DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board
Der Telefon-Support ist Offline
Das IT Support Forum für Netzwerke - alles rund um LAN & Wireless LAN
Forum News DL-Support Member werden Firmware News Suchen Board<br>FAQ Sicherheits-Kompass DL-Shop DL-aStore Dank-Donation DL-Support Image-Galerie Telefon-Support
Startseite Forum News Member
werden
Firmware
News
Suchen Board
FAQ
Sicherheits
Kompass
Shop aStore Dank
Donation
Support
Images
Telefon
Support
Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe    
dl-support.de Webutation
 
dl-support.de wird überprüft von der Initiative-S
 
 
 
 Suchen - Bitte immer erst die Such-Funktionen benutzen und erst dann posten!
Suchen
Benutzerdefinierte Suche auf DL-Support
Dieser Bereich dient lediglich als Archiv. Das Erstellen von Beiträgen ist hier NICHT möglich. Dazu bitte in das Original DL-Support Forum durch "hier Anklicken" wechseln!
Internetzugang auf einen Rechner im WLAN beschränken?

   DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> Router NAT & Firewalls
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Boothby



Anmeldungsdatum: 01.06.2010
Beiträge: 1

Verfasst am: 01.06.2010 12:41    Titel: Internetzugang auf einen Rechner im WLAN beschränken?  

Betreffende Geräte (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Firmware Version- und Build -Angaben):
Betreffender WLAN-Client Adapter (incl. Hersteller-, Hardware Revision- sowie Treiber Versions- und Build Angaben):
Welche WLAN-Verschlüsselung ist aktiviert?: WEP
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Betriebssystem & ServicePack:
I-Net Browser:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Provider & Zugangsart: Alice DSL
MTU-Wert im Router:
MRU-Wert im Modem/Modem-Router:
VPI-Wert im Modem/Modem-Router:
VCI-Wert im Modem/Modem-Router:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist eine Software-Firewall vorhanden (auch wenn deaktiviert)?: Nein, weder installiert noch deaktiviert
Software-Firewall:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist Filesharing im Einsatz?: Nein
Filesharing-Programm u. Vers.:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie bezeichnest Du Deinen LAN/WLAN Wissensstand?: Einsteiger (= ich habe noch keinen bzw. schon mal einen PC an das Internet angeschlossen)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was hast Du gemacht und/oder installiert, bevor das Problem aufgetreten ist?:


Was hast Du bereits versucht, um das Problem zu lösen?:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und hier nun meine detailierte Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ein Bekannter hat mich angesprochen, er wünscht sich eine andere Lösung für sein Büro.

Hintergrund:
Er führt ein Büro und hat dort als Internetzugang (bei Alice) für seine Mitarbeiter ein Passwort geschütztes WLAN. Diese haben ausschließlich eigene Notebooks und nutzen vor Ort logischer weise den Internetzugang über das WLAN.
Nun gab es vor einigen Wochen wiedereinmal ein Gerichtsurteil, was den Anschlußinhaber für alles zur Verantwortung zieht, was über seinen Interzugang gemacht wird. (also das aufrufen fragwürdiger Inhalte usw.)
Er macht sich verständlicher Weise ein wenig Gedanken wie er im Falle des Falles Beweise in der Hand hätte wenn mal die GEMA, Kripo oder sonst wer anklopfen sollte.

Bei meinen Recherchen bin ich auf den Janaserver gestossen. Der recht einfach zu administrieren ist und in der gewerblichen Version 50,- € kostet. Die Idee dahinter: Auf einem mit dem WLAN permanent verbundenem Rechner wird der Janaserver installiert und jeder andere Netzwerkteilnehmer muß diesen als Proxy verwenden. Problem hierbei: der WLAN Router müßte natürlich so konfiguriert werden das zukünftig nur noch ein Rechner (nämlich der Janaserver) Zugang zum Internet hat. Entweder läuft die Beschränkung über den Rechnername, IP oder am liebsten MAC Adresse. Leider kann ich auf dem von Alice zur Verfügung gestellten Router keine Einstellung dieser Art vornehmen, der Router bietet die Funktionaltät nicht.

