereich ist lediglich den bei uns registrierten Usern vorbehalten. Falls Du also eine eigene Supportanfrage erstellen möchtest und/oder etwas aus unserem Downloadbereich runterladen möchtest, dann solltest Du Dich bei uns registrieren was ja kostenlos ist. Dazu hier Anklicken - Bei DL-Support registrieren

ps. Falls Du über die auf unseren Seiten eingebundene Werbung nicht erfreut sein solltest, dann haben wir Verständnis dafür. Allerdings benötigen wir die Einnahmen aus den Werbeeinblendungen um das DL-Support Board für Dich und andere Hilfesuchende finanzieren zu können. Auch Du hast die Möglichkeit, dass Du bei uns werbefreie Seiten und weitere Vorzüge als DL-Support Member erhalten kannst. Alle Informationen dazu findest Du hier:
Hier Anklicken - Warum sollte man ein DL-Support Member werden - Wie wird man ein DL-Support Member?

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems
Das DL-Support Team
UPNP Server - nur leerer Ordner bei Freigabe von -Eigene Musik- zu viele Interpreten?
Benutzer in diesem Topic: kein registrierter, kein versteckter und kein Gast.
Registrierte Benutzer die online sind: Keine

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
superstar
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 18.12.2007
Beiträge: 34
Land: World

BeitragVerfasst am: 11.07.2009 12:10    Titel: UPNP Server - nur leerer Ordner bei Freigabe von -Eigene Musik- zu viele Interpreten? Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben): D-Link DNS-323 - Fw. 1.05
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: Keine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack: Windows XP - SP3
I-Net Browser: Firefox 3.0.11
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart:
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Grundwissen (= ich habe schon mal ein Netzwerk < 5 PCs konfiguriert, das hinterher auch lief)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:
Problem besteht von Anfang an!

Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:
Hier im Forum gelesen, im I-Net nachgelesen und probiert, probiert, probiert ....
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Ich habe mir 2 verschiedene Geräte zugelegt, welche alle auf einen UPNP Server zugreifen können:

1. TEAC WAP-5000
2. IPOD TOUCH

Nun habe ich den UPNP Server auf der DNS 323 aktiviert, den passenden Ordner -Eigene Musik- ausgewählt und auch den Refresh gemacht. Im Ordner -Eigene Musik- befinden sich ca. 350 Interpreten, jeweils mit Unterordnern für die jeweiligen Alben. Insgesamt sind im Ordner -Eigene Musik- ca. 3600 Ordner, auf verschiedenen Ebenen.

Ordnerstruktur (Beispiel):

Z:\Eigene Musik\Black Eyed Peas\Monkey Business

Nun tritt seit Anfang an folgendes Problem auf:

Gebe ich den gesamten Ordner -Eigene Musik- beim UPNP Server frei, so sehe ich diesen auch auf beiden Geräten (TEAC und IPOD). Wenn ich diesen dann aber öffne, ist dieser Ordner leer. Es ist kein Inhalt in diesem Ordner, und ich kann keine Musik über UPNP abspielen. Ich habe den Refresh sofort gemacht, nachdem ich den Ordner freigegeben habe. Auch habe ich den Refresh nochmals durchgeführt, es ändert sich nichts. Auf BEIDEN Geräten wird der Ordner als leer angezeigt.

Nun habe ich den Versuch gemacht, was passiert wenn ich z.B. nur den Ordner BLACK EYED PEAS freigebe. Das funktioniert prima! Ich kann von beiden Geräten (TEAC und IPOD) auf diesen zugreifen, sehe die jeweiligen Unterordner und auch die Musik welche sich in dem Ordner befindet und kann diese abspielen. Ich habe dieses mit mehreren Interpreten probiert, es funktionierte IMMER wenn ich nur einen Interpreten freigebe. Sobald ich aber wieder den Ordner -Eigene Musik- wähle, wird dieser als leer angezeigt und ich kann keine Musik auf meinen beiden UPNP Geräten abspielen.

Woran kann dies liegen? Zu viele Ordner im Ordner -Eigene Musik- ? Eventuell irgendwelche unerlaubten Zeichen bei irgendeinem Interpreten? Zu viele Lieder auf der NAS bzw. in dem Ordner? Alte Firmware?

HILFE!

_________________
NAS: D-Link DNS-323 FW. 1.08 vom 18.12.2009

SWITCH: D-Link DGS-1008D
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 23.09.2018 23:31    Titel:



WebPack 3.0 von Host Europe


Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11.07.2009 23:55    Titel: Re: UPNP Server - nur leerer Ordner bei Freigabe von -Eigene Musik- zu viele Interpreten? Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

superstar hat folgendes geschrieben:

1) Woran kann dies liegen? Zu viele Ordner im Ordner -Eigene Musik- ? Eventuell irgendwelche unerlaubten Zeichen bei irgendeinem Interpreten? Zu viele Lieder auf der NAS bzw. in dem Ordner? Alte Firmware?

2) HILFE!



@superstar

1) Bei UPnP ist es gut möglich, dass Unterordener nicht im jeweiligen Mediaplayer angezeigt werden. Z.b. werden diese auch nicht in iTunes auf einem PC angezeigt. Jedenfalls nicht bei mir.

2) Wenn Du so dringend Hilfe benötigst, dann bist Du eher ein Fall für den Notarzt aber nicht ein Kandidat für uns! Wink

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
superstar
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 18.12.2007
Beiträge: 34
Land: World

BeitragVerfasst am: 12.07.2009 12:16    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Ich habe gerade noch diesen Versuch unternommen:

Ich habe einen Ordner Eigene Songs erstellt und dort 20 Interpreten incl. aller Unterordner (Alben, Maxis, einzelne Songs) reinkopiert und es getestet. Es funktioniert prima, genau wie ich es mir vorstelle. Alle Unterordner werden korrekt angezeigt und man kann alles abspielen.

Nur wenn ich den kompletten Ordner Eigene Musik (350 Interpreten, ca. 3500 Unterordner gesamt) auswähle, wird nur ein leerer Ordner angezeigt. Gibt es da eine Beschränkung wie viele Ordner / Dateien per UPNP freigegeben werden dürfen?

Schade dass dies mit der DNS-323 nicht funktioniert mit dem UPNP. Ich bin ansonsten super zufrieden mit dem Gerät und ich würde es jedem weiterempfehlen, aber der UPNP Server funktioniert nicht wenn man eine größere Anzahl von z.B. Interpreten in seinem Ordner hat.

Oder hat jemand eine Idee? Mache ich etwas falsch? Oder gibt es eine Firmware welche dieses Problem löst?

Über ernsthafte Antworten würde ich mich sehr freuen.

_________________
NAS: D-Link DNS-323 FW. 1.08 vom 18.12.2009

SWITCH: D-Link DGS-1008D
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.07.2009 13:19    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

superstar hat folgendes geschrieben:

1) Ich habe gerade noch diesen Versuch unternommen:

Ich habe einen Ordner Eigene Songs erstellt und dort 20 Interpreten incl. aller Unterordner (Alben, Maxis, einzelne Songs) reinkopiert und es getestet. Es funktioniert prima, genau wie ich es mir vorstelle. Alle Unterordner werden korrekt angezeigt und man kann alles abspielen.

Nur wenn ich den kompletten Ordner Eigene Musik (350 Interpreten, ca. 3500 Unterordner gesamt) auswähle, wird nur ein leerer Ordner angezeigt. Gibt es da eine Beschränkung wie viele Ordner / Dateien per UPNP freigegeben werden dürfen?

Schade dass dies mit der DNS-323 nicht funktioniert mit dem UPNP. Ich bin ansonsten super zufrieden mit dem Gerät und ich würde es jedem weiterempfehlen, aber der UPNP Server funktioniert nicht wenn man eine größere Anzahl von z.B. Interpreten in seinem Ordner hat.

2) Oder hat jemand eine Idee? Mache ich etwas falsch? Oder gibt es eine Firmware welche dieses Problem löst?

3) Über ernsthafte Antworten würde ich mich sehr freuen.



@superstar

1) Ich bin mir nicht sicher ob das überhaupt an der DNS-323 liegt, denn bei mir werden in iTunes über den DNS-323 UPnP Server ca. 5.100 Musiktitel in ca. 240 Ordner einwandfrei angezeigt und abspielbar. Liegt es evtl. an deinen beiden Medienplayern?

2) Versuche es mal mit der Firmware Vers. 1.06B65. Diese:

Arrow http://www.dl-support.de/forum/downloads.php?view=detail&id=476&cat=85

Wenn deine Medienplayer evtl. den Twonky unterstützen, könntest du es ja auch mal damit testen.

3) Dann verzichte bitte zukünftig auf solche Dringlichkeitshinweise wie u.a. "Hilfe". 100% aller Hilfesuchenden benötigen Hilfe. Dazu bedarf es keine zusätzlichen Hinweise in den Beiträgen!