So und nu meine Frage: Wer kann mir einen WLAN Router (nice to have: DSL Modem Funktion) empfehlen der ab Werk die Funktionalität bietet, den Internetzugang nur für einen einzigen Rechner freizugeben? Falls es Unterschiede zu den DSL Providern gibt: Der Router / das Modem sollte natürlich an einem Alice Anschluß funktionieren.

Danke und Gruß
Nach oben  
Empfehlungen






Verfasst am: 21.08.2018 01:02    Titel:  



Nach oben  
Gairigo



Anmeldungsdatum: 21.11.2003
Beiträge: 49932
Wohnort: Hamburg

Verfasst am: 01.06.2010 14:07    Titel: Re: Internetzugang auf einen Rechner im WLAN beschränken?  

Boothby hat folgendes geschrieben:
1) Bei meinen Recherchen bin ich auf den Janaserver gestossen. Der recht einfach zu administrieren ist und in der gewerblichen Version 50,- € kostet. Die Idee dahinter: Auf einem mit dem WLAN permanent verbundenem Rechner wird der Janaserver installiert und jeder andere Netzwerkteilnehmer muß diesen als Proxy verwenden. Problem hierbei: der WLAN Router müßte natürlich so konfiguriert werden das zukünftig nur noch ein Rechner (nämlich der Janaserver) Zugang zum Internet hat. Entweder läuft die Beschränkung über den Rechnername, IP oder am liebsten MAC Adresse.

2) Leider kann ich auf dem von Alice zur Verfügung gestellten Router keine Einstellung dieser Art vornehmen, der Router bietet die Funktionaltät nicht.

So und nu meine Frage: Wer kann mir einen WLAN Router (nice to have: DSL Modem Funktion) empfehlen der ab Werk die Funktionalität bietet, den Internetzugang nur für einen einzigen Rechner freizugeben? Falls es Unterschiede zu den DSL Providern gibt: Der Router / das Modem sollte natürlich an einem Alice Anschluß funktionieren.



Hallo Boothby

1) Ob ein JanaServer auf einem zwischengeschalteten Rechner die 100% Sicherheitslösung sein wird, bleibt abzuwarten. Eine Hardware Gateway-Firewall mit einem angeschlossen WLAN AP halte ich da für eine bessere Lösung. Auch wenn es teurer als die 50 Euronen für die JanaServer Lizenz ist.

2) Das kann dir hier keiner beantworten, denn woher sollen wir wissen um welchen Alice WLAN Router es sich handelt. Dazu hast du nichts angegeben!
Nach oben  
 
   DL-Support - Netzwerk, Router & Wireless Support-Board Foren-Übersicht -> Router NAT & Firewalls
Seite 1 von 1

 Suchen - Bitte immer erst die Such-Funktionen benutzen und erst dann posten!
Suchen
Benutzerdefinierte Suche auf DL-Support

Portal SeiteBoard SucheForen ÜbersichtAktuelle UmfragenNews und neue Downloads Infos zum DL-Premium Bereich |
DL-Support Member werdenDL-Support ShopDL-Support aStoreSite MapSecurity NewsFirmware NewsProvider News & TippsWLAN NewsI-Net & IT News |
News & Infos zu und über D-LinkForen ArchivAlle Basic ThemenBoard StatistikDL-Support TeamImage GalerieTelefon Hotline Telefon Support |
 
 
Inhalt & Design © 2003 - 2018 bei DL-Support.de, DL-Support.eu - Alle Rechte vorbehalten Unsere Werbemittel Impressum Datenschutz Hinweise
 
Portal powered by MX-Portal  / Forum powered by phpBB 2.0.19 © 2001, 2005 phpBB Group / Powered by phpBB Search Engine Indexer / Optimiert für den IExplorer ab Vers. 6.0 in 1024x768

 

[ Diese Seite wurde in: 0.101400 Sekunden generiert - Aktuelle Server Zeit: Tuesday, 21. August 2018 - 01:02:44 - CEST ]