Zitat:
Threadbezeichnungen und Textzusätze wie:..hiiiilfeee...., Hilfe!, oder Newbie...., oder hab ein Problem....., usw. sind bei uns unerwünscht, und werden je nach Ermessen auch von den Mitarbeitern entfernt.

Quelle: http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=4532
Den Thread kennst du, denn der ist auf der Registrierungsseite verlinkt!

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.07.2009 13:29    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

@superstar

Zu deinem Problem mit Musik von der DNS-323 über einen iPod abspielen habe ich in meinem Archiv noch diesen Beitrag gefunden:

Arrow http://martinrein.de/wordpress/2008/07/14/ipod-uber-nas-synchronisieren-und-itunes-server-nutzen/

Das sagt für mich aus, dass es einwandfrei funktioniert. In wie weit es da eine Dateien und Ordnerbeschränkung gibt, kann ich nicht beurteilen.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
superstar
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 18.12.2007
Beiträge: 34
Land: World

BeitragVerfasst am: 12.07.2009 13:33    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Danke für die Antwort. Ich werde bald die genannte Firmware probieren. Falls jemand noch eine andere Idee hat, so würde ich mich darüber sehr freuen.

Nur als kleine Anmerkung: Auf der NAS liegen ca. 80.000 Songs, in knapp 3600 Ordnern. Ich denke das ist schon etwas anderes wie 5000 Songs ;-)

In der abgespeckten Version EIGENE SONGS mit nun ca. 2000 Songs läuft alles einwandfrei, nur wenn ich alles freigebe funktioniert es nicht mehr.

Und ich habe KEIN Problem mit ITUNES sondern mit dem UPNP Server. Ich werde aber auch dort gleich mal schauen ob dort alles aufgelistet wird.

Ich werde mir noch einen dritten Player ausleihen und diesen testen, aber die Chance dass es an den Playern liegt ist eher geringer Natur. Ich denke dass der eingebaute UPNP Server einfach nicht für diese Dimensionen geschaffen worden ist.

Das Streamen von der DNS per UPNP auf den IPOD Touch per WLAN funktioniert mittlerweile prima. Solange nicht zu viele Ordner / Interpreten im freigegebenen Ordner sind, funktioniert es mit beiden Playern prima. Leider habe ich das Problem dass ich etwas mehr Musik auf der NAS habe und auf diese gerne komplett per UPNP Zugriff haben möchte.

_________________
NAS: D-Link DNS-323 FW. 1.08 vom 18.12.2009

SWITCH: D-Link DGS-1008D
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Empfehlungen














Verfasst am: 23.09.2018 23:31    Titel:

Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe
Website CO2 neutral powered by Host Europe




Du möchtest weder hier noch auf anderen unserer Seiten keine Werbung sehen mit welcher wir unseren Supportservice für u. a. auch Dich finanzieren? Das ist kein Problem!
Werde DL-Support Member und Du erhälst nebst anderen Vorzügen, in unserem DL-Support Forum und Portal komplett werbefreie Seiten die dann auch bei Dir schneller angezeigt werden.
Wenn Du ein DL-Support Member mit den Membervorzügen werden möchtest, dann kannst Du hier alles dazu lesen und Dich informieren - (Bitte unterstehendes Bild oder den Textlink anklicken):
DL-Support Member werden
DL-Support Member werden - und zu den Membervorzügen dann auch keine Werbung mehr sehen - dann hier anklicken!
Nach oben
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.07.2009 13:48    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

superstar hat folgendes geschrieben:

A) Nur als kleine Anmerkung: Auf der NAS liegen ca. 80.000 Songs, in knapp 3600 Ordnern. Ich denke das ist schon etwas anderes wie 5000 Songs ;-)

B) In der abgespeckten Version EIGENE SONGS mit nun ca. 2000 Songs läuft alles einwandfrei, nur wenn ich alles freigebe funktioniert es nicht mehr.

C) Und ich habe KEIN Problem mit ITUNES sondern mit dem UPNP Server. Ich werde aber auch dort gleich mal schauen ob dort alles aufgelistet wird.



@superstar

A) Ob das der DNS-323 UPnP Server bei der Dimension noch synchronisieren kann, kann ich nicht beurteilen. Bei der auch DNS-323 handelt es sich um eine SOHO NAS und nicht um eine für ein riesiges Musikarchiv. Die in den SOHO NAS verbaute Hardware ist dafür auch garnicht ausgelegt.

B) Dann teste doch mal aus, ab welcher Größe, Anzahl der DNS-323 UPnP Server seine Arbeit einstellt. Dann wissen wir ja wo die sog. Grenze liegt.

C) Das habe ich auch garnicht geschrieben. Ich hatte lediglich als Hinweise auf die korrekte Funktion bei mir mit iTunes mit der bei mir "geringen" Anzahl an Dateien und Ordner hingewiesen. Und der iTunes auf z.b. einem PC erhält den Medieninhalt von einer DNS-323 bekannterweise auch über den DNS-323 UPnP Server. Oder bist du da anderer Ansicht?

Deine Problem hattest du so beschrieben:
superstar hat folgendes geschrieben:

Ich habe mir 2 verschiedene Geräte zugelegt, welche alle auf einen UPNP Server zugreifen können:

1. TEAC WAP-5000
2. IPOD TOUCH

Nun tritt seit Anfang an folgendes Problem auf:

Gebe ich den gesamten Ordner -Eigene Musik- beim UPNP Server frei, so sehe ich diesen auch auf beiden Geräten (TEAC und IPOD). Wenn ich diesen dann aber öffne, ist dieser Ordner leer. Es ist kein Inhalt in diesem Ordner, und ich kann keine Musik über UPNP abspielen. Ich habe den Refresh sofort gemacht, nachdem ich den Ordner freigegeben habe. Auch habe ich den Refresh nochmals durchgeführt, es ändert sich nichts. Auf BEIDEN Geräten wird der Ordner als leer angezeigt.





superstar hat folgendes geschrieben:

Ich habe mir 2 verschiedene Geräte zugelegt, welche alle auf einen UPNP Server zugreifen können:

1. TEAC WAP-5000
2. IPOD TOUCH

Nun tritt seit Anfang an folgendes Problem auf:

Gebe ich den gesamten Ordner -Eigene Musik- beim UPNP Server frei, so sehe ich diesen auch auf beiden Geräten (TEAC und IPOD). Wenn ich diesen dann aber öffne, ist dieser Ordner leer. Es ist kein Inhalt in diesem Ordner, und ich kann keine Musik über UPNP abspielen. Ich habe den Refresh sofort gemacht, nachdem ich den Ordner freigegeben habe. Auch habe ich den Refresh nochmals durchgeführt, es ändert sich nichts. Auf BEIDEN Geräten wird der Ordner als leer angezeigt.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
superstar
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 18.12.2007
Beiträge: 34
Land: World

BeitragVerfasst am: 07.08.2009 17:33    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Ich habe soeben einige Versuche gemacht:

Wenn ich den Ordner EIGENE MUSIK mit dem vollen Inhalt (80.000 Songs, 3600 Ordner) für I-Tunes freigebe, so kann ich in I-Tunes vollkommen und ohne Probleme auf diesen zugreifen. Keine Probleme, alles funktioniert echt super.

Nur wenn ich dann alles komplett bei UPNP freigebe, kommt wieder das geschilderte Problem.

Ich habe dann einen neuen Ordner SUPERSTAR MUSIK erstellt und mich an diese "Grenze" rangetastet: 18,3 GB und 3700 Dateien macht er noch, wenn ich dann noch 2-3 Interpreten samt Alben etc. reinkopiere ist Feierabend. Schade eigentlich.

Oder hat jemand noch eine Idee wie ich das machen kann? ODer hat vielleicht jemand die UPNP Geschichte am Laufen mit mehr als 20 GB, z.B. 90 GB an Musik ?

_________________
NAS: D-Link DNS-323 FW. 1.08 vom 18.12.2009

SWITCH: D-Link DGS-1008D
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 07.08.2009 21:48    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

superstar hat folgendes geschrieben:

Oder hat jemand noch eine Idee wie ich das machen kann? ODer hat vielleicht jemand die UPNP Geschichte am Laufen mit mehr als 20 GB, z.B. 90 GB an Musik ?



@superstar

Teste es mal mit dem Twonky Server.

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
superstar
DL-Support Basic User

DL-Support Basic User



User ist: Offline


Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 18.12.2007
Beiträge: 34
Land: World

BeitragVerfasst am: 23.04.2010 08:14    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Nach dem Motto: "Gut Ding braucht Zeit" hat die ganze Sache nun doch funktioniert:

Ich habe heute die aktuelle FW 1.08 auf die DNS 323 aufgespielt, danach die Platten neu damit formatiert und meine Daten wieder aufgespielt. Mit der neuen FW funktioniert es nun endlich super! D-LINK hat da wohl einiges geändert, so dass man nun auch per WLAN mit dem IPOD TOUCH über den UPNP Server auf die 80.000 Songs auf der DNS zugreifen kann.

Der UPNP Server läuft nun besser, stabiler, schneller und kann mehr Songs verarbeiten! Dauerte nur eine gute Stunde bis er die 80.000 Lieder das erste Mal erfasst hatte. Aktualisieren tut sich das Teil komplett von selber, wenn ich neue Musik ins Archiv packe.

Als Programm zum streamen vom DNS-323 UPNP Server auf den IPOD habe ich den Plug Player (gibts für 3,99 Euro im Apple Store, kann ich nur empfehlen!!!) auf dem IPOD installiert, damit hat man dann problemlos Zugriff auf alle 80.000 Songs per WLAN.

Auch alle meine anderen I-Net Radios welche UPNP unterstützen, haben nun vollen Zugriff auf die DNS und ich kann im ganzen Haus mit fast jedem Gerät auf die DNS zugreifen.

Fazit:
Nun funktioniert es endlich so wie ich es mir vorgestellt habe. Ich musste zwar einiges probieren, aber mit der neuen FW und diesem Programm aufm IPOD geht echt super!

Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag noch anderen Usern helfen, auch wenn mein eigentliches Problem schon nen paar Tage älter ist.

_________________
NAS: D-Link DNS-323 FW. 1.08 vom 18.12.2009

SWITCH: D-Link DGS-1008D
Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden
Gairigo
Site Admin

Site Admin



User ist: Offline

Alter: 64
Geschlecht: Geschlecht:männlich

Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49937
Land: Germany
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.04.2010 12:50    Titel: Antworten mit Zitat Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf

Moin superstar

Vielen Dank für deine ausführliche Rückmeldung. clap

_________________
<<< Gruss Gairigo >>>
DL-Support Administration


Bitte erst lesen und beachten: Wie erstelle ich einen neuen Thread zu meinem Problem?- Hier Anklicken!
Bitte kurze Rückmeldung wenn das Problem behoben wurde und wir den Thread schließen können - Danke
Support-Anfragen per PN od. eMail werden nicht beantwortet, sondern gelöscht!

Für Quick-Support steht unser Telefon-Support - (hier Anklicken) zur Verfügung.

Nach oben
Benutzer-Profil anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.     |##| -> |=|     DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> NAS Support -> D-Link DNS-323 & Conceptronic CH3SNAS Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
Gehe zu:  

Nehme diesen Thread in Deine Bookmarks auf
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge nach Themenbezeichungsinhalten
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Fixed IP for DP-301U Print Server Donnieclark DP- und DPR- PrintServer 0 18.12.2017 05:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Can't discover DPR-1061 Print Server from Server 2012 R2 Donnieclark DP- und DPR- PrintServer 0 14.11.2017 08:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mutlimedia Share Settings meldet: Verschachtelter Ordner nicht zulässig jojoaction D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 05.01.2016 07:07 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Anderen DDNS-Server eintragen (nicht die vorgegebenen) mps D-Link DNS-327L 1 14.08.2015 12:37 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Kann keine Ordner auf der ersten Verzeichnissebene under Windows 7 auf D-Link Share Center 320L anlegen/ löschen benno3 D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 3 02.07.2015 14:18 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge DIR 657 Media Router und Sicherheitslückenmeldung vom Provider UPnP -> SSDP. Micro_Funky DIR-300 / DIR-301 / DIR-320 / DIR-600 / DIR-615 / DIR-635 / DIR-645 / DIR-652 / DIR-655 / DIR-665 / DIR-685 / DIR-815 / DIR-825 / DIR-855 DSL Gateway WLAN Router 1 25.04.2015 12:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ordner zum Beschreiben freigeben hub01 D-Link DNS-327L 3 11.01.2015 11:03 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. UPNP-Files werden nicht mehr auf dem TV erkannt. t12iumph D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 03.01.2015 18:46 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Eigene Cloud auf DNS-320L Daniel-Albert D-Link DNS-320L ShareCenter Cloud 5 09.03.2014 11:14 Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Sehe unter Itunes den DNS-320L Itunes Server nicht Daniel-Albert D-Link DNS-320 ShareCenter Pulse 8 06.01.2014 19:16 Letzten Beitrag anzeigen


Portal SeiteHinweise & RegelnBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon-Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Dieses Board ist optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.491773 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Sunday, 23. September 2018 - 23:31:32 - CEST ]